Updates für Twitter-Client Tweetbot 3 & Podcast-App Castro

Weitere Updates wurden in den letzten Tagen veröffentlich. Zwei möchten wir noch einmal hervorheben.

Tweetbot 3 (App Store-Link): Die nur für das iPhone optimierte Applikation wird bei vielen als der beste Twitter-Client für Apples Smartphone gehandelt. Mit dem Update auf Version 3.2.1 werden eingefügte Bilder auch in privaten Nachrichten angezeigt. Das Einfügen und Versenden via App ist allerdings noch nicht möglich. Weiterhin haben die Entwickler der 4,49 Euro teuren Applikation im Hintergrund Fehler ausgemerzt.

Weiterlesen

Castro: Elegante Podcast-App exklusiv für iOS 7

Falls man auf der Suche nach einer neuen Podcast-App ist, die simpel und im Design ansprechend sein soll, lohnt sich eventuell ein Blick auf Castro.

Podcasts sind nach wie vor sehr beliebt. So gibt es zu fast jedem Thema einen passenden Podcasts. Manche davon sind qualitativ sehr hochwertig und lohnenswert, während andere sicherlich etwas fragwürdig sind. Fast genauso verhält es sich, wenn es um Apps für Podcasts geht. Hier findet man im App Store reichlich Auswahl, wobei mit Castro (App Store-Link) ein weitere App für diesen Bereich erschienen ist. Der aktuelle Preis für die iPhone-App liegt bei 2,69 Euro und benötigt mindestens iOS 7. Der Download ist mit seinen rund 4,2 MB schnell erledigt.

Wenn man Castro zum ersten Mal startet, findet man sich direkt in der Übersicht seiner Podcasts wieder. Die Übersicht wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Am oberen Rand kann man zwischen der Übersicht aller abonnierten Podcasts und Episoden wechseln. Über den Subscribe-Button kann man nun ganz bequem nach Podcasts suchen und diese der eigenen Liste hinzufügen. Die Suche funktioniert sehr schnell, so dass man ohne große Probleme fündig wird. Über den Plus-Button kann man einen Podcast direkt hinzufügen oder durch Tippen auf den Eintrag, sich erstmal die Details des jeweiligen Podcasts aufrufen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de