(Update) Dwice: Tetris-Erfinder fordert besonders schnelle Finger

Der Entwickler von Dwice ist nicht irgendjemand, sondern der Macher von dem Klassiker schlecht hin: Tetris.

Update am 15. November: Nach gut einer Woche kann man Dwice (App Store-Link) jetzt erstmals kostenlos installieren.  Alle weiteren Infos im Anschluss.

Artikel vom 8. November: Spiele, bei denen gleich mehrere Sachen gleichzeitig machen muss, können entweder zu kompliziert sein oder einfach Spaß machen. Dwice ist eine Mischung aus Arcade- und Puzzlegame, bei dem man gute Reflexe und flinke Finger benötigt. Aber auch die Kunst im Voraus zu planen sollte man beherrschen, wenn man in diesem Spiel erfolgreich sein möchte. Das Spiel kostet aktuell 1,79 Euro und steht exklusiv nur für iPad und iPhone als Universal-App zur Verfügung. Mit einer Downloadgröße von rund 10 MB ist es unterwegs zügig geladen und ist mit seiner Mindestanforderung von iOS 4.3 sehr genügsam.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de