BookBook: Bekannte Schutzhülle kommt für den Kindle Paperwhite eBook-Reader im klassischen Design verpackt

eBook-Reader im klassischen Design verpackt

Es ist mittlerweile schon etliche Jahre her, seit ich in Kontakt mit dem BookBook gekommen bin. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich die Schutzhülle von Twelve South damals mit meinem iPhone 4 oder iPhone 4s benutzt und war wirklich sehr angetan. Mittlerweile gibt es das BookBook-Case nicht mehr nur für das iPhone, sondern auch für iPads und MacBooks.

Weiterlesen


Kindle Paperwhite: Beliebter eBook-Reader in zwei neuen Farben Jetzt auch in Grün und Lila

Jetzt auch in Grün und Lila

Der Kindle Paperwhite hat sich über die vergangenen Jahre hinweg zum beliebtesten eBook-Reader entwickelt. Kein Wunder, denn er bietet viel Qualität zum fairen Preis und funktioniert zuverlässig gut. Ab sofort gibt es den 119,99 Euro teuren Kindle Paperwhite in zwei neuen Farben.

Weiterlesen

Tolino Vision 5: Wasserfester 7-Zoll-eBook-Reader mit SmartLight ausprobiert Offenes System für viele eBook-Formate

Offenes System für viele eBook-Formate

Der Markt für eBook-Reader wird größer und größer. Neben den altbekannten Kindle-Modellen von Amazon buhlen auch Anbieter wie Kobo oder Tolino um neue Leser. Mein persönliches Verhältnis zu eBook-Readern ist nach wie vor gespalten: Ich finde die Idee großartig, eine riesige Sammlung von Büchern im schmalen Format immer und überall dabei haben zu können, ohne Wasserflecken in der Badewanne zu lesen und persönliche Einstellungen wie Schriftart und -größe vorzunehmen. Gegen das haptische Gefühl, eine Papierseite umzublättern, mit einem Bleistift kleine Randnotizen zu machen, ein zigfach gelesenes Exemplar an einen Freund weiterzugeben oder in Bücherregalen zu stöbern, kommt aber leider ein eBook-Reader immer noch nicht an. 

Weiterlesen


Der neue Kindle Oasis ausprobiert: Was taugt der teure eBook-Reader? Neues Amazon-Gerät ab heute erhältlich

Neues Amazon-Gerät ab heute erhältlich

Der Kindle Oasis ist mittlerweile ein alter Bekannter auf dem Markt der eBook-Reader. Bereits im April 2016 hat Amazon sein aktuell teuerstes Lesegerät für digitale Bücher vorgestellt, im Oktober 2017 folgt die zweite Generation mit einem sieben Zoll großen Display. Ab sofort ist die dritte Generation im Handel erhältlich, ich habe den Kindle Oasis schon ein paar Tage ausprobieren können.

Weiterlesen

Der neue Kindle mit Frontlicht: Es hapert an der Preisgestaltung Das stört mich am neuen eBook-Reader

Das stört mich am neuen eBook-Reader

Es ist mal wieder einer dieser klassischen Montage mit wenig spannenden Meldungen. Und während ich durchs Netz klickte, habe ich auf meinem Schreibtisch den Karton des neuen Kindle entdeckt. Der eBook-Reader wartet bereits seit einigen Wochen auf unsere kleine Rezension, immerhin ist er schon vor Ostern auf den Markt gekommen. Bislang hatte ich aber ein Problem, den neuesten eBook-Reader von Amazon richtig einzuordnen.

Weiterlesen

Kindle Paperwhite: So günstig wie der neue Kindle Bessere Hardware zum gleichen Preis

Bessere Hardware zum gleichen Preis

Bei der Einführung der neuen Generation des eBook-Readers Kindle beweist Amazon aktuell kein Fingerspitzengefühl: Ab dem 10. April wird das bereits vorbestellbare Modell, das erstmals mit einem beleuchteten Bildschirm ausgestattet ist, zum Preis von 79,99 Euro ausgeliefert. Heute reduziert Amazon den technisch deutlich besser ausgestatteten Kindle Paperwhite auf genau diesen Preis, auch hier zahlt man im Rahmen der Frühlings-Angebote-Woche nur 79,99 Euro.

Weiterlesen


Tolino Shine 3: Neuer eBook-Reader punktet mit kleinen Details Angenehmes Smart Light schont die Augen

Angenehmes Smart Light schont die Augen

Tolino Shine 3 Verpackung

Neben den allseits bekannten Kindle-Geräten von Amazon hat in den vergangenen Jahren vor allem ein Name auf sich aufmerksam gemacht, wenn es um eBook-Reader ging: Tolino. Nachdem vor einigen Monaten der riesige Tolino Epos erschienen ist, wird es heute wieder eine Nummer kleiner: Der neue Tolino Shine 3 ist ein ziemlich kompakter Zeitgenosse.

Weiterlesen

Tolino Epos: Ein weiterer neuer eBook-Reader mit großem Bildschirm vorgestellt

Kurz nach dem neuen Kindle Oasis wurde jetzt auch der neue Tolino Epos vorgestellt. Auch hier setzt der Hersteller auf ein größeres Display.

Nach dem 7 Zoll großen und wasserfesten Kindle Oasis von Amazon ziehen heute Thalia und einige andere deutsche Buchhändler nach. Auf der Büchermesse in Frankfurt haben sie mit dem Tolino Epos ein neues Modell vorgestellt, das ebenfalls auf einen größeren Bildschirm setzt. Mit einer diagonale von 7,8 Zoll bietet der neue eBook-Reader sogar noch ein bisschen mehr Platz als die neue Konkurrenz.

Weiterlesen

50 Prozent Rabatt bei Thalia: Tolino-Reader als generalüberholte Ware deutlich günstiger

Ihr liebäugelt mit einem neuen eBook-Reader, wollt aber nicht auf das Kindle-Pferd von Amazon aufspringen? Dann hat Thalia das passende Angebot für euch.

In der Internet-Welt haben es Kunden wirklich gut: Produkte können ausprobiert und bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückgeschickt werden. In den meisten Fällen lassen sich diese Rückläufer nicht mehr als Neuware verkaufen, selbst wenn sie nach einer Überprüfung als einwandfrei deklariert werden. Schnäppchenjäger freuen sich über die generalüberholte B-Ware zum kleinen Preis, ein entsprechendes Angebot gibt es jetzt beispielsweise bei Thalia. Dort bekommt ihr zahlreiche Tolino-Reader zum kleinen Preis.

Weiterlesen


Kindle Paperwhite: Beliebter eBook-Reader mit Beleuchtung heute für 79 Euro

Ihr lest gerne Bücher, seid aber immer noch nicht auf einen eBook-Reader umgestiegen? Dann hat Amazon heute ein passendes Angebot auf Lager.

Ein klassisches Buch ist eine feine Sache: Man kann es überall hin mitnehmen, man kann es problemlos verleihen oder verkaufen und auch im Regal macht so ein Buch eine gute Figur. In manchen Situationen ist ein eBook-Reader aber auch eine feine Sache: Man kann im Dunkeln lesen, kann hunderte Bücher auf einmal transportieren und trägt trotzdem nur 200 Gramm mit sich herum. Einer der bekanntesten eBook-Reader ist der Kindle Paperwhite, den ihr heute zum Sparpreis bekommt.

Weiterlesen

Tolino Vision 4 HD: Sehr guter eBook-Reader mit Gutschein deutlich günstiger

Ist heute großer Gutschein-Tag? Anscheinend, denn auch bei Weltbild könnt ihr zusammen mit einem 10-Euro-Gutschein ein echtes Schnäppchen machen.

Heute Morgen habe ich euch bereits über ein Gutschein-Angebot rund um das Apple TV aufmerksam gemacht, jetzt geht es mit einem anderen Produkt weiter, das ich in meiner Freizeit ebenfalls gerne und regelmäßig nutze. Der Tolino Vision 4 HD wird im Online-Shop von Weltbild.de für 159 Euro Angebot, mit dem Gutscheincode C25-U0X-401 senkt ihr den Preis auf 149 Euro, die Versandkosten entfallen ebenfalls. Der Gutschein kann im Warenkorb im Bereich „Aktionsgutschein einlösen“ eingegeben werden.

Weiterlesen

inkBook Prime: Neuer eBook-Reader mit eingebautem App Store ausprobiert

Auf dem Markt der eBook-Reader gibt es mittlerweile zahlreiche Alternativen. Mit dem inkBook Prime mischt ab sofort ein neuer Kandidat mit.

Die bekanntesten Namen sind ohne Zweifel Kindle, Tolino und mit einigen Abstrichen auch Kobo. Habt ihr den Namen inkBook schon einmal gehört? Bis der Hersteller auf uns zugekommen ist und uns neben dem ohne Beleuchtung ausgestatteten Classic-Modell auch das interessante inkBook Prime für einen Test zur Verfügung gestellt hat, sagte mir der Name jedenfalls auch nichts. Umso gespannter war ich, wie sich der neue Kandidat im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Weiterlesen


Adventskalender 2016: Besser lesen bei Tag und Nacht (13)

Zum Start in die zweite Halbzeit unseres Adventskalenders gibt es einen meiner persönlichen Favoriten: Den Tolino Vision 4 HD.

Bücher lesen mit iPhone oder iPad? Eigentlich kein Problem. Allerdings ist der Bildschirm entweder zu klein oder das Gerät zu schwer. Zudem sind Sonneneinstrahlung und ständige Mitteilungen störende Faktoren. Dann doch lieber einen echten eBook-Reader, wie beispielsweise den neuen Tolino Vision 4 HD, den ihr heute gleich in doppelter Ausführung in unserem Adventskalender gewinnen könnt.

Weiterlesen

Tolino Vision 4 HD im Test: Dieser eBook-Reader ist eine Konkurrenz für den Kindle Voyage

Gestern habe ich es bereits angekündigt, heute folgt er versprochene Testbericht des Tolino Vision 4 HD.

In dieser Woche hat die Tolino-Familie der deutschen Buchhändler und der Telekom Zuwachs erhalten. Nach dem Einsteiger-Modell Tolino Page, dem beleuchteten Tolino Vision 2 HD und dem wasserdichten Tolino Vision 3 HD gibt es nun den Tolino Vision 4 HD. Die größte Neuerung: Neben einem größeren Speicher bietet der neueste eBook-Reader der deutschen Allianz ein Display mit smartLight-Technologie. Ich durfte den neuen Tolino Vision 4 HD bereits knapp zwei Wochen lang testen und möchte euch heute meine Erfahrungen schildern.

Weiterlesen

Kobo Aura One ausprobiert: Wasserdichter 7,8“-eBook-Reader mit ComfortLight PRO-Funktion

Bisher war ich der Auffassung, dass doch nichts über das Blättern von echten Buchseiten geht. Aber der Kobo Aura One belehrte mich eines Besseren.

Hatte ich sonst die zahlreichen am Markt erhältlichen eBook-Reader eher skeptisch beäugt – wenn ich ein Buch lese, möchte ich Anmerkungen machen, ein Lesezeichen verstauen und Eselsohren knicken können – bestand vor einigen Wochen die Möglichkeit, den neuen Kobo Aura One genauer auszuprobieren. Meine Kollegen, bereits geprüfte eBook-Leser, blieben daher außen vor, und es war an mir, das kleine Gerät genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de