Equilibrium: Reduziertes iPhone-Spiel setzt auf Physik-basiertes Gameplay

Equilibrium ist Ende April erschienen und wird seit wenigen Tagen statt für 1,79 Euro für nur 89 Cent angeboten.

Mit Equilibrium (App Store-Link) hat Clubhouse Studios seine erste App veröffentlicht, die nativ für das iPhone entwickelt wurde. Der Download ist 50,4 MB groß und muss somit über WLAN geladen werden.

Das Spielprinzip von Equilibrium  ist recht simpel. In jedem der 60 Level muss ein kleiner Meteorit durch den Weltraum geschleudert werden, so dass er das Ziel erreicht. Dabei zieht man ihn einfach auf und muss auf dem Weg bestenfalls drei so genannte „Energy Bursts“ aufsammeln.

Ist der kleine Meteorit einmal abgeschossen, gibt es keine Möglichkeit mehr die Flugrichtung zu bestimmen. Danach wird er von den Objekten und Elementen auf dem Display beeinflusst. So gibt es beispielsweise kleine Kreise mit einer Zahl in der Mitte, die den Meteoriten anziehen. Je höher die Zahl, desto stärker ist die Anziehungskraft. Des Weiteren gibt es auch Kreise, die den Meteoriten abstoßen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de