Eine Einsteiger-App & „Das Apple-Hasser-Buch“

 Bevor sich die Woche endgültig dem Ende neigt, wollen wir euch noch mit einigen interessanten Tipps versorgen.

Ihr kennt jemanden, der gerade ein iPhone bekommen hat und ständig mit den einfachsten Fragen nervt? Klar, wenn man bisher noch gar kein Smartphone genutzt hat, fällt der Einstieg selbst in die Apple-Welt nicht immer leicht. Aber zum Glück gibt es auch dafür eine App.

Schon mehrfach bei uns in den News und aktuell wieder kostenlos zu haben: „iCademy – entdecke dein iPhone“ (App Store-Link) darf bei keinem Einsteiger fehlen. Alleine mit dem letzten großen Update wurden 70 Lern-Seiten zum damals neuen iOS 6 hinzugefügt. Wie genau es mit den großen Neuerungen von iOS 7 weitergeht, ist bisher noch nicht bekannt – aber das dauert ja auch noch einige Monate.

Weiterlesen

(Update) Für Einsteiger: iPhone-Lexikon iCademy mit neuen Inhalten

Die beliebte Einsteiger-Hilfe iCademy hat vor wenigen Tagen ein umfassendes Update erhalten.

Update am 21. Dezember um 10:50 Uhr: iCademy ist jetzt kostenlos zu haben. Perfekt, falls es zu Weihnachten in der Familie ein iPhone oder einen iPod touch gibt.

Klar, viele appgefahren-Leser kennen ihr iOS-Gerät in und auswendig. Doch wir sind unser sicher, dass auch viele Einsteiger mit an Bord sind oder die Experten unter uns Freunde haben, die sich mit ihrem iPhone oder iPod touch noch nicht so gut auskennen. Für sie ist iCademy (App Store-Link) genau das richtige. Ende der letzten Woche hat die 89 Cent günstige Wissensdatenbank neue Inhalte bekommen.

In iCademy 2.0 dreht sich natürlich alles um das „neue“ iOS 6, das in 70 neuen Info-Karten erklärt wird. Sie erklären etwa die neue „Nicht stören“ Funktion oder zeigen, wie man sich mit einem eigenen Song wecken lassen kann, wie die neue App Passbook funktioniert, wie die Funktion „Geführter Zugriff“ etwa Kindern nur den Zugriff auf bestimmte Apps erlaubt oder wie die neue Facebook-Integration eingesetzt werden kann.

Weiterlesen

iCademy: iPhone-Einsteiger-Hilfe jetzt mit iOS 5

Gerade für iPhone-Einsteiger erweist sich iCademy als sehr hilfreich. Nun wurde die App um Informationen zu iOS 5 erweitert.

Wie macht man mit dem iPhone einen Screenshot? Wie hält der Akku länger? Wie sichert man seine Daten in einem Backup? Wie kann man einen Kinderschutz aktivieren? Was ist AirPlay? Und wie findet man sein iPhone wieder, wenn es unterwegs verloren gegangen ist?

Wer sich jeden Tag mit dem iPhone befasst, wird Antworten auf diese Fragen schon kennen – aber es gibt auch Nutzer, die gerade auf das iPhone umgestiegen sind und sich noch nicht so gut auskennen. Hier empfiehlt sich ein Blick in iCademy…

iCademy (App Store-Link) bietet umfassende Hilfe zu allen Themen rund um die Nutzung des iPhones. Die mobile Wissensdatenbank wurde durch ein heutiges Update auf die neuen Funktionen zum neuen iOS 5 erweitert und kümmert sich nun auch um Themen wie iCloud, Erinnerungen, Twitter-Integration und vieles mehr.

In der neuen Version sind über 120 Wissenskarten hinzugekommen, die iCademy zu einem unverzichtbaren Tool für iPhone-Einsteiger machen – und das beste: Die knapp 100 MB große App kann weiterhin kostenlos geladen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de