iCademy: iPhone-Einsteiger-Hilfe jetzt mit iOS 5

Gerade für iPhone-Einsteiger erweist sich iCademy als sehr hilfreich. Nun wurde die App um Informationen zu iOS 5 erweitert.

Wie macht man mit dem iPhone einen Screenshot? Wie hält der Akku länger? Wie sichert man seine Daten in einem Backup? Wie kann man einen Kinderschutz aktivieren? Was ist AirPlay? Und wie findet man sein iPhone wieder, wenn es unterwegs verloren gegangen ist?


Wer sich jeden Tag mit dem iPhone befasst, wird Antworten auf diese Fragen schon kennen – aber es gibt auch Nutzer, die gerade auf das iPhone umgestiegen sind und sich noch nicht so gut auskennen. Hier empfiehlt sich ein Blick in iCademy…

iCademy (App Store-Link) bietet umfassende Hilfe zu allen Themen rund um die Nutzung des iPhones. Die mobile Wissensdatenbank wurde durch ein heutiges Update auf die neuen Funktionen zum neuen iOS 5 erweitert und kümmert sich nun auch um Themen wie iCloud, Erinnerungen, Twitter-Integration und vieles mehr.

In der neuen Version sind über 120 Wissenskarten hinzugekommen, die iCademy zu einem unverzichtbaren Tool für iPhone-Einsteiger machen – und das beste: Die knapp 100 MB große App kann weiterhin kostenlos geladen werden.

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

      1. Toll das meinte ich doch mit apple spyware;zumindest hab ich mal gehört, dass apple bei dieser app sucheingaben
        Verwendet.
        Aber das is gemeint?

  1. Hmm naja für neu Einsteiger die an weihnachten ein neues iservices bekommen haben sicherlich nützlich für etwas erfaherene Benutzer sicherlich nichts neues, halts so Standard Tipps und Tricks

  2. Find ich gut, dass sich jemand die Zeit genommen hat soetwas zu Erläutern. Ich habe zwar bisher noch keine einzige Anleitung oder sonst was für das iPhone durchgelesen, aber wer einmal ALLE Einstellungen auf dem iPhone durchgegangen ist, der kennt schon relativ viel. Man kann nichts kaputt machen.

    Diese Anleitungen und Apps durchzuschauen ist keine Schande! Ich finde es nur eher peinlich, wenn mich jemand fragt „Wie hast du den Klingelton hingekriegt?“, oder „Was ist das für ein Schlosssymbol da oben rechts auf dem Display?“ oder „Warum klickst du immer doppelt auf den Homebutton? … sowas geht nach meiner Meinung GAR NICHT. iOS ist ein, von den Einstellungen her, sehr einfach gestaltetes Betriebssystem.

  3. Off toppic:
    Wo ist die iPutzfrau hin? Ich hab sie gelöscht und find sie nicht mehr unter Einkäufen und im gesamten AppStore auch nicht! Selbst euer Link führt nicht zum Ziel!
    Hat Apple die etwa rausgeschmissen ?

  4. Hatte ich mal ganz kurz. Nur interessant für die Basics & Beginners. Ansonsten schließe ich mich an: Einmal durch alle Prefs hindurch, dann weiß man es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de