Zwei Gratis-Spiele fürs Wochenende: jtpck & Infinity Space

Gleich zwei kleine Mini-Games, mit denen wir in der Vergangenheit schon viel Spaß auf iPhone und iPad hatten, kann man aktuell kostenlos aus dem App Store laden.

Bei jtpck (App Store-Link) hat zwar jemand die Vokale gestohlen, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Die Universal-App für iPhone und iPad ist Anfang des Jahres erschienen und wurde bisher für 89 Cent verkauft. Nun kann man das in den USA mit fünf Sternen bewertete Spiel kostenlos laden.

Das einzige, was uns im kompletten Spiel zur Verfügung steht, ist ein Jetpack. In den drei Spielmodi gibt es ein vorrangiges Ziel: Durchquere möglichst alle Wegschranken, um den Timer aufzufüllen – für jedes verpasste Gate gibt es fünf Sekunden Abzug, für jedes durchflogene zwei Sekunden gutgeschrieben. Insgesamt gibt es zum Start 30 Sekunden, die je nach Können schnell vorbei sind, aber auch gut aufgestockt werden können.

Weiterlesen

Infinity Space: Mein App Store-Geheimtipp des Tages

Falls ihr 89 Cent übrig habt und mal ein ganz anderes Spiel auf euer iPhone oder iPad laden wollt, empfehle ich euch meinen heutigen Geheimtipp aus dem App Store.

Infinity Space (App Store-Link) steht ab sofort für kleines Geld zum Download bereit. Die Neuerscheinung ist als Universal-App mit allen Geräten ab dem iPhone 3GS kompatibel und erfordert lediglich iOS 5.0. Es handelt sich um einen Titel, wie ich ihn so noch nicht im App Store gesehen habe – eine Mischung aus Endless-Runner, Dual-Stick-Shooter und Weltraum-Abenteuer.

Zunächst empfehle ich euch aber, die Animationen nach dem Start der App und vor dem Start eures Space Shuttles anzusehen, denn sie sind wirklich gut gemacht. Wenn ihr dann von der Erde abhebt, gibt es eigentlich nur eine Devise: Über einen großen Zeitraum hinweg Kollisionen vermeiden, eine möglichst große Distanz zurücklegen, Edelsteine einsammeln und Planeten entdecken.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de