Jacob Jones: Rätselgeschichte im Stil von Professor Layton

Wer an Pfingsten zu viel freie Zeit hat, sollte definitiv einen Blick auf die Neuerscheinung Jacob Jones and the Bigfoot Mystery werfen.

Erst vor wenigen Tagen, genauer gesagt am 15. Mai, erschienen, kann die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad zum Preis von 2,69 Euro auf eure Geräte geladen werden. Jacob Jones and the Bigfoot Mystery (App Store-Link) sollte aufgrund seiner Download-Größe von 406 MB unbedingt aus einem WLAN-Netzwerk geladen werden. Beachten sollte man außerdem, dass die Entwickler von Lucid Games das Spiel nicht für das iPhone 4 und den iPod Touch der 4. Generation empfehlen – obwohl es in der App-Beschreibung als kompatibel angegeben wird. Vielleicht wird dieser Umstand mit einem der nächsten Updates gefixed werden.

Die Geschichte hinter Jacob Jones and the Bigfoot Mystery ist schnell erzählt: Der kleine Jacob soll von seinen Eltern, ein verrücktes Wissenschaftler-Paar, das sich in der Erforschung von Flora und Fauna zuhause fühlt, in das Ferienlager Adlerfeder gebracht werden – sehr zum Unmut des kleinen Jacob. Auf dem Weg dorthin geschehen allerhand mysteriöse Dinge, und Jacob sieht sogar ein merkwürdiges Monster. Auch im Camp selbst geht es nicht mit rechten Dingen zu, und so muss sich Jacob durch allerhand Rätsel manövrieren, um letztendlich das Geheimnis zu lüften.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de