On the line: Neues Highscore-Spiel erfordert viel Fingerspitzengefühl

Highscore-Spiele sind in der Redaktion gerne gesehen. On the line zählt seit wenigen Tagen dazu.

On the line (App Store-Link) ist mal wieder ein simples Spiel, das allerdings aufgrund des Spielprinzips schnell zur Herausforderung wird. Es handelt sich um ein klassisches Highscore-Spiel, in dem viel Fingerspitzengefühl benötigt wird – und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Erst gestern hatten wir euch das Suchtspiel Flappy Bird vorgestellt, heute folgt mit On the line ein ähnlich süchtig machendes Mini-Game. Das dahinter stehenden Spielprinzip ist einfach einfach: Es gilt einen kleinen schwarzen Punkt durch ein Labyrinth zu navigieren.

Mit dem Finger auf dem Display soll man dem angezeigten Pfad folgen, stößt man an Kanten an oder verlässt den Weg, muss man von vorne starten. Natürlich wird bei jedem Start ein neuer Pfad generiert, wobei sich einige Elemente  irgendwann wiederholen. Anfangs wischt man entspannt den Weg entlang, doch schnell nimmt die Geschwindigkeit zu, auch das Labyrinth selbst hat immer mehr Kurven, Ecken und bewegliche Hindernisse. Klar, die ersten 50 Zentimeter kann man fast im Schlaf zurücklegen, danach wird es aber deutlich anspruchsvoller.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de