SchoolBoard: Kurse, Klausuren und Dokumente immer im Blick

SchoolBoard steht als reine iPad-App zum Download bereit und ist vor wenigen Stunden neu im App Store erschienen.

Zum Start wird SchoolBoard (App Store-Link) kostenlos angeboten, danach wird der Preis auf 1,59 Euro steigen. Vorweg wollen wir kurz die negativen Aspekte nennen: SchoolBoard liegt leider nur in englischer Sprache vor und ist anfangs etwas schwierig zu bedienen.

Nachdem man sich durch das Tutorial gewühlt hat, kann man beginnen eigene Dokumente, Fotos oder Ordner anzulegen. Dabei kann man sich zum einen alle Kurse hinterlegen und zu jedem passende Dateien importieren, in den Kalender können Klausurtermine eingetragen und in den Notizen zusätzlich Informationen hinterlegt werden. Zusätzlich kann man auf dem Startbildschirm Fotos, Dateien und mehr ablegen – über den integrierten Browser können Dateien sogar direkt aus dem Internet geladen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de