Sunny, Flowing und Windy: Drei entspannende Sound-Apps auf jeweils 2,29 Euro reduziert

Gerade jetzt, wo die Tage kürzer und kälter werden, kann man sich mit Apps wie Sunny, Windy und Flowing zumindest audio-visuell an andere Orte begeben.

Der Entwickler Franz Bruckhoff ist im App Store längst kein Unbekannter mehr: Schon seit mehreren Jahren konzentriert sich der Developer auf Entspannungs-Apps, die mit stereoskopischen 3D-Sounds arbeiten und hochwertige Natur-Soundkulissen für kleine Fluchten aus dem Alltag bieten. Seine Anwendungen werden zwischendurch immer einmal wieder im Preis gesenkt – aktuell können drei Apps aus dem Portfolio für 2,29 Euro statt sonst üblicher 4,49 Euro auf iPhone und iPad heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Sunny: Tolle Entspannungs-App mit Wellen- und Strandgeräuschen derzeit gratis

Wer heute trotz bestem Wetter keinen Spaziergang am Strand machen kann, hat mit Sunny zumindest virtuell die Möglichkeit dazu.

Sunny (App Store-Link), mit vollem Titel „Sunny – Schlaf Entspannung und Mediation am Strand mit sanften Wellen und Ozean Geräuschen“ des deutschen Entwicklers Franz Bruckhoff, wird sonst im deutschen App Store zu Preisen zwischen 99 Cent und 2,99 Euro angeboten. Zwischendurch gibt es die Entspannungs-App immer wieder auch zum Nulltarif, so auch heute. Zur Installation der in deutscher Sprache bereit stehenden Anwendung wird neben iOS 7.0 oder neuer auch knapp 79 MB eures Speicherplatzes benötigt.

Auch wir hatten seinerzeit nach Erscheinen bereits über diese wirklich ansprechend gestaltete App zum Entspannen und Abschalten berichtet. Die Nutzer im App Store vergeben aktuell im Durchschnitt satte 5 von 5 Sterne bei knapp 300 Bewertungen für die Applikation. Sunny ist dabei der Nachfolger der 3D-Sound-App „Windy“, die vom gleichen Entwickler stammt, aber eher auf Windgeräusche ausgelegt war.

Weiterlesen

Sunny: Entspannungs-App mit 3D-Strand-Sounds vom Thunderspace-Entwickler

Ist der Tag wieder einmal viel zu lang und stressig gewesen? Ein wenig Entspannung am Strand würde gut tun – und lässt sich seit heute mit Sunny auch erleben.

Der Entwickler Franz Bruckhoff hat bereits in der Vergangenheit mit seinen tollen 3D-Sound-Apps zur Entspannung, darunter die bekannten Titel Thunderspace und Windy, auch bei uns für Begeisterung gesorgt. Nun gibt es mit Sunny eine neue Anwendung, die gestressten Menschen beim Abschalten helfen soll. Sunny (App Store-Link) lässt sich als etwa 82 MB große Universal-App auf iPhones, iPod Touch und iPads laden und erfordert zur Installation zusätzlich iOS 7.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung ist bereits seit Erscheinen vorhanden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de