Teufel BT Bamster: Mobiler Sound „Made in Germany“ ausprobiert

Mit dem Teufel BT Bamster hat uns in der vergangenen Woche ein Bluetooth-Lautsprecher aus Berlin erreicht. Wir haben uns das gute Stück genauer angehört.

In Sachen Bluetooth-Lautsprechern hat der Markt einiges zu bieten. Quasi jeder Hersteller hat mehrere Modelle in der Preisklasse von 50 bis über 200 Euro im Portfolio. Den Teufel BT Bamster (zum Shop) würden wir in der Mittelklasse einordnen – aktuell ist er direkt beim Hersteller für einen Preis von 129,99 Euro zu haben. Schon beim ersten Blick fällt auf: Der Teufel BT Bamster hat ein außergewöhnliches Design.

Der 0,59 Kilogramm schwere Lautsprecher mit einem Aluminium-Gehäuse kommt in Form einer 30 Zentimeter breiten Leiste daher. Erhältlich in den Farben schwarz und weiß ziehen zwei Design-Elemente die Blicke auf sich: Eine rote Zierleiste und ein illuminierter Drehschalter mit dem Teufel-T. Mit letzterem kann man nicht nur die Lautstärke einstellen, sondern auch die Wiedergabe pausieren oder die Bluetooth-Kopplung aktivieren.

Weiterlesen


Teufel Concept B 20: Stereo-Boxen für 77,77 Euro im Angebot

MeinPaket hat heute mal wieder ein tolles Produkt im Angebot. Diesmal geht es um Lautsprecher der Marke Teufel.

Eigentlich ist das ja kein Produkt für iPhone oder iPad und eher etwas für unsere Mac-Kategorie. Damit wir mit dieser Meldung aber alle Nutzer erreichen (einen Computer sollte ja jeder haben), habe ich ausnahmsweise keinen Mac-Filter gesetzt. Es geht um Stereo-PC-Lautsprecher der Berliner Marke Teufel. Normalerweise wird werden die Teufel Concept B 20 für rund 100 Euro gefallen, derzeit gibt es sie schon für 77,77 Euro (MeinPaket-Link).

Das ist immer noch eine Menge Holz, klanglich dürften die Lautsprecher den günstigen 20 Euro-Modellen, die man mal eben im Eletronik-Markt mitnimmt, weit überlegen sein. Der Klang scheint einen großen Teil der Nutzer jedenfalls zu überzeugen, denn bei Amazon beträgt die durchschnittliche Bewertung bei 45 Rezensionen 4,4 Sterne.

Weiterlesen

Radiowecker von Teufel: Bis zu 52 Prozent Rabatt

Teufel steht für Qualität, doch Qualität hat auch seinen Preis. Mein-Paket bietet im Moment Produkte von Teufel zum Schnäppchenpreis an.

Interessant für iPhone und iPod Touch Nutzer sind insgesamt drei Produkte – natürlich könnt ihr auch einen Blick auf die anderen Angebote (Übersichtsseite) werfen. Es ist bekannt, dass Teufel seine Produkt nur sehr selten für weniger Geld verkauft.

Zum einen ist das iTeufel Clock v3 (Link zum Shop) im Preis reduziert. Teufel selbst bietet den Radiowecker für 99 Euro an. Wer morgens nicht von einem grässlichen Ton geweckt werden möchte, könnte einen Blick auf den Radiowecker werfen. Eingebaut ist ein 2 Zoll-Mini-Subwoofer, aber auch ein UKW-Radio, welches auch als Weckton dienen kann. Das iPhone oder der iPod Touch wird einfach auf den Dock-Connector gesteckt und im Betrieb geladen. Im Lieferumfang enthalten ist zusätzlich eine kleine Fernbedienung. Der Preis liegt nun bei 79,99 Euro.

Außerdem gibt es das iTeufel Radio v2 (Link zum Shop), das ist ein Tischradio, Radiowecker und ein Sounddock in einem. Es handelt sich um ein 50-Watt Tischradio mit hoher Klangqualität. Auch hier kann man iPhone oder iPod Touch einfach mit dem Dock-Connector verbinden, ein Wecker ist auch integriert. Das iTeufel Radio v2 verfügt über zwei Breitband-Lautsprecher die einen echten Stereo-Ton erzeugen. Auch hier gibt es im Gehäuseboden einen Subwoofer. Der Originalpreis liegt bei 199 Euro, jetzt zahlt man nur 99,99 Euro.

Weiterlesen


iTeufel Clock: Premium-Radiowecker mit iPod-Dock

Wer noch auf der Suche nach einem Radiowecker ist, kann einen Blick auf das aktuelle Angebot von Teufel werfen.

Momentan gibt es beim renommierten Audio-Hersteller Teufel 20 Prozent Rabatt auf den Radiowecker mit iPhone/iPod-Dock. Besonders interessant ist das Angebot auf eBay, denn hier entfallen die sonst üblichen 10 Euro Versandkosten, die der Hersteller im eigenen Shop verlangt. Statt 99,99 zahlt man derzeit nur 79,99 Euro (eBay-Link). Ein Preisvergleich fällt leider schwer, da Teufel seine Produkte lediglich selbst vertreibt.

Im Gegensatz zu anderen Radioweckern dieser Größe ist bei der iTeufel Clock v3 sogar ein kleiner Subwoofer verbaut, der für die nötigen Tiefen sorgt. Und auch sonst kann sich die Ausstattung des Produkts sehen lassen. Uhr, Line-Eingang, UKW-Radio, Fernbedienung und eben der Dock-Anschluss sind unter anderem verbaut. Außerdem soll man sich von seiner eigenen Musik wecken lassen, auch ein Sleep-Timer ist integriert.

In der Kürze der Zeit können wir das Gerät nicht mehr testen, die Kollegen von IMAEDIA haben die Anlage aber vor wenigen Monaten getestet und vier von fünf Sternen vergeben. Gelobt wird der sehr saubere Klang, der fürs Schlafzimmer schon fast zu gut scheint.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de