The Hit Car: Total verrücktes, frustrierendes Rennspiel um einen wildgewordenen Autofahrer

Das Ziel von The Hit Car ist, nun ja, möglichst viele grüne Männchen zu überfahren.

The Hit Car (App Store-Link) ist eine der Neuerscheinungen der letzten Tage und lässt sich kostenlos als Universal-App auf iPhones, iPod Touch und iPads herunterladen, die etwa 50 MB ihres Speicherplatzes freihalten sowie über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung gibt es bis dato für The Hit Car noch nicht, dafür wurde seitens des Entwicklers Adrian Kumorowski allerdings schon eine Anpassung an die Auflösung der iPhone 6-Generation umgesetzt.

Auch nach gefühlt unzähligen Versuchen mit diesem Casual Racer weiß ich noch immer nicht, was ich von The Hit Car halten soll. Nachdem das eigene Land von kleinen grünen Menschen – wahrscheinlich Außerirdische – belagert wurde, ist es am Spieler selbst, mit dem eigenen Auto für klare Verhältnisse zu sorgen. Auf einer Militärbasis und später auch auf einem Lagerplatz heißt es, getreu dem Titel der App alle herumstehenden grünen Männchen mit dem Fahrzeug zu überfahren und so Punkte zu sammeln.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de