WhatsApp-Update: Anrufe da & blaue Haken weg

Zu später Stunde noch gute Nachrichten an alle Freunde des WhatsApp Messengers. Es ist ein sehr interessantes Update veröffentlicht worden.

WhatsApp Server Probleme Verbinden

Auf Android sind die Benutzer teilweise schon länger in den Genuss dieser Funktionen gekommen, jetzt ist es auf dem iPhone soweit. Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) bietet nun auch unter iOS eine kostenlose Telefon-Funktion direkt über die App. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Die Funktion ist nicht sofort für alle Nutzer verfügbar, sondern wird nach und nach freigeschaltet.

Ob die Telefonfunktion aktiv ist, seht ihr direkt in einem aktiven Chat. Dort sollte oben rechts ein entsprechendes Icon auftauchen, um ein Telefonat über die Datenverbindung aufzubauen. Falls ihr noch nicht selbst Anrufen könnt, ist es aber dennoch möglich, Anrufe von anderen Nutzern entgegen zu nehmen.

WhatsApp auf dem iPhone: Blaue Haken deaktivieren

Ein anderer Haken ist dagegen sehr positiv: In den Einstellungen eures Accounts könnt ihr im Datenschutz-Bereich ab sofort die vor einigen Monaten eingeführte Lesebestätigung, besser bekannt als blauer Haken, deaktivieren. Dann könnt ihr allerdings auch die Lesebestätigung anderer Personen nicht mehr sehen – gleiches Recht für alle.

Kommentare 57 Antworten

          1. Wenn man gerade etwas macht und eine nachricht bekommt, wo man nicht jeden antworten kann, sondern nur den wichtigeren personen, dann kommt es meistens zum konflikt, was „suboo“ beschrieben hat.

            Tu nicht so, als würdest du diese situation nicht kennen.

    1. Warum sollte man die Lesebestätigung bei WhatsApp abschalten? Bei iOS iMessage kann man es auch nicht abschalten, hat sich aber noch niemand darüber beschwert…

        1. …selbst wenn man es tut,kann man bei anderen die Lesebestätigung sehen – muss halt nicht immer „Auge um Auge“ gehen…;-)

          1. Du hast nicht mal verstanden, was die einstellung „Lesebestätigung“ bringt.

            Die lesebestätigung ist dafür, dass wenn DUU eine nachricht liest, dann dein iPhone eine LESEBESTÄTIGUNG schickt. („Gelesen“ steht dann bei dem empfänger)

            Wenn du es ausgeschaltet hast, aber dein Empfänger es nicht getan hat, wird sein iPhone dir immer die LESEBESTÄTIGUNG schicken und du erfährst, ob dein empfänger die nachricht gelesen hat.

      1. Ja, durchaus kann man das jetzt und zwar kostenlos…z.B. mit seinen Freunden im Ausland, die auch WhatsApp nutzen. Aber so weit reicht dein Horizont wahrscheinlich nicht.

        1. Es gibt aber genügend Leute die kein iPhone nutzen für Facetime und Skype nutzt auch nicht jeder und Telefongespräche kosten bei Skype! Und und und…haben auch nicht alle installiert. WhatsApp ist aber auf so gut wie fast jedem Gerät zu finden (ausser bei den paar Hanseln, die ja bekannterweise so viel Wert auf Datenschutz legen). Somit steht ausser Frage, dass die Telefon-Funktion in WhatsApp ein sehr praktisches Feature ist.

      2. Das Gute ist aber, dass so in Zukunft ein reiner Datentarif für’s iPhone genügt, was wesentlich günstiger zu haben ist und dann auch mit 3,6 oder mehr GB Daten(Flat)

      1. Auf der WhatsAppApp länger den Finger drauf halten, bis sie anfängt zu Wackeln und dann das Kreuz anklicken.
        Schon ist der WhatsÄrger weg 🙂

  1. naja, kann nur sagen, Lesen bildet:

    WhatsApp Call wird in den nächsten Wochen langsam aktiviert

    Endlich gibt man mir die Möglichkeit, mein Iphone auch als Telefon zu nutzen, wie ich das bisher vermisst habe … irgendwie muss ich ha den rosa Riesen auch mal schädigen und neben meinen Telefonieflatrates auch mal meine Internetflatrate verbrauchen

    Jetzt mal ganz ernsthaft, wozu braucht man „WhatsApp Call“ bei einem Telefon??

    1. Wenn man in Ausland ist, aber dort Internet zur Verfügung hat (Hotel oder ähnliches), um sich dann evtl. Roaming-Gebühren zu sparen. Das wäre die einzig sinnvolle Begründung dafür… In der Heimat sollte man eigentlich immer ’ne Flat fürs Telefonieren haben – ist ja selbst im Prepaid-Bereich nicht mehr unbezahlbar…

    2. Weil so auch fürs iPhone ein reiner Datentarif reicht, welche deutlich günstiger zu haben sind und das auch mit reichlich GB.
      Ich hole mir zumindest in Zukunft nur noch einen Datentarif und angerufen(normale Nr.) geht auch mit vielen Datenflattarifen problemlos, nur selber telefonieren(normal) ist bei einem reinen Darentarif recht teuer(meistens so 29Cent die Min/SMS.
      Vodafone zB bietet aktuell einen Datentarif mit 6GB für 10,-€ an. 3GB für n 5er.

  2. Das ist genau eine solcher Funktionen wo nach einigen Tagen die ganzen DAUs rumjammern, warum denn das Internet so langsam ist. Man hat natürlich selbst nichts gemacht und Firma / Anbieter XY ist Schuld!!1elf schließlich schreiben die von WhatsApp doch das sei umsonst???

    Nicht böse gemeint, aber so manch einer kann echt nicht von 12 bis Mittags denken. Erkennt man meist an x-fach aufeinander folgenden Frage- und Ausrufezeichen. 😉

  3. Ist doch egal ob es jemand braucht oder nicht,das muss jeder für sich selber entscheiden aber ich möchte wissen ob es wirklich funktioniert.

  4. Also das mit der Diktierfunktion bei whatsapp klappt endlich wieder, aber dafür werden sie manchmal doppelt geschrieben oder ich bekomme Nachrichten doppelt. Ist das noch bei jemand so?

  5. Hallöchen Appgefahren-Team, können wir nun mit Whats App JETZT schon telefonieren oder bekommen wir (iOS Geräte) noch ein spezielles Update dafür???

  6. naja für mich ist es sehr gut denn Watts ab und ich Brauch das auch weh wenn einen Update zukommen zu lassen in der Next Den Sprachaufzeichnung bei mir geht es nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de