Winterfinger: Schicke iPhone-Handschuhe für 15 Euro

Und weiter geht es mit dem nächsten Zubehör-Artikel. Diesmal könnt ihr bei Handschuhen sparen.

Mein Lieblings-Schnäppchenblog schnaeppchenfuchs.com hat bei den Kollegen von Winterfinger einen ziemlich guten Deal aushandeln können. Die sonst 25 Euro teuren Winterfinger-Handschuhe gibt es mit einem Gutscheincode für 15 Euro inklusive Versand. Zwischen 17-18 Uhr könnt ihr den Gutscheincode schnaeppchenfuchs.com“ verwenden, um zu sparen. Aber Achtung: Der Bestand ist vermutlich beschränkt.


Ich habe die Winterfinger schon vor einigen Wochen zur Verfügung gestellt bekommen und kann daher meine Erfahrungen ganz gut schildern. Einen Artikel wollte ich ohnehin schreiben, mit der Rabatt-Aktion lohnt es sich für euch aber doppelt.

Im Gegensatz zu einigen „Billig“-Lösungen, in denen teilweise die Finger farblich abgesetzt sind (was meiner Meinung nach nicht so schön ist), können sich die Winterfinger wirklich sehen lassen. Lobenswert ist das Material, hier wird zu 80 Prozent Lammwolle verwendet. Hinzu kommen nur 11 Prozent Polyacryl und 9 Prozent Metallfaser.

Es handelt sich natürlich nicht um die dicksten Handschuhe, aber für das aktuell in Deutschland vorherrschende Schmuddelwetter sind sie gut geeignet. Zu dick dürfen sie ja auch nicht sein, hier hat man meiner Meinung nach einen guten Kompromiss gefunden. In den zwei verschiedenen Farben „argento“ und „nero“ sehen die Handschuhe jedenfalls „ganz normal“ aus.

Zwei kleine Kritikpunkte habe ich in den letzten Wochen allerdings auch feststellen müssen. In einem von vier Handschuhen hat sich zwischen Daumen und Zeigefinger ein kleines Loch gebildet, das wäre wohl ein Reklamations-Fall. Ein wenig störend fand ich einen kleinen „Knubbel“ an der Daumenspitze, gerade beim Tippen fällt er auf.

Für 15 Euro kann man aber wirklich nicht viel falsch machen. Der oben genannte Gutschein-Code kann im ersten Bestellschritt eingelöst werden. Aber wie gesagt, der Bestand wird sehr begrenzt sein…

Anzeige

Kommentare 29 Antworten

      1. Also aus was die genau bestehen weiß ich nicht, kann mich auch nicht erinnern, ob da überhaupt etwas drauf stand… Habe die Handschuhe aber schon über einen Monat und sehen immer noch aus wie neu 🙂 Und sie sehen genauso aus wie die von Winterfinger 🙂 Aber ich glaub die müssten leider schon alle ausverkauft sein.. Denn bei uns waren die nach ein paar Tagen weg…

      2. Tedi heißt nicht, dass die Ware gleich „schlechter“ ist.
        Habe seit gut einem halben Jahr mein iPhone in nem Hartschalen Case, das ich damals für 2€ bei Tedi gekauft hatte. War ne Hülle von Sony die ursprünglich nicht unter 20€ zu bekommen war.

        Tedi kauft ja immer Reste von Händlern auf, bzw. bekommen sie durch die Menge teils sehr günstige Preise heraus. Größtenteils haben die wirklich Ramsch da liegen aber das ein oder andere „Schmuckstück“ kann man schon finden. 🙂

    1. Das Problem mit den Löchern in den Handschuhen scheint ihr ja öfter zu haben. Ich hatte mir auch welche bei euch bestellt und war sowohl von der Qualität als auch vom Support entsetzt.

      Vielen Dank dafür!

      P.S. Auch das gesamte Material fühlte sich wirklich übel an den Händen an.

      1. Lieber Carsten,

        es tut mir persönlich sehr Leid, wenn Sie schlechte Erfahrungen mit unseren Produkt und unserem Support machen mussten. Dies entspricht in kleinster Weise unseren Qualitäts- und Serviceanforderungen.

        Sowohl ich selbst als auch tausend zufriedene Kunden tragen winterfinger jeden Tag – wenn Sie einen fehlerhaften Handschuh erhalten haben, tauschen wir diesen sehr gerne aus. Melden Sie sich doch einfach unter Service@winterfinger.de mit Verweis auf mich und wir schauen gemeinsam, was wir für Sie tun können.

        Herzliche Grüße,

        Lukas / winterfinger

  1. Kann mir irgendwie garnicht vorstellen, dass die Handschuhe so präzise arbeiten.

    Allein mit den blanken Fingern finde ich es manchmal schwer den genauen Buchstaben zu treffen.

    Ferner, sind doch dort Stoffe verbaut, die der Haut sehr nahe kommen, oder?

    1. Natürlich wirst du mit Handschuhen nie so genau tippen können, wie mit den blanken Fingern. Aber besser solche Handschuhe als Handschuhe, die man ständig an und aus ziehen muss, wenn man mal eben was am iPhone nachschauen will.

      Was genau meinst du mit den Stoffen, die der Haut nahe kommen?

        1. Zum Skifahren würde ich sie sicher nicht anziehen. Aber bei Temperaturen um oder knapp über dem Gefrierpunkt find ich sie gut zu tragen.

  2. Ich hab ’ne ganze Ladung Touchscreen-Handschuhe beim „T€DI“ mitgenommen. Die hatten den Preis auf sage und schreibe 0,50€ reduziert. Und beim Rossmann gab’s ähnliche TS-Handschuhe für 5€, wobei die Verarbeitung bei den Handschuhen vom
    „T€DI“ weit aus besser war.
    Also unbedingt nochmal beim nächsten
    „T€DI“ reingeschaut, Restbestände werden jetzt verschleudert.

      1. Doch, ein iphone 4. ich habe solche dünnen stoff/woll handschuhe (so ähnlich wie die winterfinger nur das da kein spezielles material eingearbeitet ist). und die personen in meinem freundeskreis die ebenfalls ein iphone/ipod besitzen haben ebenfalls keine probleme iphone/ipod mit normalen handschuhen zu bedienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de