Zum zweiten Mal kostenlos: Asphalt 8 Airborne von Gameloft

Gamelofts Arcade-Racer „Asphalt 8: Airborne“ (App Store-Link) wird zum zweiten Mal kostenlos angenoten und von Apple als „Gratis-App der Woche“ geführt.

Asphalt 8 Airborne 1Wer die erste Preisaktion Anfang September verpasst hat, kann heute noch einmal kostenlos zuschlagen. Dazu solltet ihr schon einmal mindestens 842 MB Speicherplatz auf eurem iPhone oder iPad frei räumen, zur Installation wird kurzzeitig sogar der doppelte Speicherplatz benötigt.

Wer für realitätsgetreue Rennsimulation nicht ganz so viel übrig hat, hier sind 2K Drive oder Real Racing 3 zu nennen, bekommt mit Asphalt 8 einen wirklich tollen Arcarde-Racer ohne jeglichen Wartezeiten oder Schadensmodell geboten. Wie der Name schon vermuten lässt flitzt man mit seinen Boliden nicht nur über die Strecken, sondern übt auch waghalsige Stunts aus, versucht sich an Korkenziehern oder anderen Drehungen.

Insgesamt stehen bis zu 47 lizenierte Fahrzeuge bereit, darunter auch ein Ferrari oder Lamborghini. Mit seinen Fahrzeugen kann man dann über 12 Strecken rasen, die auch in anderen Richtung befahren werden können. In Asphalt 8 haben sich zwei neue Spielmodi versteckt: Zum einen gibt es das Tor-Driften, das sich von selbst erklärt, zum anderen ist der Modus „Infektion“ neu. Hier muss man andere Fahrer durch eine Kollision infizieren, nach abgelaufener Zeit kommt es dann zu einer Zwangs-Explosion, die man durch weitere Kollision hinauszögern kann.

Auch bei den Grafiken hat sich Gameloft ins Zeug gelegt. Die Strecken sind mit vielen Details konstruiert, auch Stunts und Crashs sehen einfach nur genial aus. Die Spezialeffekte, zum Beispiel bei einem Nitro-Boost, sind schön anzusehen – das Gesamtpaket stimmt. Zur Steuerung gibt es verschiedene Möglichkeiten: So kann man das iPhone oder iPad neigen, wer möchte kann aber auch über Buttons auf dem Display fahren.

Neben der Karriere kann man außerdem ein Duell, ein Schnelles Rennen oder auch ein Multiplayer-Game starten. Im Mehrspieler sind bis zu acht Autos gleichzeitig auf der Strecke, wer möchte kann aber auch in asynchroneren Rennen gegen Freunde antreten. Zum Nulltarif solltet ihr euch Asphalt 8 auf keinen Fall entgehen lassen, ich starte das Spiel immer wieder zwischendurch um eine Runde zu drehen.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de