appgefahren News-Ticker am 18. Januar (2 News)

Fabian am 6:52 18. Jan 2017 0

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 6:52 Uhr – iPhone Classic: Kein Netz mehr in den USA +++

Zusammen mit dem Mobilfunk-Anbieter AT&T hat Apple vor knapp zehn Jahren das iPhone in den USA gestartet. Seit Anfang 2017 kann sich das “iPhone 2G” in seinem Heimatland nicht mehr ins Mobilfunknetz von AT&T einwählen, da das 2G-Netzwerk komplett stillgelegt wurde.


+++ 6:51 Uhr – iPhone 6: Doch kein Austauschprogramm? +++

Anscheinend soll es doch kein Austauschprogramm für Akkus des iPhone 6 geben, das zumindest hat ein Apple-Mitarbeiter gegenüber Apple Insider ausgeplaudert. Wir sind gespannt, was sich aus diesem Gerücht entwickelt.

Fabian Portrait
Fabian 6:52 Uhr 18. Jan. 2017 0

Ski Tracks ist immer mal wieder in den Top-20 der meistverkauften iPhone-Apps zu finden. Ich schwöre seit jeher eine Alternative und probiere im Februar eine weitere Lösung aus.

Ski Tracks

Alle Jahre wieder schaue ich mich im App Store nach neuen Ski-Apps um. In Sachen Ski-Tracking gibt es auch im Jahr 2017 nicht wirklich etwas neues zu berichten, auch wenn sich derzeit eine App in den Top-25 der meistverkauften Apps festgesetzt hat. Die Rede ist von Ski Tracks (App Store-Link), das für 99 Cent auf das iPhone geladen werden kann. Weiterlesen

Fabian Portrait
Fabian 20:17 Uhr 17. Jan. 2017 3

In unseren Geldbörsen fliegen so allerhand Kunden-, Shopping- und Rabattkarten herum. Mit BoomBar lassen sich diese praktisch an einem Ort versammeln.

BoomBar

BoomBar (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit als iPhone-App im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort zum Preis von 99 Cent herunterladen. Für die Installation der deutschsprachigen Anwendung sollte man mindestens 33 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen sowie über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Werbung oder weitere In-App-Käufe finden sich in BoomBar nicht. Weiterlesen

Mel Portrait
Mel 19:50 Uhr 17. Jan. 2017 10

Den VPN-Dienst ZenMate haben wir euch erst in der vergangenen Woche vorgestellt. Mit dem ZenMate Navia gibt es nun die passende Hardware.

ZenMate Navia 1

Dass ein VPN-Dienst eine praktische Sache ist, habe ich euch erst vor einigen Tagen am Beispiel der von mir genutzten Software ZenMate vorgestellt, die ihr euch mit dem Gutscheincode aus diesem Artikel immer noch zum Vorteilspreis kaufen könnt. Falls der Artikel euer Interesse für die Möglichkeiten mit einem VPN genutzt hat, haben wir jetzt das passende Gadget für euch am Start. Zusammen mit dem US-amerikanischen Unternehmen Digital Equipment Corporation arbeitet ZenMate aktuell an einem eigenen, tragbaren VPN-Hotspot und sucht seit wenigen Stunden auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo nach Unterstützern. Weiterlesen

Die Verbraucherschützer verbuchen einen weiteren Erfolg: Das Landgericht Düsseldorf hat die Datenautomatik in Tarifen von Vodafone untersagt.

Vodafone

In der Vergangenheit ist der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bereits gegen den Provider O2 und seine Datenautomatik vorgegangen. Derartige Klauseln in Mobilfunk-Tarifen sehen vor, dass nach Ablauf des im Tarif vorhandenen Datenvolumens automatisch kostenpflichtige Zusatzpakete aufgebucht werden. Weiterlesen

Im vergangenen Jahr sorgte das Thema Brexit für große Schockmomente auf internationaler Bühne. Nun zeigen sich erste Auswirkungen auch im App Store.

App Store

Wie das englischsprachige Tech-News-Portal 9to5Mac berichtet, zieht Apple ab sofort an der Preisschraube im App Store Großbritanniens, und erhöht dort die Preise für Inhalte um mehr als 25 Prozent. Ebenfalls von diesen Anpassungen betroffen sind die Märkte in der Türkei und Indien, die sich ebenfalls auf preisintensivere Apps einstellen müssen. Weiterlesen

appgefahren News-Ticker am 17. Januar (4 News)

Fabian am 15:23 17. Jan 2017 8

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt,


+++ 15:23 Uhr – Akku-Austauschprogramm: Bald auch für das iPhone 6? +++

Apple soll das Akku-Austauschprogramm auf das iPhone 6 ausweiten, heißt es in diesem Bericht. Zahlreiche Nutzer sind von den Problemen betroffen. Sobald es offizielle Informationen seitens Apple gibt, melden wir uns noch einmal.


+++ 6:45 Uhr – App Store: Preisänderungen angekündigt +++

Für diverse Länder hat Apple heute eine Preisänderung im App Store angekündigt. In Indien fallen nun 14,5 Prozent Steuern an, in Rumänien fallen die Steuern im App Store von 20 auf 19 Prozent und in Russland fallen seit dem 1. Januar 18 Prozent Steuern auf Software-Downloads an.

Weiterlesen

Fabian Portrait
Fabian 15:23 Uhr 17. Jan. 2017 8

Mit Sleep Cycle Alarm Clock gibt es bereits die Flaggschiff-App des Genres – aber auch die Alternative Smart Alarm Clock ist gegenwärtig einen Blick wert.

Smart Alarm Clock

Smart Alarm Clock (App Store-Link), im deutschen App Store auch als „Kluger Wecker mit Aufzeichnung der Nachtgeräusche“ bezeichnet, musste zuletzt mit einem Preis von 1,99 Euro im App Store bezahlt werden. Aktuell gibt es die iPhone-App komplett kostenlos, zudem wurde am heutigen Tag ein Update für die Anwendung herausgegeben. Smart Alarm Clock ist ab iOS 9.0 nutzbar, steht in deutscher Sprache bereit und erfordert etwa 52 MB an freiem Speicher auf dem Smartphone. Weiterlesen

Von den Taptile-Zeiterfassungs-Apps gibt es aktuell Neuigkeiten zu vermelden.

Taptile 2

Taptile Zeiterfassung lässt sich sowohl als kostenlose iOS-Universal-App (App Store-Link) samt Plus-Option zum Preis von 9,99 Euro, als auch in einer macOS-Variante (Mac App Store-Link) für 24,99 Euro herunterladen. Beide Anwendungen können in deutscher Sprache genutzt werden und lassen sich ab iOS 9.0 bzw. OS X 10.10 verwenden. Weiterlesen

Für etwas Unterhaltung zwischendurch sorgt heute das neue Up And Under.

up and under

Im App Store ist aktuell nicht ganz so viel los. Mit “Up And Under” (App Store-Link) möchten wir euch ein kleines Spiel vorstellen, das sehr einfach gestrickt und gestaltet ist, aber irgendwie doch einen gewissen Reiz hat. Up And Under ist im Download 27,6 MB groß und kann seit einer Woche aus dem Store geladen werden. Weiterlesen

Normalerweise stellen wir auf unserem Blog zahlreiche Gadgets für den privaten Gebrauch vor. Bei einem so coolen Teil wie Flapit machen wir aber gerne eine Ausnahme.

Flapit Merci

Auch wenn der Flapit eine ziemlich coole Sache ist, ins Wohnzimmer stellt man sich den rund 56 Zentimeter breiten Counter, der in Sachen Design und Technik an eine Anzeigetafel im Flughafen erinnert, wohl nicht. Viel eher richtet sich das Gadget an technikbegeisterte Geschäftskunden, die in ihrem Schaufenster oder Ladenlokal diverse Daten automatisch im modernen Look anzeigen möchten. Denn an einer Sache besteht kein Zweifel: Der Flapit ist ein echter Blickfang. Weiterlesen

Fabian Portrait
Fabian 11:05 Uhr 17. Jan. 2017 5

Ihr wollt mal schnell einen Blick auf den Kalender werfen? Dann ist auf dem Mac Calendar 366 Plus genau die richtige App für euch.

Calendar 366 Plus

Einer der Funktionen, die ich in Fantastical auf dem Mac am meisten schätze, ist der Mini-Kalender für die Menüleiste. Allerdings ist es durchaus verständlich, dass ihr euch nur deswegen nicht direkt eine knapp 50 Euro teure Kalender-App für den Mac kauft, der Preis ist einfach sehr hoch – da muss man nicht drumherum reden. Glücklicherweise gibt es aber günstige Alternativen, eine Empfehlung ist beispielsweise der aus deutscher Entwicklung stammende Calendar 366 Plus (App Store-Link). Weiterlesen

Für Design-Liebhaber hat Equinux mit dem neuen Tizi Turbo in “Vulkanschwarz” ein neues Auto-Ladegerät auf Lager. Wir haben einen Blick darauf geworfen.

4-tizi-Turbo-BLACK-cockpit

Mittlerweile habt ihr im Handel ja die Qual der Wahl. Erst in der vergangenen Woche hat der chinesische Hersteller Aukey sein Auto-Ladegerät mit zwei USB-Anschlüssen für 3,99 Euro statt 11,99 Euro verkauft. Ein echter Schnäppchenpreis, zumal für Prime-Kunden auch der Versand inklusive war. Ziemlich exakt zehn Mal so teuer ist der neue Tizi Turbo, ein Premium-Ladegerät des deutschen Herstellers Equinux, das seit wenigen Tagen in einer schwarzen Sonderedition für 39,99 Euro (Amazon-Link) erhältlich ist – später soll der Preis auf 44,99 Euro steigen. Weiterlesen

Musik auf die Ohren? Mit dem reduzierten Teufel Aureol Real ist das kein Problem.

Teufel Aureol RealUpdate um 8:50 Uhr: eBay hat den Preis erneut angepasst und verkauft den Kopfhörer jetzt noch günstiger. Statt zuvor 77 Euro Angebotspreis liegt der Preis jetzt bei unschlagbaren 59 Euro. Danke für eure Hinweise.

Dieses Angebot ist nichts für iPhone 7-Nutzer, denn der Kopfhörer Teufel Aureol Real wird über ein herkömmliches 3,5mm Klinken-Kabel angeschlossen. Heute gibt es den Kopfhörer in schwarz und weiß für nur je 59 Euro. Weiterlesen

Für den Mac gibt es heute Disk Drill Media Recovery günstiger. Mit dem Programm können gelöschte Daten wiederhergestellt werden.

diks drill

Mir ist es schon öfters passiert, dass ich Daten versehentlich gelöscht habe. Solange die Dokumente noch im Papierkorb liegen, ist das Wiederherstellen kein Problem. Sind die Daten jedoch auch dort gelöscht worden, wird es schwierig. Entweder man hat ein Time Maschine-Backup oder setzt auf Tools wie Disk Drill. Disk Drill (Mac Store-Link) wird in Version 2 für nur 99 Cent statt üblicherweise zwischen 10 und 40 Euro angeboten. Weiterlesen