01 Sep

1 Comment

Shure SE112 InEar-Kopfhörer: Hervorragender Klang für unter 65 Euro

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 20:07 Uhr

Dass Kopfhörer mindestens dreistellige Beträge kosten müssen, um einen guten Klang bieten zu können, widerlegt der Shure SE112, ein InEar-Kopfhörer.

Shure SE112 4 Shure SE112 2 Shure SE112 3 Shure SE112 1

Seit einiger Zeit steht uns der Shure SE112 für einen Test zur Verfügung, der momentan zum Preis von 64,50 Euro bei Amazon erstanden werden kann (Amazon-Link) und sich dank der Lagerung bei Amazon auch für einen kostenlosen Versand samt Prime-Option eignet. Der Hersteller Shure selbst bezeichnet die Kopfhörer, die nur in einer Farbvariante in schwarz/grau vorliegen, als „Sound Isolating Earphones“ – über ein aktives Noise Cancelling verfügt der InEar-Kopfhörer allerdings nicht.

Das amerikanische Unternehmen Shure, das bereits seit 1925 auf dem Markt für Kopfhörer, Mikrofone und Mischpults am Markt besteht, hat mit dem Shure SE112 einen preisgünstigen InEar-Kopfhörer produziert, der laut eigenen Angaben das Einstiegsmodell in die Sound Isolating-Serie sein soll. „Durch den Dynamic MicroDriver liefert der SE112 großartigen Klang mit kräftigem Bass, optimal für den Gebrauch mit mobilen Endgeräten. Sound Isolating Ohrpassstücke schirmen Umgebungsgeräusche ab und sorgen für einen sicheren und komfortablen Halt“, heißt es auf der deutschen Website des Herstellers. Bei Erwähnung von „kräftiger Bass“ denke ich gleich an die wummernden Bass-Monster von Beats und SOUL Electronics – und befürchte schlimmes. Artikel lesen

01 Sep

2 Comments

The Walking Dead Pinball: Rasanter Zombie-Flipperautomat mit Missionen und zweitem Versuch

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 19:10 Uhr

Das Zombie-Spiel The Walking Dead wurde auch unter iOS ein großer Erfolg. Passend dazu gibt es mit The Walking Dead Pinball nun einen Flipperautomaten.

The Walking Dead Pinball 1 The Walking Dead Pinball 2 The Walking Dead Pinball 3 The Walking Dead Pinball 4

Die The Walking Dead-Spiele beruhen auf der gleichnamigen Fernsehserie, die am 31. Oktober 2010 erstmals im amerikanischen TV vom Sender AMC ausgestrahlt wurde. Die deutsche Erstausstrahlung im Free-TV fand ab dem 11. Mai 2012 auf RTL II statt, mittlerweile wurde auch schon die zweite Staffel ausgestrahlt.

Seit dem 27. August können Fans der Serie sich auch in einem speziellen The Walking Dead Pinball-Game versuchen, das sich für 1,79 Euro herunterladen lässt. The Walking Dead Pinball (App Store-Link) benötigt im Gegensatz zu vielen anderen Flipper-Games nur etwa 43 MB eures Speicherplatzes sowie iOS 5.0 oder neuer auf iPhone, iPod Touch oder iPad. Artikel lesen

01 Sep

15 Comments

Philips SoundShooter für 19 Euro: Die kleine Bluetooth-Soundgranate für unterwegs

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 18:30 Uhr

Der Sommer soll ja angeblich in der nächsten Woche zu neuen Höhen auflaufen – wer noch einen ultramobilen, kleinen Bluetooth-Lautsprecher für Outdoor-Beschallung sucht, sollte sich den SoundShooter näher ansehen.

Philips SoundShooter 1 Philips SoundShooter 2 Philips SoundShooter 3 Philips SoundShooter 4

Update am 1. September: Ich bin gerade auf dem Sprung, das Angebot für den Philips SoundShooter mit Bluetooth ist aber wirklich klasse und ich möchte euch es nicht vorenthalten. Bei Notebooksbilliger.de gibt es den kleinen Bluetooth-Lautsprecher aktuell für unschlagbare 19 Euro (zum Angebot) inklusive Versand. Der Preisvergleich liegt bei rund 26 Euro. Alles weitere zur Technik gibt es im folgenden Artikel aus Juli 2013, damals war das Teilchen noch doppelt so teuer!

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch schon vom House of Marley Chant, einem mobilen Lautsprecher, und auch von der Jawbone Big Jambox berichtet. Diese beiden Geräte sind sicherlich auch eine gute Lösung, wenn es darum geht, im Garten, Park oder am See Musik zu hören – allerdings muss man entweder eine nicht geringe Summe Geld auf den Tisch legen, oder ist weiterhin wie bei unserem getesteten Chant-Modell auf Kabel angewiesen.

Der Philips SoundShooter hingegen vereint alle notwendigen Features, die es für ungetrübten Musikgenuss außerhalb der eigenen vier Wände braucht, in sich. Mit einem aktuellen Verkaufspreis von 39,99 Euro ist die kleine Soundgranate absolut im erschwinglichen Rahmen, und ihre Bluetooth- und Freisprechfunktion sowie ein kompaktes Maß machen sie zu einem der ersten Kandidaten für portable Lautsprecher. Bei unserem favorisierten Internetkaufhaus Amazon können derzeit alle drei verfügbaren Farben des SoundShooters für 39,99 Euro erstanden werden. Ich habe mich bei meiner Bestellung für die hellblaue Variante (Amazon-Link) entschieden, weiterhin erhältlich sind aber auch noch Geräte in khaki (Amazon-Link) oder orange (Amazon-Link). Artikel lesen

01 Sep

5 Comments

appgefahren News-Ticker am 1. September (7 News)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 18:18 Uhr

Frisch aufpoliert für die neue Woche liefert unser News-Ticker alle wichtigen Nachrichten aus der Apple-Welt.

+++ 18:18 Uhr – Ohne Haken: 100 Foto-Abzüge gratis +++

Vor einigen Wochen haben wir ja Apps gegeneinander antreten lassen, mit denen man Foto-Abzüge mit dem iPhone bestellen kann. Bei diesem Angebot gibt es zwar keine App, dafür aber 100 Foto-Abzüge inklusive Versand komplett kostenlos. Kramt also schnell eure Urlaubsfotos raus und ab dafür. Die Aktion soll offiziell bis morgen laufen, ich würde aber lieber direkt bestellen. Benutzt bei der Bestellung einfach den Gutscheincode CB100gratis.

+++ 18:14 Uhr – Elgato: Drei neue, spannende Produkte +++

Heute Nachmittag flattert eine Pressemeldung von Elgato in unser Postfach. Es gibt gleich drei neue Produkte: Eve, das neue SmartHome; Avea, die neue LED-Lampe und Smart Power, die neue Premium-Batterie. Sobald wir die Produkte selbst testen können, gibt es mehr Infos für euch.

Artikel lesen

01 Sep

1 Comment

Optika: Licht, Farben, Spiegel und Prismen in einem farbenfrohen Physik-Puzzle

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 18:00 Uhr

Physik-Fans aufgepasst: Mit dem neuen BulkyPix-Puzzle Optika kommen Fans der optischen Wissenschaft voll auf ihre Kosten.

Optika 1 Optika 2 Optika 4 Optika 3

Optika (App Store-Link) wurde am 27. August dieses Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und sieht sich selbst als Puzzle-Spiel mit einigen physikbasierten Elementen – so wie der Titel der App es fast schon vermuten lässt. Der Preis des Games beträgt 1,79 Euro, für die Installation wird neben iOS 4.3 oder neuer auch etwa 21 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Dank dieser geringen Voraussetzungen kann Optika auch noch auf älteren Geräten installiert werden.

Wer sich im Physikunterricht schon für Photonen, Lichtbrechung und andere Themen interessiert hat, wird sicherlich auch sehr viel Freude an Optika haben. Unter Anleitung der Wissenschaftler Professor Opticus und seiner Gehilfin Sofia erlernt man in einem 18-teiligen Tutorial insgesamt 14 Werkzeuge, darunter Spiegel, Prismen, Beschleuniger und Magnete kennen, die dabei helfen sollen, das Ziel jedes Levels zu erreichen. Artikel lesen

01 Sep

14 Comments

Apple-Keynote: Der Live-Ticker mit allen Infos, Fakten & Gerüchten

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 16:40 Uhr

Am 9. September präsentiert Apple in Cupertino neue Produkte. Erwartet wird unter anderem das iPhone 6. In unserem Live-Ticker gibt es ab sofort alle Infos.

Warum wir den Live-Ticker zur Keynote schon jetzt schalten und nicht erst am 9. September? Ganz einfach: Schon jetzt gibt es rund um die anstehende Apple-Präsentation zahlreiche Nachrichten, Gerüchten und Erkenntnisse, die wir auf dieser Seite für euch auflisten. Einfach diesen Artikel als Lesezeichen setzen und immer wissen, was sich in Sachen iPhone 6 und iWatch tut. Für iOS 8 bieten wir euch schon länger einen Ticker an. Artikel lesen

01 Sep

10 Comments

Bring-Macher rudern zurück: Gemeinsame Einkaufslisten wieder gratis

Kategorie appNews, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 16:20 Uhr

Nach einem viel diskutierten Update Ende Mai rudern die Schweizer Macher der Bring! Einkaufsliste zurück.

Bring Einkaufsliste

  • “Da hilft nur eins…In die Tonne damit!”
  • “No problem: Schon gelöscht und ersetzt!”
  • “Abzocke 2.0! -> gelöscht!”

Das sind nur drei der zahlreichen negativen Kommentare, die die Macher der Bring! Einkaufsliste (App Store-Link) Ende Mai schlucken mussten. Die zuvor kostenpflichtige App wechselte damals zum Abo-Modell und machte eine bis dato enthaltene Funktion erneut zahlungspflichtig, auch wenn Bestandskunden erst nach zwei Jahren hätten zahlen müssen. Soweit kommt es bei den gemeinsamen Einkaufslisten aber nicht, denn die Entwickler rudern schon jetzt zurück – teilweise. Artikel lesen

01 Sep

0 Comments

Autodesk Pixlr: Kostenlose Bildbearbeitungs-App findet den Weg auf den Mac

Kategorie appRelease, Mac - von Mel um 15:14 Uhr

Profis werden wohl immer noch zu Lösungen wie Adobe Photoshop greifen – für kreative Hobby-Nutzer gibt es mit Audodesk Pixlr nun eine gute und vor allem kostenlose Alternative auf dem Mac.

Autodesk PixlrDie Entwickler von Autodesk haben schon unter iOS mit ihren tollen Applikationen wie Pixlr-o-matic (App Store-Link) oder Pixlr Express (App Store-Link) überzeugt. Nun kommen auch Mac-Nutzer in den Genuss einer kostenlosen Bildbearbeitung, die mit wenig Geld noch umfangreicher gestaltet werden kann. Autodesk Pixlr (Mac App Store-Link) kann kostenlos aus dem Mac App Store geladen werden und benötigt etwa 28 MB an Speicherplatz. Für die Installation ist mindestens OS X 10.9 oder neuer sowie ein 64-Bit-Prozessor notwendig. Eine deutsche Lokalisierung ist für die am 28. August erschienene Anwendung noch nicht vorhanden.

Bevor Missverständnisse aufkommen: Autodesk Pixlr richtet sich nicht an professionelle Anwender, die ihre hochauflösenden Fotos angemessen bearbeiten wollen, sondern vielmehr an Gelegenheits-Nutzer oder solche, die mit wenigen und vor allem einfachen Schritten ihre Bilder zuschneiden, mit Effekten und Rahmen versehen oder über bestimmte Parameter wie Helligkeit, Kontrast oder Sättigung anpassen wollen. Artikel lesen

01 Sep

1 Comment

Notizblock+: Notability-Konkurrent bekommt größeres Update auf Version 3.0

Kategorie appNews, iPad - von Mel um 14:02 Uhr

Es ist erst ein paar Tage her, seitdem wir über die Erscheinung der Mac-Version von Notability berichtet haben. Nun hat auch ein iOS-Konkurrent, Notizblock+, aufgerüstet.

Notizblock 3 Notizblock 1 Notizblock 2 Notizblock 4

Auch wenn Notability sicher weiterhin bei vielen Nutzern immer noch das Mittel zum Zweck ist, um Notizen, Anmerkungen und Mitschriften herzustellen, sollte man den Blick auf die anderen Apps am Markt nicht verlieren. Notizblock+ (App Store-Link), eine reine iPad-App, hat nun ein größeres Update auf die Version 3.0 erhalten und wartet mit einigen Neuerungen auf, die wir euch kurz vorstellen wollen.

Für die 4,49 Euro teure Tablet-App sollte man neben etwa 70 AM an freiem Speicherplatz auch über iOS 6.0 oder neuer auf dem iPad sowie grundlegende Englischkenntnisse verfügen – Notizblock+, oder auch Notepad+ in der englischen Version genannt, verzichtet nämlich bislang auf eine deutsche Lokalisierung. Artikel lesen

01 Sep

6 Comments

Aus diesen Gründen lehnt Apple Apps für iPhone & iPad ab

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 12:58 Uhr

Immer wieder liest man im Internet Berichte von erbosten Entwicklern, deren Apps nicht für den App Store zugelassen wurden. Aber woran liegt das überhaupt?

Apple App Store abgelehnt

Zunächst einmal vielen Dank an die zahlreichen Zuschriften, die uns an den letzten beiden Tagen erreicht haben. Es dreht sich um diese neu gestaltete Entwickler-Webseite von Apple, auf der sich ganz unten ab sofort die Top-10 der Gründe finden, wegen denen Apps nicht für den App Store zugelassen wurden. Wirklich in die Karten schauen lässt sich Apple dort aber nicht.

Der häufigste Grund mit 14 Prozent: Es werden mehr Informationen benötigt. Was genau Apple damit meint, bleibt offen. Wir gehen davon aus, dass fehlende oder unzureichende Beschreibungs-Texte oder gar fehlende Screenshots die Ursache sind. Immerhin wird Apple bei den anderen neun Gründen, die ihr auch oben im Bild sehen könnt, etwas konkreter. Artikel lesen

01 Sep

1 Comment

USB-Sticks, SD-Karten & Festplatten: Transcend im Angebot des Tages

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 11:30 Uhr

Nachdem wir euch heute Morgen schon auf den USB-Stick mit WLAN-Funktion hingewiesen haben, geht es nun mit herkömmlichen Speicher-Lösungen weiter.

Transcend Angebote

Bei Amazon gibt es heute eine große Transcend-Aktion mit Speicher in allen erdenklichen Varianten. Für das “Angebot des Tages” wurde extra eine Sonderseite eingerichtet, auf der ihr alle Produkte mit den bereits reduzierten Preisen sehen könnt. Beachten gibt es eigentlich nicht viel, einfach in den Warenkorb legen und ab dafür. Prime-Kunden bestellen versandkostenfrei, alle anderen ab 29 Euro Warenwert oder mit einem Buch im Einkaufskorb.

  • Von uns gibt es an dieser Stelle ein paar Highlights, die sich rein im Bezug auf den Internet-Vergleichspreis lohnen:

Da wäre zum Beispiel der Transcend JetFlash 32GB USB-Stick für 11 Euro (Amazon-Link), für den man woanders 5 Euro mehr bezahlt. Viel gibt es zu einem USB-Stick ja nie zu sagen, dieses Modell unterstützt jedenfalls den schnellen Datentransfer via USB 3.0. Das gleiche gilt für den großen Bruder mit 64 GB, der heute für 19,99 Euro (Amazon-Link) zu haben ist. Artikel lesen

01 Sep

17 Comments

TV Pro 2: Einen Monat Premium testen & Samsung-Fernseher steuern (jetzt aber)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 10:50 Uhr

Zusammen mit den Entwicklern von TV Pro 2 haben wir heute einen kleinen Deal für euch vorbereitet – ganz ohne Haken.

TV Pro 2

Update am 1. September: Leider hat der Gutscheincode gestern Zicken gemacht und wir konnten so kurzfristig niemanden von Equinux erreichen. Jetzt funktioniert der Gutschein aber wie geplant, viel Spaß!

Mit einer durchschnittlichen Wertung von viereinhalb Sternen zählt TV Pro 2 (App Store-Link) zu den am besten bewerteten digitalen TV-Zeitschriften für iPhone und iPad. Die App lässt sich kostenlos herunterladen und ohne weitere Kosten sehr gut nutzen, Werbung wird sehr dezent gehalten und man bekommt das TV-Programm für die nächsten sieben Tage geliefert.

Noch umfangreicher wird TV Pro 2 nur mit dem Gold-Status – und genau den bekommt ihr heute für einen Monat kostenlos. Nach Installation der App ruft ihr einfach über das Menü die Einstellungen auf und könnt dort unter “TV Pro Gold” den folgenden Gutschein einlösen: APPGEF3TVPRO. Das Premium-Paket läuft automatisch ab und verlängert sich nicht. Artikel lesen

01 Sep

3 Comments

MacBook Pro Retina für 959 Euro bei Cyberport

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 10:20 Uhr

Ein kurzer und schneller Hinweis auf den seit 9:00 Uhr laufenden Cybersale bei Cyberport.

MacBook Pro DisplayWer für ein MacBook nicht mehr als 1.000 Euro ausgeben möchte, bekommt heute bei Cybersale ein tolles Angebot. Seit 9:00 Uhr läuft dort der Cybersale, aktuell sind noch rund 70 Geräte verfügbar. Das Angebot endet spätestens morgen Früh, das MacBook wird aber wohl etwas eher ausverkauft sein – denn der Preis ist durchaus gut.

Es handelt sich um das MacBook Pro mit 13 Zoll Retina-Display und 128 GB SSD-Speicher von Ende 2013. Bezahlen müsst ihr nur 959 Euro (zum Angebot) inklusive Versand und spart damit rund 240 Euro im Vergleich zum Apple-Preis. Auch der Internet-Preisvergleich spuckt aktuell kein Angebot unter 1.050 Euro aus. Artikel lesen

01 Sep

4 Comments

August 2014: Unsere Favoriten aus dem App Store

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:55 Uhr

Jeden Monat stellen wir euch vier Apps und vier Spiele vor, die neu im App Store erschienen sind und uns sehr gut gefallen haben.

Prozentrechner 80 Days 1 Das ist mein Auto 2 Motorsport Manager 2

Prozentrechner: In der schlicht gestalteten Universal-App kann man so ziemlich alle Prozente berechnen, die man mit Zahlen berechnen kann. Unterteilt ist der übersichtliche Prozentrechner in verschiedene Kategorien, wie zum Beispiel einfacher Prozentsatz, Trinkgeld, Brüche in Prozentsätze, Mehrwertsteuer, Zinseszins oder Inflation. Alle Inhalte der App stehen dabei in deutscher Sprache zur Verfügung. Eine sehr hilfreiche App für alle, die keine Lust auf Kopfrechnen haben. (Universal-App, kostenlos, kompletter Bericht)

80 Days: Das vorrangige Ziel von 80 Days ist es selbstverständlich, die Welt binnen 80 Tagen mit verschiedenen Verkehrsmitteln wie einem Heißluftballon, einem mechanischen Kamel, einem U-Boot oder einer Dampflok im Kampf gegen die Uhr zu bereisen. Auf einer 3D-Weltkarte heißt es, die sich stetig erweiternden Routen auszumachen und den besten Weg zu planen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich mit Menschen auszutauschen, Geld beim Kartenspiel zu gewinnen, oder auch zuvor erlangte oder gekaufte Gegenstände im eigenen Koffer gewinnbringend für die Reisekasse zu verkaufen. Ein tolles Abenteuer, das leider nur in englischer Sprache erhältlich ist. (Universal-App, 4,49 Euro, kompletter Bericht) Artikel lesen

01 Sep

3 Comments

iTunes-Festival startet heute: Das Programm & alle Zeiten

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 09:00 Uhr

Heute Abend startet in London Apples alljährliches Musik-Festival. Wir haben das Programm und alle Zeiten des iTunes Festivals für euch herausgesucht.

iTunes Festival London

Ihr habt heute Abend noch nichts vor? Wie wäre es mit ein wenig Musik? Dann ist das iTunes Festival genau die richtige Anlaufstelle für euch. Den ganzen September über treten im Londoner Roundhouse teilweise international sehr erfolgreiche Musiker auf und wollen Apple-Fans verzaubern. Die Eintrittskarten für die Konzerte wurden in England in Gewinnspielen verlost, mit iPhone und iPad sowie der passenden Applikation oder dem Apple TV kann man die Shows aber auch ganz gemütlich von Zuhause verfolgen.

Informationen rund um die Künstler und die einzelnen Auftritte könnt ihr ganz einfach über die kostenlose iTunes Festival App (App Store-Link) für iPhone und iPad abrufen. Um euch einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir sämtliche Konzerte inklusive Uhrzeit (Deutschland) für euch herausgesucht. Wenn etwas für euch dabei ist, macht euch am besten ein kleines Kreuzchen in den Kalender. Artikel lesen