Angry Birds Star Wars: 20 neue Level, Charaktere und Boss-Kämpfe

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy am 13. Jun '13 um 10:30 Uhr

Angry Birds Star Wars ist für uns die beste Version der finnischen Vögel – jetzt gibt es wieder neues Futter.

Angry Birds Star Wars EisAngry Birds Star Wars (iPhone/iPad) hat soeben ein Update erhalten. Ab sofort liegt das Spiel in Version 1.3.0 vor und bringt wirklich viele neue Inhalte mit. In der Wolkenstadt findet ihr nun 20 neue Level, zusätzlich gibt es aber auch neue Power-Ups.

An dieser Stelle müssen wir auch einmal ein Lob an die Entwickler aussprechen. Rovio entwickelt nicht nur neue Spiele, sondern bietet auch Bestandskunden immer wieder neue Level an – und das für jede Version von Angry Birds. Neben den neuen Level findet man auch neue Charakter. Als Lando Bird kann man drei zerstörerische Laser gleichzeitig abschießen, um noch mehr Schaden anrichten zu können.

Noch komplizierter wird es in den neuen Boss-Kämpfen. Hier sollte man logisches Denken und Geschick mitbringen, um den bösen Lard Vader zu besiegen. Wer sogar den goldenen Droiden findet, schaltet weitere Bonuslevel für noch mehr Spielspaß frei.

An dem eigentlichen Spielprinzip hat sich weiterhin natürlich nichts verändert. In die Rollen der bunten Vögel schlüpfen natürlich zahlreiche Helden aus dem Star Wars-Universum. Alle Charaktere haben dabei ganz eigene Eigenschaften. Der Kenobi-Vogel kann beispielsweise seine Macht einsetzen und Objekte zur Seite schieben, während Skywalker wie gewohnt lieber zum Lichtschwert greift. Besonders witzig finde ich Chewbacca, der als richtig schwerer Wookie-Vogel eine große Durchschlagskraft hat.

Das Update steht Käufern natürlich kostenlos zur Verfügung, wer sich die Angry Birds Star Wars nun zulegen möchte, zahlt für die iPhone-Version kleine 89 Cent, die iPad-Variante muss mit 2,69 Euro bezahlt werden. Seit dem Start im November ‘ 2012 sind die Preise unverändert geblieben – eine Preisaktion ist bisher noch nicht in Sicht. Um euch vom Spiel zu überzeugen, binden wir nochmals unser Gameplay-Video (YouTube-Link) ein.

Gameplay-Video zu Angry Birds Star Wars

Kommentare3 Antworten

  1. Chrissie_q [Mobile] sagt:

    Endlich!!

    [Antwort]

  2. heiliger Geist sagt:

    Bei diesem Spiel ist nicht viel logisches Denken nötig. Es ist hauptsächlich Geschick nötig. Da man Versuche sehr schnell neu beginnen kann, wenn der erste Vogel nicht wie erhofft etwas macht (Schweine beseitigt, Strukturen zerstört oder für den nächsten Vogel die Struktur vorbereitet), macht dies den Reiz des Spieles aus.

    Übrigens: Dieses Spiel ist viel besser als ganz reine Logikspiele, weil alle, die ich probiert hatte, offenbar viel zu einfach und daher viel zu langweilig sind. Bewertungen sind offenbar sehr subjektiv …

    [Antwort]

  3. Jotter sagt:

    Klasse! Endlich wieder neue Level.

    [Antwort]

Kommentar schreiben