In den vergangenen gut vier Wochen sind zahlreiche interessante Apps für iPhone und iPad erschienen. Wir werfen einen Blick zurück.

Affinity Photo fuer iPad 2

Affinity Photo für iPad: Aufpassen sollte man bereits vor dem Kauf. Affinity Photo benötigt so viel Leistung, dass es nur mit dem iPad Air 2, dem 2017er iPad sowie den verschiedenen iPad Pro Modellen kompatibel ist. Danach darf man sich auf das wohl beste Bildbearbeitungs-Programm im App Store gefasst machen: Zwar wirkt Affinity Photo zu Beginn noch ein wenig unübersichtlich, man muss sich also erst einmal zurechtfinden. Die Fülle an Werkzeugen und Optionen ist wirklich enorm und absolut mit der Desktop-Version von Affinity Photo gleichzusetzen. Wer sich für eine professionelle Bildbearbeitung nicht immer an den Computer setzen will oder unterwegs möglicherweise gar kein MacBook dabei hat, sollte sich Affinity Photo definitiv genauer ansehen. Weiterlesen

Ein weiteres Kartenspiel ist jetzt auch als App für iOS verfügbar: Dobble.

dobble ios

Mit dem Kartenspiel Dobble (App Store-Link) bin ich Anfang des Jahres in Kontakt gekommen. Eigentlich handelt es sich ja eher um ein Kinderspiel, Spaß macht Dobble aber auch mit Freunden und der Familie. Das klassische Kartenspiel wurde jetzt von Asmodee Digital als iPhone- und iPad-App herausgebracht. Der Gratis-Download ist 315 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und setzt iOS 10.0.1 oder neuer voraus. Weiterlesen

Wer ein gutes Programm zur PDF-Erstellung und -Bearbeitung sucht, sollte einen Blick auf PDFelement 6 Pro für Mac werfen.

PDFelement 6 Pro

Update am 27. Juni: Bis zum 29. Juni 2017 gibt es 20 Prozent Rabatt!

Das Ansehen und einfache Bearbeiten von PDF-Dokumenten kann am Mac direkt in der Vorschau-App passieren. Wer hingegen ein umfassendes PDF-Tool sucht, muss zu Drittanbieter-Applikationen greifen. Die wohl bekannteste Lösung ist Adobe Pro DC, das jedoch monatlich mit 15 Euro entlohnt werden muss. Eine weitere Lösung ist PDF Expert von Readdle als Einmalkauf, ein weiteres Programm möchten wir euch heute vorstellen: PDFelement 6 Pro für Mac von Wondershare. Weiterlesen

Vor rund einer Woche hat Elgato mit dem Eve Degree ein neues Zubehör aus der hauseigenen HomeKit-Reihe vorgestellt. Wir haben uns das neue Produkt näher angesehen.

Elgato Eve Degree

„Hey Siri, wie warm ist es auf dem Balkon?“ Diese Frage kann ab sofort auch ganz einfach mit dem neuen Elgato Eve Degree beantwortet werden. Das neueste HomeKit-Zubehör aus dem Hause Elgato wurde in der vergangenen Woche vorgestellt und ist mittlerweile zum Preis von 69,95 Euro sofort bei Amazon lieferbar. Ich habe das Gerät bereits seit einer Woche im Einsatz und möchte euch meine ersten Erfahrungen mitteilen. Weiterlesen

Auf dieses Spiel habe ich seit der Ankündigung im vergangenen Winter gewartet. Jetzt steht Framed 2 endlich zum Download bereit.

Framed 2

Falls ihr Framed nicht bereits im Jahr 2014 gespielt habt, habt ihr es hoffentlich innerhalb der vergangenen sieben Tage geladen. Noch bis Morgen wird der erste Teil des Puzzle-Spiels als Gratis-App der Woche angeboten. Falls euch das Spiel gefallen hat, könnt ihr gleich mit neuem Futter weitermachen: Framed 2 (App Store-Link) kann seit heute Vormittag aus dem App Store geladen werden. Die Universal-App für iPhone und iPad kostet 5,49 Euro, der Download ist rund 350 MB groß. Weiterlesen

Bereits vor einigen Wochen hat uns mit dem LaMetric Time ein interessantes Gadget erreicht. Jetzt haben wir Zeit gefunden, einen genaueren Blick auf das Produkt zu werfen.

LaMetric Time - Cartoon styled interior

„LaMetric Time verfolgt Zeit, Wetter, E-Mails, Kalenderereignisse, Tweets, Follower, Nachrichten, Termine und jede weitere Metrik, die für Ihr Zuhause oder Unternehmen benötigt wird, und zeigt sie alle fast in Echtzeit an! Die Uhr funktioniert als Daueranzeige für die gesamte Familie, indem Benachrichtigungen von Geräten für intelligente Haustechnik anzeigt werden und jeder diese mit einem Tastendruck steuern kann“, heißt es auf der Beschreibung bei Amazon. Klingt nicht uninteressant, oder? Weiterlesen

Auf der Suche nach einem großen Rucksack für Reisen über mehrere Tage bin ich endlich fündig geworden. Heute möchte ich euch mit weiteren Details zum Arcido Faroe versorgen.

Arcido Faroe Rucksack lifestyle

Wenn man zwei oder drei Nächte unterwegs ist, muss es meiner Meinung nach nicht sofort ein Koffer sein. Selbst kleine Trolleys sind spätestens dann unpraktisch, wenn man den Bahnhof oder Flughafen verlassen hat und sich mit dem Gepäck in den Großstadtdschungel wagt. Auf der Suche nach einem neuen Rucksack für genau diesen Zweck bin ich vor rund einem Monat auf den Arcido Faroe gestoßen, ein überarbeitetes Modell eines ehemaligen Kickstarter-Projekts. Weiterlesen

Am Montag neu vorgestellt, schon jetzt bei uns im Einsatz: Das neue Magic Keyboard mit Ziffernblock.

Magic Keyboard mit Ziffernblock

Im Büro sieht meine Ausstattung wie folgt aus: MacBook Pro + LG Display. Natürlich benötige ich eine externe Tastatur. Seit jeher nutze ich das kabelgebundene Apple Keyboard mit Ziffernblock, das Apple jetzt in Rente geschickt hat. Seit Oktober 2015 bietet Apple das kabellose Magic Keyboard an, das allerdings auf einen Ziffernblock sowie auf die Extra-Tasten zum Scrollen verzichtet. Genau aus diesem Grund habe ich mich stets gesträubt auf das Magic Keyboard umzusteigen. Weiterlesen

Lange haben wir auf diesen Nachfolger gewartet, nun ist er völlig überraschend im App Store gelandet: Monument Valley 2.

Monument Valley 2 1

Das Spiel des Jahres und der Gewinner des Apple Design Awards 2014 meldet sich zurück. Monument Valley 2 (App Store-Link) war eine der großen Überraschungen der gestrigen Keynote, mit der wohl niemand vor dem Start der WWDC gerechnet hat. Umso gespannter waren wir, wie sich der Nachfolger des äußerst erfolgreichen Spiels schlagen wird. Weiterlesen

Für die Pfingstfeiertage gibt es mal wieder eine sehr gute Spiele-Empfehlung. Freuen dürfen sich alle Fans von 2048 und Threes.

Level 24

Durchgespielt ist bei dieser App eigentlich der falsche Ausdruck, denn Level 24 (App Store-Link) ist nicht auf eine bestimmte Anzahl an Leveln beschränkt, sondern kann auf dem Weg zu einem neuen Highscore immer und immer wieder in Angriff genommen werden. Ich jedenfalls konnte das Spiel in den letzten vier Tagen kaum aus der Hand legen – daran wird sich auch in den nächsten Tagen kaum etwas ändern. Für gerade einmal 1,09 Euro hat sich der Download der Universal-App definitiv gelohnt. Weiterlesen

Wer erschafft die mächtigste und modernste Zivilisation? In Level 24 könnt ihr Glück und Können gleichermaßen auf die Probe stellen.

Level 24

Endlich mal wieder ein Endlos-Puzzle, das mich länger an mein iPhone fesselt. Nachdem ich den Dreh in der Neuerscheinung Level 24 (App Store-Link) raus hatte, wollte ich das iPhone eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen. Nun gut, den Artikel über die 1,09 Euro teure Universal-App möchte ich euch nicht vorenthalten, daher wird nun doch mal eine kurze Spielpause eingelegt. Weiterlesen

Schon wieder geht ein Monat vorüber. Wir werfen einen Blick zurück und stellen euch die besten neuen Apps für iPhone und iPad vor.

Things iPad

Things 3: Los geht es mit einem echten Klassiker, der komplett überarbeitet und neu aufgelegt wurde. Nach dem im August 2012 veröffentlichten Things 2 muss das neue Things 3 auch von bisherigen Nutzern der App erneut bezahlt werden. Angesichts der zurückliegenden fünf Jahre, in denen die verschiedenen Anwendungen immer weiter aktualisiert wurden, kann man diesen Schritt der Entwickler durchaus nachvollziehen. Laut Angaben der Entwickler wurde Things 3 komplett neu programmiert, das bekannte Look & Feel der vorherigen Versionen wurde allerdings beibehalten, was den Umstieg auf die neue Version genau so erleichtert, wie eine Import-Funktion aus dem Vorgänger. Weiterlesen

Im Mai sind einige gute Spiele erschienen, unsere Favoriten findet ihr folgend.

Jumping Joe

Jumping Joe: Nachdem Fabian das Spiel quasi durchgespielt hat, habe auch ich mir Jumping Joe installiert und starte es immer wieder für eine schnelle Runde. Mit dem kleinen Joe springt man über Plattformen immer weiter nach oben. Dabei muss man sich stets für einen Sprung nach links oder rechts entscheiden, den man mit einem Fingerwisch in die entsprechende Richtung ausführt. Viele Gefahren und weitere Hindernissen erschweren das Gameplay. Jumping Joe ist als Freemium-Spiel konzipiert. (zum ausführlichen Bericht) Weiterlesen

Heute möchten wir euch gerne einen Testbericht zum Over-Ear-Kopfhörer Sony MDR-1000X liefern.

Sony MDR-1000X

Wer öfter mit Bus, Bahn und dem Flieger unterwegs ist, möchte einen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung nicht mehr missen. Bei aktivem Noise Cancelling werden die Umgebungsgeräusche gefiltert und man wird quasi von der Umgebung abgeschottet. Mit dem Bose QC 35 und Teufe Mute BT haben wir schon zwei Over-Ear-Kopfhörer der gleichen Klasse getestet, jetzt möchten wir auch den Sony MDR-1000X (Amazon-Link) auf Herz und Nieren prüfen. Weiterlesen

Wie versprochen liefern wir euch einen Testbericht zum neuen Bluetooth-Lautsprecher SoundLink Revolve.

SoundLink_Revolve+_Bluetooth_speaker

Seit dem 13. Mai kann der SoundLink Revolve und Revolve+ bestellt werden. Wir haben uns für die Plus-Variante entschieden und konnten den Lautsprecher im Praxis-Test auf Herz und Nieren prüfen. Unser Testbericht bezieht sich auf den Revolve+, der im Gegensatz zum etwas günstigeren SoundLink Revolve noch mehr Leistung, eine längere Akkulaufzeit und eine Trageschlaufe bietet. Weiterlesen