Roborock H6: Auch ohne App ein praktischer Helfer im Haushalt Günstige Alternative zu teuren Marken-Produkten

Günstige Alternative zu teuren Marken-Produkten

Ab und zu werfen wir ja gerne einen Blick über den Tellerrand. Und wenn uns ein Saugroboter-Hersteller, mit dem wir gut auskommen, zu unserer Meinung nach einem Handstaubsauger fragt, sagen wir auch da nicht nein. Und so haben wir in den vergangenen Wochen einen genaueren Blick auf den Roborock H6 geworfen.

Weiterlesen


Blink Mini ausprobiert: Eine kompakte und smarte Kamera zum Sparpreis Was kann das 39,99 Euro Gadget?

Was kann das 39,99 Euro Gadget?

Vor einigen Tagen hat Amazon die Blink Mini (Amazon-Link) auf den Markt gebracht. Eine kompakte und mit einem Preis von nur 39,99 Euro äußerst günstige Kamera mit WLAN-Anbindung und eigener App. Wir wollten herausfinden: Was bekommt man für einen solch niedrigen Preis geboten?

Weiterlesen

360 S6 Pro im Test: Saug- und Wischroboter mit Wasserkontrolle und Etagenreinigung Gutes Gesamtpaket für rund 500 Euro

Gutes Gesamtpaket für rund 500 Euro

Tatsächlich war der 360 S6 mein erster Saug- und Wischroboter. Dieser hat lange gute Arbeit geleistet, allerdings wurde er von neueren Modellen abgelöst. Während 360 mit dem S5 und S7 schon neue Modelle verfügbar gemacht hat, folgt jetzt der neuste Roboter 360 S6 Pro.

Weiterlesen


Pitaka-Zubehör ausprobiert: Aramid-iPhone-Hüllen und Qi-Ladestation Ein paar Schwächen habe ich ausgemacht

Ein paar Schwächen habe ich ausgemacht

Wir wissen: Vor allem die neusten Flaggschiff-Modelle sind immer besonders teuer. Obwohl ich das nackte iPhone mag, habe auch ich ein Case im Einsatz. Nachdem ich anfangs das transparente Apple-Case drum hatte, habe ich im Januar auf das Bluestein Aramid-Case gewechselt. Damit bin ich immer noch sehr zufrieden, gleichzeitig wurde aber auch immer Pitaka als Alternative genannt.

Weiterlesen

Zubehör für euer MacBook Air: USB-C-Docks, Ladekabel und Netzteile Accessoires von UGREEN, LMP, Elago und Aukey

Accessoires von UGREEN, LMP, Elago und Aukey

Mit dem Release des neuen MacBook Air 2020 gab es für meine Wenigkeit nach etwa neun Jahren mit meinem treuen 2011er MacBook Pro nun ein nagelneues Arbeitsgerät. Neben meiner Vorstellung von Apples leichtestem Laptop-Modell habe ich euch in der letzten Woche auch gleich einige Schutzhüllen zur Aufbewahrung und zum Transport eures Geräts präsentiert. Das ist aber längst noch nicht alles: Auch im Alltag braucht es passendes und leistungsfähiges Zubehör, das den Arbeitstag mit dem MacBook Air vereinfacht. Ich stelle euch daher ein paar praktische Accessoires vor, die teilweise auch schon in meinem Haushalt Einzug gehalten haben. 

Weiterlesen

ScanSnap iX100: Kompakter Dokumentenscanner mit App und WLAN ausprobiert Auch mobil einsetzbar

Auch mobil einsetzbar

Wichtige Dokumente scanne ich und lade sie in die Cloud. Da es sich hier nur um ein paar Dokumente pro Monat handelt, knipse ich mit Scanbot das Foto und schiebe es dann direkt in die Cloud. Falls ihr deutlich mehr Dokumente scannt oder scannen müsst, bietet sich natürlich ein stationärer Scanner an. Doch es muss kein Flachbettscanner sein, der viel Platz wegnimmt. Ich habe mir den kompakten und mobilen Scanner ScanSnap iX100 von Fujitsu angesehen.

Weiterlesen


MacBook Air 2020: Meine ersten zwei Wochen mit Apples neuestem Laptop Wie schlägt sich die Neuerscheinung?

Wie schlägt sich die Neuerscheinung?

Als Apple vor einigen Wochen die neueste MacBook Air-Generation vorgestellt hat, ging ein Raunen durch die geneigten Apple-Fans: Die Ausstattung in Verbindung mit dem verhältnismäßig günstigen Preis ließen viele aufhorchen. Das Einstiegsmodell lässt sich bereits ab 1.199 Euro im Apple Store bestellen, inklusive einer zum Vorgänger verdoppelten SSD mit 256 GB Speicherplatz und einem Core i3-Prozessor. Auch nach den großen Tastatur-Problemen der Vergangenheit scheint Apple dazugelernt zu haben und verbaut im neuen MacBook Air 2020 erstmals nach dem MacBook Pro 16″ des letzten Jahres das weniger störungsanfällige Magic Keyboard mit veränderter Tastenstruktur.

Weiterlesen

April 2020: Die besten neuen Spiele für iPhone und iPad Unsere Favoriten des Monats

Unsere Favoriten des Monats

Eines muss gleich vorweg gesagt werden: Ein höchst seriöses Spiel ist 2 Grind 2 Furious definitiv nicht – was sich allein schon durch den Titel des Games, der an eine beliebte Action-Filmreihe angelehnt ist, bemerkbar macht. In einer witzigen Comicgrafik sucht man sich zum Start eine der zahlreichen Figuren aus und hat diese dann mit einem Schläger durch die Luft zu katapultieren. Im Flug selbst können weitere Sprünge unternommen werden, um so beispielsweise kleine Boni und Extras wie Münzen und Diamanten einsammeln zu können. Kommt die Figur zum Stillstand, werden die Meter gezählt und die Partie ist beendet. (App Store-Link)

Weiterlesen

Langzeittest mit dem Xiaomi Mi 9T Pro: Was kann Apples Konkurrenz? Ein Blick über den Smartphone-Tellerrand

Ein Blick über den Smartphone-Tellerrand

Auch in der Apple-Welt lohnt es sich beizeiten, nicht nur mit Scheuklappen bewaffnet auf Produkte mit dem angebissenen Apfel zu schauen. Der Markt für Smartphones und Tablets ist groß, und mit Samsung und Huawei stehen im Android-Lager zwei große und alteingesessene Konkurrenten von Apple in den Startlöchern. Mit dem chinesischen Unternehmen Xiaomi gibt es aber seit kurzem auch einen weiteren erstzunehmenden Mitstreiter am Markt, der nach seinem offiziellen Verkaufsstart in Deutschland sicher auch einige Apple-Kunden zu den eigenen Geräten lotsen möchte.

Weiterlesen


Anker PowerConf: Kabelloser Konferenz-Lautsprecher fürs Home Office Sechs Mikrofone für bis zu acht Teilnehmer

Sechs Mikrofone für bis zu acht Teilnehmer

Erstmals wurde der Anker PowerConf im Januar dieses Jahres vorgestellt: Dabei handelt es sich um Ankers ersten tragbaren Konferenz-Bluetooth-Lautsprecher. Gerade in der aktuellen Zeit, in der viele Menschen vom Home Office aus arbeiten oder berufliche Kommunikation über Telefon- und Videokonferenzen geschieht, kann ein kleines Gadget wie der Anker PowerConf eine hilfreiche Lösung sein.

Weiterlesen

Zimmer Winnipeg: Neue Kombi aus Segeltuch vereint Radtasche und Rucksack Platz für A4-Dokumente, MacBook oder Einkauf

Platz für A4-Dokumente, MacBook oder Einkauf

Wer viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt vielleicht auch das Problem: Fahrradtaschen, die am Gepäckträger befestigt werden können, sind ungemein praktisch und verstauen den Einkauf oder die Arbeitsmaterialien hervorragend. Ein Beispiel sind die tollen Back-Roller Plus-Taschen von Ortlieb, die auch wir schon genauer unter die Lupe genommen haben.

Weiterlesen

Magic Keyboard mit dem 12,9“ iPad Pro: Warum ich das Tastatur-Case retourniere Für meinen Workflow einfach zu viel

Für meinen Workflow einfach zu viel

Das neue Magic Keyboard für das iPad Pro ist seit wenigen Tagen erhältlich und heimst wirklich viele positive Stimmen ein. Abgesehen von einigen Produktionsfehlern, bekommt vor allem die Tastatur viel Lob. Fabian hat euch ja schon ausführliche Informationen geliefert – er hat das kleine iPad Pro im Einsatz.

Weiterlesen


Alfawise V10 Max ausprobiert: Günstiger Saugroboter mit Laser-Messung Günstig und gut?

Günstig und gut?

Beim Testen von Saug- und Wischrobotern komm ich kaum nach. Heute möchte ich euch den Alfawise V10 Max vorstellen, ein Budget-Modell inklusive Laser-Messung. Hierbei handelt es sich um eine Eigenmarke von Gearbest, die das Teilchen in Zusammenarbeit mit einem namhaften, chinesischen Hersteller produziert haben. Mit wem genau? Will man nicht sagen. Könnte Roborock sein, könnte ILIFE sein. Man weiß es nicht.

Weiterlesen

Jeckybeng The Rucksack Light: Geräumiger Laptop-Rucksack aus Bio-Baumwolle Hergestellt aus Produktionsresten

Hergestellt aus Produktionsresten

Wenn es um den Transport unserer MacBooks, iPads und iPhones geht, darf es auch gerne einmal etwas Ungewöhnliches sein. Neben stilvollen Messenger Bags kommen auch bei uns in der Redaktion gerne einmal funktionale und bequeme Rucksäcke zum Einsatz. Neben meinem Kollegen Fabian, der sich selbst schon als „Rucksack-Fetischist“ bezeichnet hat, bin auch ich immer wieder gerne auf der Suche nach praktischen Rucksäcken für den Alltag mit MacBook und Co., gerne auch von eher unbekannteren und individuellen Herstellern. 

Weiterlesen

Shure Aonic 215 ausprobiert: Neuer True Wireless Kopfhörer Guter Klang mit hohem Tragekomfort

Guter Klang mit hohem Tragekomfort

Die Audio-Experten von Shure haben bereits auf der CES im Januar zwei neue Kopfhörer-Modelle mit Bluetooth-Anbindung angekündigt, einen davon haben wir jetzt ausprobieren können: Den Shure Aonic 215. Es handelt sich um einen In-Ear-Kopfhörer ohne Kabel, ihr bekommt also True Wireless Sound, wie es so schön heißt.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de