HP Envy 120: Der schicke Multifunktions-Drucker mit AirPrint nur 145 Euro

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Mac - von Fabian am 04. Sep '14 um 07:44 Uhr

Bei Amazon gibt es heute im Tagesangebot den HP Envy 120. Der Multifunktions-Drucker unterstützt natürlich AirPrint direkt vom iPhone oder iPad.

HP Envy 120

Update am 4. September: Der tolle HP Envy 120 kann direkt bei HP für nur 145 Euro (zum Angebot) inklusive Versand bestellt werden. Nutzt bitte den Gutscheincode HPDANKE0414 im letzten Bestellschritt. Der Preisvergleich liegt bei 194 Euro. Alle Infos entnehmt bitte dem folgenden Text.

Artikel vom 20. Juli: Da ich den von der Bauweise ähnlichen “Vorgänger” mein Eigen nenne, weiß ich genau wovon ich rede. Ich war damals auf der Suche nach einem Drucker, Scanner und Kopierer, der nicht so groß und klobig aussieht wie die anderen grauen Monster, die man sich auf seinen Schreibtisch stellt und dann fast nichts anderes mehr sieht. Dafür habe ich persönlich auch gerne ein paar Euro mehr ausgegeben.

Im Tagesangebot bei Amazon gibt es heute den HP Envy 120, der optisch noch einmal eine Ecke schicker gestaltet wurde. Der Preis für den Multifunktions-Drucker mit AirPrint beträgt heute 169 Euro (Amazon-Link) inklusive Versand, im Internet-Preisvergleich zahlt man mit ziemlich genau 200 Euro deutlich mehr.

Besonders hervorheben muss man natürlich das schlanke Design, insbesondere die geringe Bauhöhe weiß zu überzeugen. Neben der AirPrint-Funktion, die ein kabelloses Drucken per WLAN direkt vom iPhone und iPad aus erlaubt, ist vor allem der USB-Anschluss an der Vorderseite eine witzige Idee. Damit kann man nicht nur Dateien von USB-Sticks drucken, sondern auch sein iPhone oder iPad aufladen.

Von über 100 Käufern bekommt der HP Envy 120 im Schnitt 4,1 Sterne. Gelobt wird vor allem das tolle Design. “Zu allem Überfluss schaut das Ding auch noch mega stylisch aus. Das Papierfach ist versteckt, die Öffnung zum Papierausgeben öffnet sich wie bei einem Raumschiff lautlos dann, wenn ein Druck- oder Kopierauftrag aufgegeben wurde – und schließt sich wieder genauso”, schreibt zum Beispiel Tobi.

Ein Nachteil ist dagegen die Tatsache, dass es nur zwei Tintenpatronen gibt: Eine schwarze und eine dreifarbige. Wer häufig bunt druckt, wird so öfter zur Kasse gebeten, wenn mal wieder eine der drei Farben aus der Farbpatrone lange vor den anderen Farben leer ist. Für Gelegenheitsdrucker mit Fokus auf Design ist der HP Envy 120 aber eine gute Wahl.

Kommentare15 Antworten

  1. Daensch sagt:

    Nie wieder hp Drucker! Hab einen hp officejet 6500 mit duplexdruck und mehrfach Scan Vorrichtung oben. Mit der App funktioniert auch alles recht gut, anfangs voll zu frieden, man konnte sogar direkt vom Drucker auf die sd karte scannen und im Netzwerk darauf zugreifen. Konnte! weil seit geraumer zeit geht das alles nicht mehr, stattdessen muss ich ihn ständig Neustarten damit er nicht nur im im Netzwerk gefunden wird, sondern auch drucken kann (er hängt sich auf und nimmt druckaufträge entgegen, tut aber nix und gibt nach längerer zeit dann Fehlermeldungen zurück).
    Bei aller Liebe, ich bin tierisch angepisst weil es alles Software bedingte Faktoren sind, die ja mal anstandslos funktionierten. Ich muss unbedingt mal schauen ob ich noch Garantie habe, glaube nämlich nicht. Das riecht für mich stark nach geplanter Obsoleszenz, da das Ding ja auch Internetzugriff hat.

    [Antwort]

    senator223 antwortet:

    Hab den seit Jahren den gleichen und bin vollstens zufrieden. Tipp: den HP immer am Strom lassen (nicht an eine Steckerleiste). Sobald er vom Strom genommen wird gibt es diese Probleme. Kostet zwar ein Paar Cent mehr im Jähr, aber alles bestens. Das ist bei allen Druckern übrigens so. Ich habe schon einige ausprobiert und bleibe bei HP.

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Er ist konstant an, ausser ich bin über längerer zeit nicht zu haus. Aber witziger Weise kommt dann beim runterfahren gelegentlich eine Fehlermeldung (Display blinkt), dass ich den Drucker bitte Neustarten solle. Hab nachgeschaut, ich hab den jetzt 2 jahre und 4 Monate.

    [Antwort]

  2. Uwe999999999 [Mobile] sagt:

    Und vor allem:
    Nie ein Multi ohne Duplexdruck und -scan.

    [Antwort]

  3. bevalde sagt:

    Da gibts aber zuviele Reklamationen mit der Scan-Einheit, die wohl keine gute Haltbarkeit hat bei diesem Gerät. Zumindest ist auch das Netz voll von unzufriedenen Usern diesbezüglich.

    [Antwort]

  4. Coregapaps sagt:

    Mal abgesehen vom “Bericht” des Druckers, in dem einige Angaben fehlen wie z.Bleistift die Druckauflösung. Aber:
    Zwei Patronen geht gar nicht!

    Da habe ich es dann doch etwas >klobiger< lieber.

    [Antwort]

  5. yannik.ios sagt:

    Beim Druckerkauf kann das Design doch scheißegal sein. Die Patronen müssen billig sein und er muss eine gute Scan/Druckqualität bieten können.

    [Antwort]

  6. El Presidente sagt:

    HP ist ne Katastrophe, inclusive des dummen Kundenservices, der schon mehrfach behauptete, nach 2, 4 bzw. 5 Monaten sei meine Garantie schon abgelaufen, sie können nicht helfen.

    Ist es wenigstens nen Laserdrucker?

    [Antwort]

  7. tuco [iOS] sagt:

    Habe auch einenHP der Serie 310c all in One,bei mir ist das Problem das er immer anzeigt es sei kein Papier drinnen obwohl eins drinnen ist,bin schon alles mögliche durchgegangen und bin am verzweifeln. Hat jemand Tipps oder das gleiche Problem?

    [Antwort]

  8. Sahneschnitto sagt:

    ein Artikel über super Drucker (auch Laser) wäre doch mal was für appgefahren!!

    [Antwort]

  9. suicide27survivor sagt:

    2Patronen? Geht gar nicht, aber HP lässt sich so das “schöne” Design gut bezahlen, zum eh nicht geringen Einkaufspreis.

    [Antwort]

  10. Urban [iOS] sagt:

    Bin sehr zufrieden und habe 4 Stück die einwandfrei arbeiten

    [Antwort]

  11. blanix sagt:

    hat der envy unten drunter ein geschlossenes papierfach, oder wie bekommt der sein papier ?

    [Antwort]

    Carmie antwortet:

    Er hat eine Schubkassette, in welches das Papier gelegt wird. Danach ist sie geschlossen und nicht sichtbar!

    [Antwort]

  12. Carmie sagt:

    Habe mir euren Tagestipp angesehen und zugeschlagen! Einfach perfekt das Teil! Mit Ladeanschluss fürs Iphone, ich konnt es kaum glauben. Er scannt, kopiert, druckt perfekt, alles fast lautlos. Für mich war entscheidend, dass es ein Airprinter für die Apples ist und Druckbefehle vom Ipad aus funktionieren, es geht hervorragend, ohne App, ohne Umwege! Wieder einmal ein Top-Tipp von appgefahren! Danke. Ach ja, einen 20€ Gutschein für den nächsten Tintenkauf gab es auch gleich dazu!

    [Antwort]

Kommentare schreiben