Neues Premium-Puzzle Journey of Haha: Knifflige Rätsel in einem Turm mit 60 Räumen

Mel Portrait
Mel 12. Januar 2017, 17:12 Uhr

Premium-Games ohne Werbung, In-App-Käufe und Push-Benachrichtigungen sind selten geworden - Journey of Haha zählt allerdings dazu.

Journey of Haha 1

Journey of Haha (App Store-Link) gehört zu den aktuellen Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann dort zum Preis von 1,99 Euro auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Neben 136 MB an freiem Speicherplatz sollte der Spieler auch mindestens iOS 6.0 installiert haben. Auf eine deutsche Sprachversion muss bis dato noch verzichtet werden - aufgrund des textarmen Gameplays ist dieser Umstand aber gut und gerne zu verschmerzen.

In Journey of Haha schlüpft man in die Rolle der kleinen Heldin Haha, die einen mysteriösen Turm betritt, in dem sie auf acht Ebenen mit insgesamt 60 verschiedenen Räumen allerhand gefährliche Hindernisse zu meistern hat. „Stelle dich neuen Herausforderungen in jedem Raum, inklusive neuer Hürden, Feinde und Fallen“, so die Aussage der Entwickler von Tau Ceti Software im App Store. „Verlasse dich nicht auf deine Geschwindigkeit oder Kraft, um alles zu überstehen: Nur dein Wissen kann dir helfen, die Spitze zu erreichen.“

Kleine Extras helfen beim Bewältigen der Level

Über einen virtuellen Joystick, der an einem beliebigen Punkt auf dem Screen erscheint, sobald man den Finger dort ablegt, bewegt man die Protagonistin Haha durch die anspruchsvollen Level. Um zum nächsten Raum vorzudringen, muss selbige nicht nur alle goldenen Schlüssel im Raum einsammeln, sondern im Anschluss daran auch eine sich öffnende Truhe mit einem großen Schlüssel zum Öffnen der Tür erreichen. Je nachdem, wie schnell man das jeweilige Level absolviert hat, wird man mit 1 bis 3 Sternen ausgezeichnet.

Journey of Haha 2

Hilfreich beim Absolvieren der Level sind kleine Boni, die sich in Symbolform in den Räumen aufsammeln und dort einsetzen lassen. Ein Eistropfen beispielsweise verwandelt umherstehende Augäpfel in große Eisblöcke, die sich dann verschieben lassen. Die Boni stehen allerdings nur in der vorgegebenen Anzahl zur Verfügung, so dass man ihre Verwendung sparsam und taktisch klug planen sollte. Eine Hilfestellung oder die Möglichkeit, Level zu überspringen gibt es in Journey of Haha übrigens nicht - man ist demnach bei Lösen der kniffligen Welten ganz auf sich allein gestellt.

Journey of Haha
Entwickler: Sergio Arrascaeta
Preis: 1,99 €

Teilen

Kommentar schreiben