Tube+ ersetzt fehlende YouTube-App

Kategorie appRelease, iPhone - von Fabian am 22. Sep '12 um 11:48 Uhr

In Deutschland gibt es keine YouTube-App mehr. Was gibt es für Alternativen?

Wie wir bereits im Laufe der Woche berichtet haben, gibt es unter iOS 6 keine Möglichkeit mehr, eine native YouTube-App zu nutzen. Apple hat sie nach Ende der Lizenzlaufzeit entfernt und Google will oder kann die App nicht im deutschen Store zum Download zur Verfügung stellen. Wer 79 Cent investiert, kann sich seit gestern aber mit einer gelungenen Alternative bestücken.

Die Neuerscheinung hört auf den Namen Tube+ (App Store-Link) und ist bisher nur für das iPhone verfügbar. Der 1,7 MB große Download bietet einen aufgeräumten und schnellen Zugriff auf die weltweit wohl größte Video-Plattform. Dabei sind sogar noch ein paar mehr Funktionen eingebaut, die es in der Standard-App nicht gab.

Natürlich kann man einfach nach Videos suchen und diese dann abspielen. Tube+ bietet aber weitaus mehr, so kann man nach einer Anmeldung mit seinem Google-Konto beispielsweise auf Abos, Favoriten oder seine eigenen Uploads zugreifen. Auch das Herunterladen von Videos stellt kein Problem dar, auch wenn man sich hier in einer rechtlichen Grauzone bewegt.

Sehr praktisch ist, dass man die Wiedergabequalität selbst einstellen kann. Standardmäßig wird die beste verfügbare Bildqualität bevorzugt, falls man aber gerade unterwegs ist und nicht zu viel Datenvolumen verbrauchen will, kann man auch explizit auf 240p oder 360p wechseln. Und wer kein Problem mit seinem Volumen hat, kann unterwegs auch 1080p-Qualität anwählen.

Für das iPad gibt es Tube+ leider noch nicht – auch sonst ist die Auswahl dort deutlich eingeschränkter – zumindest was Apps angeht, die wir absolut empfehlen können.

Kommentare55 Antworten

  1. uncleBen sagt:

    ich glaub jetzt wird der entwickler reich :D

    [Antwort]

  2. Bayz sagt:

    laut rezensionen gibt es große probleme mit ios6 und iphone 5. was ist dran? bevor ich geld ausgebe wäre das gut zu wissen!

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Also bei mir läuft die App problemlos, allerdings nutze ich nicht die Funktionen mit Benutzerkonto.

    [Antwort]

    Bayz antwortet:

    danke für die info. ich werde es mal testen!

    [Antwort]

    Daniel antwortet:

    Die app läuft bei mir am iPhone 5 einwandfrei.

    Einzig ein paar Dinge sind nervig:

    Abspielposition merkt er sich nicht.
    - Wenn man in eine andere app springt ist das – Video bei der Rückkehr nicht mehr offen.
    - wenn sich das iPhone sperrt wird die AirPlay Verbindung zum Apple TV unterbrochen.

    [Antwort]

    Bayz antwortet:

    also app geladen und gestartet: läuft!
    generell habe ich nur probleme mit dem laden von youtube videos. aber das ist mit safari genauso…

    [Antwort]

  3. thetransformer1999 sagt:

    Ich finde die beste YT- App ist und bleibt FoxTube

    [Antwort]

  4. c0nstar sagt:

    Ich verwende derzeit Play Tube, ist kostenlos und man kann Musik im Hintergrund sowie mit gesperrtem Display hören :)

    [Antwort]

  5. sibbl sagt:

    Jasmine ist ein wunderbarer kostenloser Ersatz für iPad und iPhone und sieht sehr schick aus.

    [Antwort]

    herb [iOS] antwortet:

    Jasmine ist Top!

    [Antwort]

    Daniel antwortet:

    Wow danke. Jasmine ist zwar noch nicht perfekt aber wirklich ein guter Ersatz.

    [Antwort]

    Datkev antwortet:

    Danke für den Tipp! Ist echt ne klasse App.

    [Antwort]

    aki79 antwortet:

    Bin ich wirklich der einzige der bei dem Satz gedacht Jasmine sei seine Freundin?! Alles Freaks hier…

    [Antwort]

    Brado antwortet:

    Hab ich mir auch gedacht. Hahaha

    [Antwort]

  6. King D sagt:

    Ich kann sagen das die YT app auch in der Schweiz (sorry aber es ist so) scheisse ist und es nicht mal eine Universal app ist.
    Ich denke ich werde mir auch diese Yt app kaufen

    [Antwort]

    info@internationalhouse-phuketdotcom [Mobile] antwortet:

    Trotz das Appgefahren vor ein paar Tagen geschrieben hat, dass die YT-App in Österreich und Schweiz nach dem Update auf IOS6 dabei sei habe ich auf iPhone4 & iPad2 nix gefunden.
    Bye bye YT-App… zu spät!!

    Muss dazu aber sagen das YT über den Browser ganz gut funzt. Nur die ewige Anmelderei ist mühsam!

    Cheers
    (CH-Store)

    [Antwort]

    King D antwortet:

    Du must nach goolge Youtube suchen und bei iPad auch unter iPhones app

    [Antwort]

    info@internationalhouse-phuketdotcom [Mobile] antwortet:

    Danke, werd mal nachschauen.

    Das Komische:
    Vor zirka 4-5 Tagen war eine YT-App auf Platz eins bei den gratis Apps (iPad), als ich am nächsten Tag hörte das es nach dem Update eventuell keine mehr hat war die YT-App nicht mehr auffindbar.
    Wurde wahrscheinlich aus dem Store entfernt!?!

    Immer schön an der kurzen Leine halten.

  7. GroserNagus sagt:

    Kann man mit den Alternativen ausschließlich auf den deutschen YT-Kontent zugreifen oder auch auf z.B. US-Kontent?

    [Antwort]

    googie antwortet:

    Ist deine IP eine deutsche?

    [Antwort]

    GroserNagus antwortet:

    Ja, ist sie. Allerdings ist das zumindest am PC kein Hinderungsgrund und evtl. gibt es in irgendwelchen Apps ja ähnliche Möglichkeiten.

    [Antwort]

  8. Stego sagt:

    Oder der video downloader super lite.
    Der kann, wie der name schon sagt videos downloaden, ist aber auch als youtube app zu gebrauchen :)

    [Antwort]

  9. ios4 [Mobile] sagt:

    ist alles nicht so recht das wahre. gängelung seitens apple bin ich ja gewöhnt, aber nicht in diesen Ausmaßen.

    ios könnte richtig geil sein, wenn man denn wollte…daher bleib ich beim alten

    http://goo.gl/DIsOs

    [Antwort]

  10. Upps sagt:

    Wieso kommt die offizielle Youtube-App nicht nach Deutschland?

    [Antwort]

    jan antwortet:

    Vermutlich wegen der GEMA :/

    [Antwort]

  11. Montaner [Mobile] sagt:

    Finde Play Tube am besten. Die Videos die einmal abgespielt wurden kann man danach auch im offline Modus abspielen. Einfach Super App. Aber werde mal euer Tipp annehmen und schauen was die App. zu bieten hat

    [Antwort]

  12. jayc sagt:

    Blödsinn. YouTube ist noch immer fest integriert in iOS6, so kann man zb weiterhin aus iPhoto Videos direkt hochladen etc. Die zusaetzliche App kann man aus dem AppStore laden. Wie bei der Facebook Integration eben. Und seit gestern ist die App auch in deutschland ladbar. Da habn andere seiten aber auch schon drueber berichtet…

    [Antwort]

  13. miho272 sagt:

    Bei mir (Ösiland) ist Youtube noch drauf ;) Ist wohl eure GEMA Schuld dran, oder?

    [Antwort]

  14. Champ007 sagt:

    Lhggvgg

    [Antwort]

  15. Twiindaddy [iOS] sagt:

    Geht auch ohne App.! m.youtube.com, dann als Lesezeichen auf den homescreen und fertig ist das selbstgebackene App.!

    [Antwort]

    LadyMull61 antwortet:

    Hab’s genauso gemacht, und paßt prima ;-)

    [Antwort]

  16. Alig259 sagt:

    Mich würde auch mal interessieren ob man mit diesen Apps auch auf die US-Plattform zugreifen kann? Oder gibt es da auch viele Videos mit dem schönen Satz “leider nicht in deinem Land verfügbar” ?

    [Antwort]

  17. BVB Fan [iOS] sagt:

    itube find Ich Super

    [Antwort]

  18. cyberghost79@gmail.com [iOS] sagt:

    Also ich benutze die Internetseite im Safari Browser, welche sich Super ans iPhone anpasst. Funktioniert besser als die App. Und hat die gleichen Funktionen wie im Web

    [Antwort]

  19. oblum [iOS] sagt:

    Also bei mir im AppStore (Schweiz) ist die Original-App von Google kostenlos verfügbar – einfach nach “youtube” suchen.

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Ja, nur in Deutschland gibt es die offizielle App nicht.

    [Antwort]

  20. Eagel-Ger [iOS] sagt:

    Geht doch einfach auf safari und legt euch youtube und googlemaps auf den homebildschirm. Einfacher gehts nicht mehr. Und das noch umsonst.

    [Antwort]

  21. linnie2011 sagt:

    Bei mir (4S, i(S)OS 6 ;-) ) funktionieren weder Foxtube noch Jasmine – immer kommt bei ALLEN Videos der Hinweis “YouTube restricted the feeds for this video”, nur die mobile Seite von youtube geht… Ne Idee, was ich tun kann?

    [Antwort]

    Manuelinux [Mobile] antwortet:

    Bei mir auch. deinstall and reinstall sollte funktionieren. Bei mir aber bleibt das Problem nach reinstall bestehen. :(

    [Antwort]

  22. Murat D sagt:

    Was ist mit Fox Tube

    [Antwort]

  23. Murat D sagt:

    Foxtube zu empfehlen

    [Antwort]

  24. jacqueline3011 sagt:

    Wenn ich ein Video in Youtube suche, dann einfach über die normale google App. Einfach öffnen auf der Startseite auf Apps gehn, dann auf Youtube und dann auf die Lupe… Da brauch ich keine extra App. dafür

    [Antwort]

  25. fehrnetzt sagt:

    Bei mir (iPhone 4s mit iOS 6) funktioniert die hier vorgestellte App nicht. Sie startet, zeigt aber keine Videos an. Schreiben viele in den Reviews.

    [Antwort]

  26. Wir werden alle sterben ;p [Mobile] sagt:

    Zitat: “In Deutschland gibt es keine Youtube-App mehr!”
    Was für ein Stuss! Jeder der (noch) IOS5 abwärts hat, hat auch eine Youtube-App. Niemand wird gezwungen den Aufrüst-Takt mitzugehen.
    Wieso erfreut Ihr Euch nicht einmal an dem was Ihr habt? Ihr hechelt immer nach dem Neuesten, Aktuellsten und ärgert Euch darüber, das irgend etwas fehlt – in meinen Augen irgendwie krank, sorry.
    Das musste jetzt mal raus, nehmt’s nicht persönlich.

    [Antwort]

  27. bommy sagt:

    Ich habe die App meistens eh nicht genutzt.
    Wenn bin ich sowieso mit Safari auf YouTube.

    [Antwort]

  28. Freddy sagt:

    Jasmine hab ich jetzt schon seit ein paar Tagen auf dem iPhone, habe es bisher aber noch nicht geschafft darüber zu berichten. Morgen gibt’s wohl noch mal ein Artikel für alle :)

    [Antwort]

  29. umbrono sagt:

    Hab mir jetzt auch mal Jasmine geladen und muss sagen ……..danke fūr die Empfehlung . Wie gut das ich Appgefahrennutzer bin ………

    [Antwort]

  30. Oli Hueneß [iOS] sagt:

    Weiß gar nicht wo das Problem ist. http://m.youtube.com/ im Browser als Lesezeichen speichern und App geht die Post!

    [Antwort]

    ios4 [Mobile] antwortet:

    naja, für die schlichten Gemüter ;)

    ich hab lieber alles in einer app und kann das Video runterladen oder gleich zu meinen klingeltönen/Musik hinzufügen :D

    http://goo.gl/BUPlP

    [Antwort]

    Torao [iOS] antwortet:

    Kann man auch als Link auf’m Homescreen speichern…mache ich auch so.

    [Antwort]

  31. SmashD sagt:

    Danke für den Tipp mit der App Jasmine… Auf iPhone 5 und iPad 3 problemlos und mit Abos UND sieht schick aus.

    [Antwort]

  32. Torao [iOS] sagt:

    Ich bin zwar nicht geizig, aber da kaufe ich mir doch lieber ein Bierchen und gucke per Safari.

    [Antwort]

  33. Alterdreckigerbastard [Mobile] sagt:

    Legt euch einfach einen us Account an! Funktioniert!

    [Antwort]

  34. Tarnung sagt:

    Klar ist das mal wieder blöd, aber ja nicht das erste mal, das etwas nicht im deutschen Store ist. Für diese Fälle habe ich mir vor längerer Zeit ein US-store-account zugelegt. Dann ist das eigentlich überhaupt kein Problem mehr.

    [Antwort]

Kommentare schreiben