Ab heute: Reduzierte iTunes-Karten bei ProMarkt

22 Kommentare zu Ab heute: Reduzierte iTunes-Karten bei ProMarkt

Endlich sind mal wieder iTunes-Karten im Angebot. Diesmal findet ihr sie bei ProMarkt.

Zum ersten Mal seit einigen Wochen gibt es wieder reduziertes Guthaben. Bei mir ist das auch bitter nötig, denn nach dem Wechsel von einem 64er auf ein 32er iPhone musste ich etwas Speicherplatz sparen und habe iTunes Match aktiviert. Dadurch ist mein Guthaben schneller als erwartet aufgebraucht.

Von heute bis zum kommenden Mittwoch, den 26. September 2012, gibt es bei ProMarkt 50 Euro iTunes-Guthaben für nur 40 Euro – das entspricht einem Rabatt von 20 Prozent. Achtung: Laut Anzeige muss man eine 25er iTunes-Karte und und eine 25er App Store-Karte kaufen. Die Karten unterscheidet nur das Design – und gibt euch die Möglichkeit, das Guthaben auf zwei Konten zu verteilen.

Wo in eurer Nähe ein ProMarkt versteckt ist, könnt ihr im Filialfinder herausfinden.

Kommentare 22 Antworten

    1. Nein, es ist nur das Design unterschiedlich. Es handelt sich in beiden Fällen um Guthaben für den iTunes Store, mit dem du Musik, Filme und Apps kaufen kannst.

    1. Es ist nicht mehr die ganze Musik lokal gespeichert. Und wenn ich etwas unterwegs hören will, lade ich es vorher schnell runter. Zuhause wird der Rest gestreamt.

        1. Effektiv etwas über 23%, ja. Zumindest wenn ich mich nicht verrechnet habe^^ 50€ kaufen und 15€ dazu bekommen. Galt aber nur für iTunes Karten, nicht für AppStore Karten^^ Aber wie die Karte aussieht ist mir ja egal, kommt nur drauf an, was drauf ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de