iPhone 12 Konzept-Video: Ist das ein Design zum Verlieben? Bei mir hat es Klick gemacht

Bei mir hat es Klick gemacht

Sollte es aufgrund der ganzen Corona-Problematik nicht zu Verzögerungen kommen, ist es noch ziemlich genau ein halbes Jahr, bis Apple sein neues iPhone-Flaggschiff vorstellt. Der für seine Apple-Kenntnisse bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat bereits angedeutet, dass das iPhone 12 ein kantiges Design aus Metall erhalten soll, ähnlich wie wir es bereits vom iPhone 4 oder iPhone 5 kennen.

Weiterlesen

YouTube-App: Entdecken-Tab löst Trends-Bereich ab Jetzt für alle verfügbar

Jetzt für alle verfügbar

Die YouTube-Trends haben mich noch nie begeistert. Bis auf ein paar Sport- und Nachrichten-Videos interessiert mich dort nichts. Das neuste Capital Bra-Video? Geschenkt. Krass Schule? Ne, danke. In der YouTube-App (App Store-Link) verschwindet jetzt der Trends-Tab und wird vom neuen Entdecken-Tab abgelöst.

Weiterlesen


Neue iPhone 12-Leaks: Wird es das größte iPhone-Update seit Jahren geben? Größeres Upgrade mit 64 Megapixel-Kamera

Größeres Upgrade mit 64 Megapixel-Kamera

Fast wöchentlich gibt es neue Prognosen und Gerüchte vom altbekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo oder anderen Quellen, die Einsicht in die Zuliefererkette von Apple haben und zeitgleich sehr redselig sind. Ein neuer Leak mit „nachgewiesener Erfolgsquote“, wie es im Original-Artikel des Magazins BGR heißt, bringt nun einige spannende Informationen auf den Tisch. 

Weiterlesen

Apple veröffentlicht neue Videos: Manga-Werbung in Japan Auch zwei neue deutsche Clips

Auch zwei neue deutsche Clips

Wir machen es uns zum Start in die neue Woche gleich mal gemütlich und laden euch ein auf eine kleine Video-Tour. Apple hat in den vergangenen Tagen ein paar neue Clips veröffentlicht, besonders sehenswert ist dabei ein Video auf Japan. Ich habe zwar echt keine Ahnung, worum es in den folgenden rund 30 Sekunden geht, aber reinschauen könnt ihr ja trotzdem mal.

Weiterlesen

Tourette gegen Siri: Kennt ihr schon Gewitter im Kopf? Die YouTube-Aufsteiger des Jahres

Die YouTube-Aufsteiger des Jahres

Vor etwas mehr als einem Jahr haben Tim und Jan ihre ersten Videos auf YouTube veröffentlicht. Unter anderem haben sie den Kölner besucht gefilmt und sind damit so richtig durchgestartet. Mittlerweile hat ihr Kanal „Gewitter im Kopf“ mehr als 1,75 Millionen Abonnenten – so schnell ist in Deutschland noch kein anderer Kanal gewachsen.

Weiterlesen


Castro: Podcast-App lädt YouTube-Audio jetzt besonders einfach Funktion leider nur mit Abo verfügbar

Funktion leider nur mit Abo verfügbar

Neben Overcast zählt Castro (App Store-Link) sicherlich zu den besten und bekanntesten Podcast Playern im App Store. Die Anwendung für das iPhone und die Apple Watch kann kostenlos geladen werden, den vollen Funktionsumfang bekommt man aber leider nur im Rahmen eines Abos, das derzeit 18,99 Euro pro Jahr kostet.

Weiterlesen

Slofie on iPhone 11: Apple sorgt für Wintergefühle Zwei neues Slow-Motion-Videos

Zwei neues Slow-Motion-Videos

Zumindest in den höheren Lagen gab es bei uns im Westen am Wochenende ein paar Flocken, so wirklich angekommen ist der Winter hierzulande aber noch überhaupt nicht. Zumindest Apple liefert uns jetzt aber ein paar Wintergefühle per YouTube. Auf der Video-Plattform hat man am Wochenende zwei neue Clips veröffentlicht, die eine der neuen Funktionen des iPhone 11 zeigen: Slofies. Bei dieser Wortkreation handelt es sich um Slow-Motion-Selfies:

Weiterlesen

YouTube Rewind 2019: Das sind die erfolgreichsten Videos des Jahres Jahresrückblick: Rezo führt die Charts an

Jahresrückblick: Rezo führt die Charts an

Als im Mai dieses Jahres der YouTuber und Gewinner des YouTube Goldene Kamera Awards, Rezo, sein Video mit dem Titel „Die Zerstörung der CDU“ veröffentlichte, war wohl niemandem klar, welche Wellen der 55-minütige Clip schlagen würde. Auch andere Videos, die in diesem Jahr in Deutschland beliebt waren, haben einen lokalen Bezug und stammen aus Deutschland. Wir listen daher die Top-Videos in Deutschland 2019 bei YouTube auf.

Weiterlesen


YouTube: Neue Ansicht für die Startseite in Desktop- und Mobilversion Bessere Nutzererfahrung

Bessere Nutzererfahrung

Der Videodienst YouTube (App Store-Link) kommt nicht nur bei uns für Produkt-Videos und App-Trailer zum Einsatz, sondern hat sich mittlerweile zu einer der größten Videoportale weltweit entwickelt. Teils finden sich ganze Serien, komplette Filme, Dokumentationen, Livestreams und Musikvideos in der Sammlung von YouTube, und mittlerweile gibt es auch einen kostenpflichtigen Premium-Dienst namens YouTube Red, der unter anderem Werbefreiheit und zusätzliche Inhalte inkludiert. 

Weiterlesen

Video-Exkurs: iPhone 2G und iPhone 11 Pro im Vergleich Wie die Zeit vergeht

Wie die Zeit vergeht

Mit fast 10 Millionen Abonnenten auf YouTube gehört Marques Brownlee zu den bekanntesten Anlaufstellen im Netz. Gestern Abend hat er ein Video veröffentlicht, das wir euch nicht vorenthalten wollen: Der YouTuber hat das originale iPhone auf 2007 mit dem neuen iPhone 11 Pro verglichen.

Weiterlesen

Videos zum Wachwerden: AirPods-Schock & HomePod-Diebstahl Für einen entspannten Start in den Tag

Für einen entspannten Start in den Tag

Ihr wollt es heute Morgen mal etwas ruhiger angehen lassen? Kein Problem, dürft ihr. Wir helfen sogar noch mit und servieren euch zwei amüsante YouTube-Clips. So könnt ihr euch noch mal gemütlich im Bett wälzen und danach in den Tag starten.

Weiterlesen


YouTube-App unterstützt HDR-Videos auf dem iPhone 11 Letztes Update einspielen

Letztes Update einspielen

Wer ein iPhone XS oder iPhone XS Max im Einsatz hat, kann schon seit September 2018 HDR-Videos in der YouTube-App (App Store-Link) genießen. Man könnte denken, dass das iPhone 11 dann auch HDR-Videos unterstützt, doch ohne Update war das leider nicht möglich. Wie nun ein aufmerksamer MacRumors-Nutzer herausgefunden hat, wurde mit dem letzten Update der HDR-Support auf das iPhone 11 ausgeweitet.

Weiterlesen

Neue Privatsphäre-Optionen für Google Maps, YouTube und Assistant Verlauf einfach löschen

Verlauf einfach löschen

Google rollt aktuell neue Funktionen aus, die die Privatsphäre noch besser schützen sollen. So kann man in Google Maps (App Store-Link) einen Inkognito-Modus aktivieren. Erreichbar ist dieser über das eigene Profilbild, danach werden eingegebene Suchen und Routen nicht mehr im Google-Konto gespeichert. Für Android wird der neue Inkognito-Modus in diesem Monat ausgerollt, iOS-Nutzer müssen sich etwas länger gedulden.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de