11 mTrip-Reiseführer jetzt gratis laden

Die Reiseführer von mTrip sind durch die Bank weg empfehlenswert. Momentan gibt es wieder einige Angebote.

Die mTrip Reiseführer haben wir selbst schon auf Trips nach London und Berlin genauer unter die Lupe genommen und zeigten uns danach eigentlich begeistert. Durch Offline-Inhalte, Karten und viele interessante Tipps, sowie einer intelligenten Routenführung wussten die digitale Reiseführer zu überzeugen.

Die sonst 4,99 Euro teuren iPhone-Apps gab es zum Teil immer mal wieder vergünstigt oder sogar kostenlos, man konnte sich also gut mit den verschiedenen Städten eindecken, 32 Apps sind es an der Zahl.

Jetzt gibt es wieder ein paar Reiseführer kostenlos zum Download. Es sind zwar nicht die Top-Reiseziele wie Barcelona oder Paris, aber man weiß ja nie, wohin es einen in der Zukunft verschlägt.

Kommen wir zum Punkt: Stockholm, Prag, Hongkong, Budapest, Bangkok, Dubai, Sao Paulo, Singapur, Peking, Tokyo und Shanghai können derzeit gratis geladen werden. Wir wünschen viel Spaß bei der nächsten Reise.

Kommentare 10 Antworten

  1. Ich hatte mal Glück mit der Barcelona Variante und fand den Reiseführer schon toll! Jetzt habe ich die Prager Version genommen! Dort war ich zwar schon mal, aber ich finde die Stadt so wunderschön das ich unbedingt noch mal hin will zumal ich meinen Heiratsantrag in der Stadt bekommen habe:) aber es gibt bestimmt genug was ich noch nicht gesehen habe und was mir der Reiseführer noch verraten könnte:)

  2. Abgesehen von Realem Reisen ins Ausland, was derzeit und wahrscheinlich auch für den Rest des Jahres flach fällt, begnüge ich mich mit dem ‚Finger auf Street-Map‘. Tokyo ist leider von der Liste der Top 10 gestrichen, zumindest in diesem Leben.

  3. Hab Tokyo runtergeladen.
    Hat zwei gründe
    1. Weil ich das Land sehr faszinierend finde und ich sehr gerne mal dahin will und
    2. ( wie soll ich das beschreiben) als Zeichen, positives denken vielleicht. Ich weiß es bringt nichts aber negativ denken bringt auch nichts.

  4. In der Übersicht im app Store steht gratis bei Prag und Stockholm aber in der app selber muss man auf 4,99€ klicken. 🙁
    Oder ist das ein bekannter Bug?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de