Ab Montag: Reduzierte iTunes-Karten bei der Telekom, Rewe & Staples

Auch in der Woche vor Heilig Abend kann weiter gespart werden. Ab Montag bieten diverse Läden rabattierte iTunes-Karten an.

20 Prozent sind ab Montag leider das Maximum der Gefühle. Damit könnt ihr immerhin ein paar Euro sparen, für die verschiedenen Karten zahlt ihr demnach nur 12, 20 oder 40 Euro. Einlösen lässt sich das Guthaben wie gewohnt für alle Einkäufe im iTunes Store, egal ob Musik, Filme, Apps oder auch Bücher. Es sollte zumindest in größeren Ortschaften für genügend Optionen gesorgt sein. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Sparen und freuen uns über weitere Hinweise in den Kommentaren.

Ab Montag bieten folgende Geschäfte die genannten 20 Prozent auf iTunes-Karten an:

  • Telekom Shops (alle Karten)
  • REWE & Kaufpark (50 Euro)
  • Staples (50 Euro)
  • Jet-Tankstellen (50 Euro)

 

Kommentare 20 Antworten

  1. Hallo,

    TOOM hat auch die 50€-Karten für 20% im Angebot.
    Und Penny hat am Freitag und Samstag (21.12. & 22.12.) 2×15€ für zusammen 25€ im Angebot!

      1. Das wäre super! Hatte hier oft gelesen, der Buchhandel hätte da eine Sperre für eBooks erwirkt und der Einkauf ginge mit den günstigen iTunes Karten nicht mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de