Auch im neuen Jahr: Reduzierte iTunes-Karten

Auch im neuen Jahr kann wieder gespart werden. Das erste Angebot gibt es bei REWE und Kaufpark.

Wir haben uns im Endspurt des letzten Jahres bei Conrad noch mit ein paar iTunes-Karten eingedeckt, 33 Prozent gibt es schließlich nicht alle Tage. Wenn auf dem Konto gerade Ebbe ist, nimmt man aber auch 15 Prozent gerne mit. Die gibt es ab dem 2. Januar bei REWE und Kaufpark auf alle iTunes-Karten. Das Angebot gilt noch bis Samstag.

Für die iTunes-Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro zahlt ihr nach Abzug des Rabatts nur noch 12,75, 21,25 und 42,25 Euro. Wie immer lässt sich das Guthaben für alle Einkäufe im iTunes Store verwenden, egal ob für Apps, Musik, Filme oder Bücher. Solltet ihr weitere Angebote entdecken, freuen wir uns jederzeit über Mails und Kommentare – am besten gleich mit einem Bild aus dem Prospekt.

Weiterlesen

Ab Montag: Reduzierte iTunes-Karten bei der Telekom, Rewe & Staples

Auch in der Woche vor Heilig Abend kann weiter gespart werden. Ab Montag bieten diverse Läden rabattierte iTunes-Karten an.

20 Prozent sind ab Montag leider das Maximum der Gefühle. Damit könnt ihr immerhin ein paar Euro sparen, für die verschiedenen Karten zahlt ihr demnach nur 12, 20 oder 40 Euro. Einlösen lässt sich das Guthaben wie gewohnt für alle Einkäufe im iTunes Store, egal ob Musik, Filme, Apps oder auch Bücher. Es sollte zumindest in größeren Ortschaften für genügend Optionen gesorgt sein. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Sparen und freuen uns über weitere Hinweise in den Kommentaren.

Ab Montag bieten folgende Geschäfte die genannten 20 Prozent auf iTunes-Karten an:

  • Telekom Shops (alle Karten)
  • REWE & Kaufpark (50 Euro)
  • Staples (50 Euro)
  • Jet-Tankstellen (50 Euro)

 

Weiterlesen

Reduzierte iTunes-Karten bei Rewe, Kaufpark & Toom (Update)

Da wir gestern bereits einige Mails erhalten haben, wollen wir euch an das aktuelle Rewe-Angebot für iTunes-Karten erinnern.

Update am 23. Juli, 9:10 Uhr: Der Vollständigkeit halber noch der Hinweis, dass das Angebot nicht nur bei Rewe und Kaufpark, sondern auch in Toom-Supermärkten (nicht Baumärkte) gültig ist.

Bereits am vergangenen Montag haben wir angekündigt, dass es ab dem 23. Juli wieder reduzierte iTunes-Karten bei Rewe geben wird. Ab Montag sind iTunes- und App Store-Karten im Wert von 25 Euro im Angebot, man zahlt 5 Euro weniger und spart damit 20 Prozent. Mittlerweile können wir auch ganz sicher bestätigen, dass die Aktion auch in Kaufpark-Filialen gültig ist.

Das Guthaben (egal welcher Karte) lässt sich wie immer im iTunes Store für Filme, Musik, Apps, Bücher und alle anderen Inhalte einlösen. Wie immer freuen wir uns, wenn ihr weitere Angebote per E-Mail meldet.

Weiterlesen

Nächste Woche: Reduzierte iTunes-Karten bei Rewe

Wir haben schon die ersten iTunes-Angebote für die kommenden Woche. Gespart werden kann bei Rewe.

In dieser Woche scheint es keine iTunes-Karten im Angebot zu geben. Aber bevor ihr euer vielleicht leeres Konto zum Normalpreis aufladet, wartet lieber bis zur kommenden Woche ab. Dann gibt es nämlich in Rewe-Supermärkten 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro.

Im nächsten Prospekt wird das Angebot zwar als „rekordverdächtig“ angepriesen, ganz so gut ist es aber natürlich nicht. Es handelt sich um den Standard-Rabatt, wobei Rewe auch schon mal schlechtere Angebote gemacht hat.

Wir gehen davon aus, dass das ab dem 23. Juli gültige Angebot auch in Kaufpark-Filialen erhältlich sein wird. Es wird übrigens ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sowohl iTunes-, als auch App Store-Karten im Angebot sind – wobei die einzigen Unterschiede ohnehin nur im Kassensystem der Märkte zu finden sind.

Weiterlesen

Reduzierte iTunes-Karten: Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Auch in dieser Woche gibt es wieder reduzierte iTunes-Karten. Fraglich ist, ob derzeit noch Bedarf besteht.

Wer in der letzten Woche bei den wirklich guten Angeboten von Media Markt und Saturn nicht zugeschlagen hat, ist selbst schuld. Aber es soll ja auch appgefahren-Nutzer geben, die keinen der beiden Elektromärkte in ihrer Nähe haben. Für sie gibt es auch in dieser Woche einige Angebote, die leider nicht so gut sind.

Den Anfang machen REWE und Kaufpark. Bei beiden Supermärkten gibt es in dieser Woche 15 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten. Das Angebot war ja schon länger von uns angekündigt, der Rabatt wird wie immer direkt an der Kasse abgezogen.

Vom 5. bis zum 10. März 2012 gibt es auch im toom Markt Rabatt auf iTunes-Karten. Auch hier werden 15 Prozent vom Preis abgezogen, das macht 12,75, 21,25 und 42,50 Euro für die drei verschiedenen Guthaben-Karten. Nach unseren Informationen sollte auch diese Aktion bundesweit gelten.

Wie immer lässt sich das Guthaben auf alle Einkäufe in den diversen Stores anwenden, also für Musik, Apps, Filme und so weiter. Nur Geschenke kann man mit dem Guthaben nicht verteilen.

Weiterlesen

Reduzierte iTunes-Karten auch bei Kaufpark und Penny

Bereits am Samstag haben wir über reduzierte iTunes-Karten berichtet. Jetzt geht es in die nächste Runde.

In dieser Woche gibt es 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bei Rewe, das war bereits bekannt. Heute morgen bin ich im Kaufpark-Prospekt auf die gleiche Informationen gestoßen – das müsste das erste Mal sein, denn eigentlich bietet Kaufpark die iTunes-Karten sonst nicht reduziert an, obwohl man ja letztlich zum selben Unternehmen gehört.

Interessant wird es, wenn man einen Penny-Markt in der Nähe hat. Manuel (Danke!) schreibt uns, dass es dort am Dienstag (ausschließlich am 3. Januar) 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro gibt. Leider konnten wir diese Information bisher nicht prüfen, auch auf der Webseite des Supermarkts haben wir nichts gefunden – wer Penny in der Nähe hat, kann sein Glück aber mal versuchen. Oft wird der Rabatt erst an der Kasse abgezogen. Man würde jedenfalls nur 20 Euro zahlen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de