appgefahren News-Ticker am 26. August (11 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 18:05 Uhr – YouTube Gaming: Start steht bevor +++

Um mit den von Amazon gekaufte Dienst Twitch mithalten zu können, wird Google in Kürze YouTube Gaming starten. US-Medien berichten, dass der neue Dienst noch heute starten soll. Auch hierzulande soll YouTube Gaming erreichbar sein.


+++ 17:10 Uhr – Android: Amazon Underground mit echten Gratis-Apps +++

Amazon hat mit Amazon Underground eine neue App für Android gestartet, in der nicht nur der Online-Shop, sondern auch wirklich kostenlose Apps vertreten sind. Das sind Apps und Spiele, die gratis sind, ohne Werbung und In-App-Käufe auskommen. Hier gibt es weitere Infos.


+++ 16:12 Uhr – PayPal: One Touch jetzt verfügbar +++

Mit der Option „One Touch“ bleibt man, wenn gewünscht, für künftige Einkäufe auf dem gleichen Gerät und Browser automatisch eingeloggt.


+++ 16:10 Uhr – eBay: So viel bringt ein gebrauchtes iPhone & iPad +++

Ein gebrauchtes iPhones 6 Plus mit 16 GB erzielt durchschnittlich 512 Euro, das iPhone 5s 16 GB 278 Euro und das 4S mit 16 GB 197 Euro. Das iPad Air 2 bringt im Schnitt 482 Euro.


+++ 8:30 Uhr – WhatsApp: Mittelfinger kommt mit nächsten Update +++

Ilhan Pektas, Beta-Tester von WhatsApp, hat nun in der neusten Beta-Version den Mittelfinger-Emoji entdeckt. Dieser sollte mit einem der nächsten Updates verfügbar gemacht werden.


+++ 8:25 Uhr – Saturn: Google Chromecast für 19 Euro +++

Bei Saturn kann der Google Chromecast aktuell für nur 19 Euro (zum Angebot) gekauft werden. Ähnlich wie mit dem Fire TV Stick kann man seinen Fernseher nachrüsten, damit man Zugriff auf Online-Videotheken, (Musik-) Streams, Apps und Webseiten bekommt. Wer übrigens 2 kauft und den 5 Euro Newslettergutschein verwendet, zahlt effektiv pro Chromecast nur 16,50 Euro.


+++ 7:35 Uhr – Im Angebot: Philips Friends of Hue LightStrips Starter-Kit +++

Wer seine Wohnung mit bunten LED-Streifen verschönern möchte, kann das mit dem Friends of Hue LightStrips tun. Das Starter-Kit gibt es heute bei iBood für rund 156 Euro (zum Angebot). Im Internet-Preisvergleich zahlt man mindestens 181 Euro.


+++ 7:04 Uhr – Slide to Unlock: BGH erklärt Patent von Apple für ungültig +++

Vor einigen Jahren hat sich Apple die „Slide to Unlock“-Geste schützen lassen. Der Bundesgerichtshof hat das Patent nun für ungültig erklärt, wie Heise berichtet.


+++ 7:02 Uhr – Apple: Workshop-Webseiten umgebaut +++

Wer einen Termin im Apple Store ausmachen möchte, findet dafür ab sofort eine neue gestaltete Webseite vor. Apples verschiedene Angebote verschmelzen damit noch ein bisschen weiter miteinander.

+++ 6:57 Uhr – Badland: Bald mit Level-Editor +++

Der iOS-Klassiker Badland wird bald noch interessanter. Derzeit befindet sich ein Level-Editor im Beta-Test, der schon bald erscheinen wird. Eine erste Vorschau gibt es in diesem Video.

+++ 6:56 Uhr – Rock(s) Rider: HD Edition angekündigt +++

Mittlerweile sind auf iPhone und iPad grafisch beeindruckende Spiele möglich. Wie weit die Technik ist, zeigt euch der Trailer für das Anfang September erscheinende Rock(s) Rider HD Edition.

Anzeige

Kommentare 24 Antworten

      1. Haben sie aber leider nicht.

        Eckverbinder gibt es offiziell nicht, aber es gibt (bspw. bei eBay) die handelsüblichen.
        Habe es schon probiert, bin aber noch gescheitert. Hatte aber keine Zeit es weiter zu probieren.

          1. Also wenn man gut löten oder in der Hinsicht etwas begabt ist, geht fast alles, aber es stimmt, es sollte einfacher und für jedermann machbar sein.

    1. Bei mir stürzt die App beim ersten Start immer ab. Wenn ich sie dann erneut starte, läuft sie problemlos. Vorm Update war das nicht so.

  1. Ich denke mit dem neuen Update kann man die neue App auch endlich mal nutzen. Vielleicht schafft es das naechste Update auch, dass ich die alte App lösche und die neue benutze.

      1. Es geht nicht darum ob sie läuft oder nicht, sondern ob das Design und die Funktionen einen ansprechen.
        Ich nutze die App eigentlich nur um Nachrichten zu lesen, also kein Preis Ticker etc. und da finde ich die alte App etwas übersichtlicher. Vor allem das Markieren von gelesenen Nachrichten hatte mir gefehlt, wenn man mal einen ganzen Tag oder länger nicht reinguckt und dann die uninteressanten News erst mal als gelesen markiert.

  2. Bei der Entwicklerfirma hinter dem Smartphone-Spiel „Angry Birds“ fallen nach schwacher Geschäftsentwicklung weitere 260 Arbeitsplätze weg. Rovio wolle sich stärker auf Kernbereiche konzentrieren, hieß es. Das finnische Unternehmen hatte nach jüngsten Angaben rund 700 Beschäftigte, Ende 2014 war bereits der Abbau von 110 Stellen bekanntgegeben worden.

  3. Endlich kommt der Mittelfinger! Nicht nur weil ich den öfters mal gebrauchen kann, aber auch damit die Android-Fraktion endlich mal aufhört „anzugeben“ mit ihrem tollen Betriebssystem das schon den Finger hat ?

    1. Naja das „Angeben“ wäre aber recht bescheiden, denn eigentlich hatte iOS das große Emoji Packet schon mehrere Monate – nur eben ohne ein paar bestimmte.
      Der Vulkanier Gruß ist im System ja auch schon längst verbaut, nur leider nicht gelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de