Quizduell im TV: Zurück aus der Sommerpause & interessante Technik-Details

Quizduell ist zurück auf der Mattscheibe. Nach der Sommerpause geht es jetzt wieder rund.

quizduell im ersten

Ich habe mich vor einigen Tagen gewundert, warum mir Quizduell einfach so Push-Nachrichten sendet. Die einfache Erklärung: Die TV-Sendung zum beliebten Quiz-Spiel ist aus der Sommerpause zurück. Von Montag bis Freitag könnt ihr um 18 Uhr in der ARD per Quizduell-App mitquizzen und Preise gewinnen.

Wenn ihr immer noch im Quiz-Fieber seid, müsst ihr euch „Quizduell im Ersten“ (App Store-Link) installieren, um interaktiv bei der Live-Sendung mitmachen zu können. Nach einer Registrierung könnt ihr dann in Echtzeit die Fragen aus der TV-Show beantworten und mit etwas Glück sogar Geld gewinnen. Der Start aus der Sommerpause scheint geglückt zu sein, immerhin gibt es keine negativen Berichte über Server- und App-Ausfälle. Mit 1,81 Millionen Zuschauer konnte die ARD ein Marktanteil von 11,4 Prozent einfahren.

Microsoft Azure liefert die Technik

Unter der Haube befindet sich die Microsoft-Technolgie Azure, mit der die Second Screen-App die Fragen liefert und im Hintergrund für die nötige Sicherheit sorgt. Damit ein Schummeln während der Sendung ausgeschlossen werden kann, wird jede Frage zuvor kodiert. Erst im Live-Duell wird diese entschlüsselt. Auch der Datenschutz wird Großgeschrieben: Microsoft Azure erfüllt laut eigenen Aussagen die höchsten internationalen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit.

Rund 1,6 Millionen Menschen haben „Quizduell im Ersten“ heruntergeladen, durchschnittlich beteiligen sich 150.000 Nutzer an dem Quiz, die gegen das „Team Deutschland“ im Studio spielen. ARD, NDR und ITV Studios, die Verantwortlichen für die Sendung, finden „das Zusammenspiel von App, Show und Backend faszinierend“. Detaillierte Hintergrundinformationen könnt ihr dem Blog-Eintrag Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience and Evangelism DX & Mitglied der Geschäftsleitung Microsoft Deutschland, entnehmen.

Und wer lieber mit Familie und Freunde quizzen möchte, kann das auch ganz klassisch mit dem neuen Kartenspiel Quizduell mini (Amazon-Link, 11,99 Euro) tun. Hier gibt es 600 brandneue Fragen, die für viele Stunden Spielspaß für Ratefüchse sorgen.

Wie fasziniert seid ihr von Quizduell? Schaltet ihr werktags um 18 Uhr ein und quizzt im Ersten mit?

Kommentare 9 Antworten

  1. Quizduell (App ) fasziniert mich weiterhin, spiele täglich. Im TV allerdings habe ich nur anfangs mitgequizzt, das finde ich für mich nicht interessant.

  2. Habe die Lust an Quizduell verloren. Es ist deutlich erkennbar, dass die guten Spieler viele Antworten googeln…

  3. Leider fehlt eine Passwort vergessen Funktion!!!

    Und die App-Nutzer bilden mit den Studio-Zuschauern Team Deutschland. Und Team Deutschland spielt gegen die Studio-Kanidaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de