Quizduell im TV: Zurück aus der Sommerpause & interessante Technik-Details

Quizduell ist zurück auf der Mattscheibe. Nach der Sommerpause geht es jetzt wieder rund.

Ich habe mich vor einigen Tagen gewundert, warum mir Quizduell einfach so Push-Nachrichten sendet. Die einfache Erklärung: Die TV-Sendung zum beliebten Quiz-Spiel ist aus der Sommerpause zurück. Von Montag bis Freitag könnt ihr um 18 Uhr in der ARD per Quizduell-App mitquizzen und Preise gewinnen.

Wenn ihr immer noch im Quiz-Fieber seid, müsst ihr euch „Quizduell im Ersten“ (App Store-Link) installieren, um interaktiv bei der Live-Sendung mitmachen zu können. Nach einer Registrierung könnt ihr dann in Echtzeit die Fragen aus der TV-Show beantworten und mit etwas Glück sogar Geld gewinnen. Der Start aus der Sommerpause scheint geglückt zu sein, immerhin gibt es keine negativen Berichte über Server- und App-Ausfälle. Mit 1,81 Millionen Zuschauer konnte die ARD ein Marktanteil von 11,4 Prozent einfahren.

Weiterlesen

Quizduell im Ersten: Macht die App wieder schlapp?

Heute Abend startet die ARD einen neuen Versuch: Läuft bei Quizduell im Ersten dieses Mal alles rund?

Vor einigen Monaten ging die Idee bereits völlig in die Hose. Quizduell startete in der ARD und sollte Zuschauer mit einer kleinen iPhone-App in die Sendung integrieren. Die App machte schlapp, die Sendung wurde zum Flop und es war sogar von einem Hacker-Angriff die Rede. Die Kollegen von der ARD wollten sich allerdings nicht unterkriegen lassen und starten heute einen neuen Versuch mit Quizduell im Ersten (App Store-Link).

Ab 18:00 Uhr darf in der ARD also wieder gemeinsam mit den Kandidaten im Fernsehen nach bester Quizduell-Manier gerätselt werden. Wer weiß die meisten richtigen Antworten? Wer entscheidet die sechs Runden für sich und knackt am Ende den Jackpot? Oder die vielleicht spannendste Frage des Abends: Wann macht die App schlapp?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de