Ausprobiert: Konzentration – Der Aufmerksamkeitstrainer

Wie versprochen möchten wir euch Apples aktuelle App der Woche noch einmal etwas näher vorstellen.

Die App „Konzentration – Der Aufmerksamkeitstrainer“ (iPhone/iPad) ist derzeit „Unser Tipp“ der Apple-Redaktion. Die vor wenigen Tagen erschienene App liegt sowohl für das iPhone als auch für das iPad vor und kann für 2,99 Euro beziehungsweise 3,99 Euro geladen werden.


Aus dem Namen kann man schon folgern, dass man mit der App seine Aufmerksamkeit fördern und steigern kann. Die Applikation ist für Vor- und Grundschulkinder angefertigt worden, die spielerisch ihre Konzentration auf dem iOS-Gerät steigern können sollen.

Dabei gibt es verschiedene Spiele, die das Kind absolvieren muss. Aus insgesamt 20 Aufgaben kann man wählen und muss zum Beispiel ein Puzzle lösen, Tiere den richtigen Geräuschen zuordnen oder auf Fehlersuche gehen. Dabei passt sich der Schwierigkeitsgrad automatisch der aktuellen Leistung an, so dass das Kind keine zu schweren Aufgaben gestellt bekommt. Zur Motivation bekommt man nach einigen richtig absolvierten Aufgaben einen Sticker, den man selbst ins virtuelle Album einkleben kann.

Konzentration – Der Aufmerksamkeitstrainer ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar. Der 3-Minuten-Test sollte möglichst täglich absolviert werden, damit sich schnell ein Erfolg einstellt. Hier werden zufällig Aufgaben ausgesucht, die aus dem kompletten Repertoire zusammengestellt werden.

Außerdem gibt es eine weibliche und sehr kindliche Stimme, die die Kinder durch die App begleitet. Insgesamt ist Konzentration – Der Aufmerksamkeitstrainer gut gemacht: Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und werden den Kleinen sicherlich gefallen.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Wir haben es geladen, da unser Sohn (5) leider große Konzentrationsschwierigkeiten hat. Wir machen deswegen schon Ergotherapie und üben viel mit Ihm. Leider war es bisher schwer ihn zu beschäftigen und ihn zur Konzentration zu bewegen. Mit dieser App haben wir seit 3 Tagen echte Erfolge erzielen können. Die Spiele machen ihm Spaß, sind sehr Abwechslungsreich und wir haben dadurch noch ein paar Dinge gelernt, die wir mit Ihm üben können. Der eingebaute Trainer sagt uns nun, das er echte Erfolge erzielt. Wir merken es schon jetzt, nach 3 Tagen, das die Konzentration bei ihm stark zugelegt hat. Von mir eine echte Empfehlung für die App. Vielen Dank

  2. na das sind ja hohe anforderungen an das Appgefahren-Team 😉
    hoffe ihr seid damit nicht zu beschäftigt um nebenbei noch so gute artikel wie bisher zu schreiben :p

      1. tut mir leid wenn das falsch rübergekommen ist, ironie funktioniert geschrieben manchmal sehr schlecht 🙂
        ich werd mich beim nächsten mal mehr mühe geben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de