Back to School 2018: Mac oder iPad Pro kaufen & Beats-Kopfhörer geschenkt bekommen

Alle wichtigen Informationen zum aktuellen „Back to School“-Programm haben wir folgend für euch.

back to school

Schon im letzten Jahr hat Apple beim Kauf von einem qualifizierten Mac oder iPad Pro ein Paar Beats-Kopfhörer kostenlos dazu gelegt. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder einen kostenlosen Beats-Kopfhörer.

Wer sich für einen iMac, ein MacBook, MacBook Pro, MacBook Air oder Mac Pro entscheidet, darf zwischen den Beats Solo3 Wireless, Powerbeats3 Wireless und BeatsX In-Ear Kopfhörer wählen. Wer sich für ein iPad Pro entscheidet, darf sich zwischen den BeatsX und Powerbeats3 Wireless entscheiden, wer den Solo3 Wireless haben möchte, muss einen kleinen Aufpreis zahlen.

Wer ist berechtigt?

Die für diese Werbeaktion qualifizierten Personen sind Lehrkräfte und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, Studierende und Eltern wie im Folgenden definiert.

  • Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen – Jeder Mitarbeiter einer öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtung in Deutschland ist kaufberechtigt.
  • Studierende an Hochschulen – Studierende, die eine Hochschule in Deutschland besuchen bzw. an einer Hochschule in Deutschland zugelassen sind, sind kaufberechtigt.
  • Eltern von Hochschulstudenten – Eltern, die für ihr Kind einkaufen, das derzeit eine öffentliche oder private Hochschule in Deutschland besucht bzw. an einer öffentlichen oder privaten Hochschule in Deutschland zugelassen ist, sind kaufberechtigt.

Die Back to School-Aktion ist ab sofort gestartet und läuft vermutlich bis Anfang Oktober 2018 – ein genaues Datum gibt es noch nicht. Wer sich für ein oben genanntes Apple-Produkt entscheiden, kann so nicht nur von den Bildungspreisen profitieren, sondern bekommt noch einen Beats-Kopfhörer mit dazu.

Kommentare 1 Antwort

  1. Lieber die AirPods statt der hässlichen aus der Mode gekommenen Beats. Die nur wegen ihrem hässlichen Design gekauft wurden und nicht wegen dem Sound.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de