blueLounge Milo: Einfache iPhone-Halterung zum kleinen Preis

Mit Milo bietet blueLounge einen schicken, aber nicht allzu teuren Halter für das iPhone an.

Gerade für iMac-Besitzer lohnt sich ein Blick auf dieses Zubehör. Der blueLounge Milo ist zwar nicht aus Aluminium gefertigt, lehnt sich aber trotzdem an das Design von Apples Desktop-Computer an. Erhältlich ist der iPhone-Halter in zwei verschiedenen Farben: schwarz und weiß.


Auffällig ist, dass Milo keine richtige Halterung für das iPhone oder einen iPod besitzt. Stattdessen vertraut man auf eine spezielle Oberfläche, auf der diverse Smartphones haften. Das funktioniert mit allen Geräten, die eine glatte, harte Oberfläche aufweisen und solange, wie die spezielle Oberfläche sauber ist.

Milo ist also richtig gut für die aktuelle iPhone-Genration mit dem Glasrücken geeignet. Egal ob im Hoch- oder Querformat, das Handy haftet einfach am Halter. Und wenn es doch mal zu rutschen beginnen sollte, hilft es oft, die Oberfläche mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Wirklich praktisch ist die Unterseite des Milo. Denn auch sie wurde mit der speziellen Oberfläche beschichtet, damit der Halter inklusive iPhone auch sicher auf dem Tisch stehen bleibt und nicht bei der kleinsten Berührung umfällt.

Anfang der Woche gab es Milo in sehr begrenzter Stückzahl für 13 Euro inklusive Versand. Mittlerweile ist der Preis wieder auf die UVP von 16,90 Euro (weiße Version sogar inklusive Lieferung) gestiegen, aber auch bei diesem Preis kann man bei einer gut aussehenden Halterung kaum meckern. Zu kaufen gibt es den blueLounge Milo direkt auf Amazon (schwarz/weiß).

Anzeige

Kommentare 27 Antworten

  1. Absolute Empfehlung ich habe mir den vor 2 Tagen bestellt und habe ihn gestern erhalten. Ich habe einen iPod Touch 4.Generation und der hält sogar mit der richtigen Hülle an dem Ständer.
    Was ich auch lustig finde das man den Ständer auch an einem Türrahmen befestigen kann aber vorsichtig wenn der Bildschirm nur ein bisschen nach unten zeigt fällt er ab nach einer gewissen zeit.

          1. Nicht der Bringer? O.K.! Dann schmeiß Deine Kohle doch ‚raus. Da kann ich gut mit leben, versprochen!

    1. Ja warum auch nicht 🙂 habe sowas ähnliches im Auto für jedes beliebige Handy und da bleibt das iPhone mit Folie auch dran haften. Sollte also kein Problem sein.

    1. Lieber gnufty,

      Aha, die Auflagefläche ist sehr klein, wenn sie genauso groß wie das iPhone ist?! …
      Aaah ja…

      Ich habe mir diese Halterung zusammen mit einer anderen Bestellung mitbestellt. Daher kein Zuschlag. Nutze diese seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden damit.
      Du musst sie ja nicht kaufen. Es war lediglich der Hinweis darauf, dass es noch günstigere Varianten gibt, als das MöchtegernHightech-Schickimickizeugs, welches oft zu hohen Preisen angeboten wird.
      Wie ich schon oben schrieb, wenn Du Dein Geld dafür ausgeben möchtest, kannst Du das gerne tun. Ich habe da kein Problem mit.
      Allerdings gibt es auch Leute, denen das Geld nicht so locker sitzt. Für die kann ein solcher Tipp durchaus ein „Bringer“ sein…

      1. Ok, ok, lieber Don C. Konnte ja nicht ahnen, dass Du so ein Teil bereits besitzt und näheres dazu sagen kannst. Für mich war nur ein Bild im Internet zu interpretieren. Deine positiven Erfahrungen mit diesem Halter möchte ich Dir auch nicht absprechen, wäre nur schön gewesen, wenn du das vorher geschrieben hättest. Nichts für ungut, ich hoffe wir haben beide viel Freude an unseren Ständern…

    1. Kann die Rückmeldung von Heitzer nicht bestätigen – 3GS hält bei uns!

      Am 07.11. bei „MeinFoto Berlin“ für je 9,50 Euro bestellt, aktueller Preis über amazon.de 16,90 Euro. Bei Bestellung über die eigene Homepage von „MeinFoto Berlin“ nur 12,50 Euro.

  2. Richtig genial… Kann die negativen Kommentare nicht nachvollziehen. Bin froh nicht darauf gehört zu haben. Sehr stabil.. iPhone ist fest.. Man kann es am Ständer bedienen ohne das es verrutscht

  3. habe mir heute auch den Ständer bestellt. Bin schon richtig gespannt wie der sich auf meinem Schreibtisch macht 🙂 bei „meinfotoBerlin“ gab’s den leider nicht mehr… liegt wahrscheinlich an appgefahren xD
    ich habe mir ihn bei „puremac“ für 11,90 € bestellt + Versandkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de