Colgate Smart E1: Smarte Zahnbürste ist exklusiv im Apple Store erhältlich

Auch fürs Badezimmer gibt es smartes Zubehör. Zum Beispiel die neue Colgate Smart E1.

Colgate Smart E1

Seit Jahren nutze ich eine elektrische Schallzahnbürste von Philips Sonicare – und bin damit auch sehr zufrieden. Und obwohl ich Gadgets mit App super toll finde, bin ich mit meiner Zahnbürste noch „oldschool“ unterwegs. Irgendwie habe ich noch keinen Reiz gespürt, beim Zähneputzen eine App mit Infos zu verwenden müssen. Aber neu ist das nicht, denn Oral-B hat ja schon einige Zahnbürsten mit App-Anbindung und Assistent im Angebot.

Mit der Colgate Smart E1, die exklusiv im Apple Store vertrieben wird (lokal und online), gibt es nun eine weitere smarte Zahnbürste, die wir euch kurz vorstellen möchten. Es handelt sich um eine Zahnbürste mit Schall-Vibrations-Technologie. In der App können dann die Fortschritte auf einem persönlichen Dashboard überprüft werden, außerdem gibt es Zugriff auf die angeleiteten Zahnputzaktivitäten, unter anderem auf den 3D Coach+. Ebenso kann die Zahnbürste in ein „Spiel-Joystick“ verwandelt werden, es steht zum Beispiel das Spiel „GoPirate“ zur Verfügung. Hier werden Kids spielreich zum Zähneputzen animiert.

Highlights der Colgate Smart E1

  • Schall-Vibrations-Technologie für effektives Zähneputzen
  • Der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Bürstenstiel funktioniert auch, wenn Sie nicht mit Ihrem iOS-Gerät verbunden sind
  • Automatischer Daten-Upload über Bluetooth® ermöglicht problemloses Koppeln
  • Kontrollieren Sie, wie lange und regelmäßig Sie Ihre Zähne putzen, und verbessern Sie Ihre Mundgesundheit
  • Bis zu 10 Tagen Akkuleistung mit nur einer Aufladung
  • Spiele-Apps motivieren Ihre Kinder und helfen ihnen dabei, Fortschritte zu erzielen
  • Teilen Sie Ihre Ergebnisse mit Ihrem Zahnarzt, damit Ihre Kontrolltermine in Zukunft noch effektiver werden
  • Mit der Opt-in-Integration für Apple ResearchKit können Sie Ihre Daten teilen, um Forscher aus dem Bereich Mundgesundheit zu unterstützen.

Die Colgate Smart E1 kostet 99,95 Euro. Im Lieferumfang enthalten ist zudem eine Ladestation sowie ein zusätzlicher Ersatzkopf. Sobald wir die Zahnbürste selbst ausprobieren können, werden wir euch weitere Eindrücke mitteilen.

Colgate Connect
Colgate Connect
Preis: Kostenlos

Kommentare 5 Antworten

  1. Der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Bürstenstiel funktioniert auch, wenn Sie nicht mit Ihrem iOS-Gerät verbunden sind

    „Der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Bürstenstiel…“ OMG!

    Und das die Zahnbürste auch ohne iOS Gerät funktioniert, ja davon gehe ich aus

  2. Aber echt! ich habe mich total kaputt gelacht, als ich das gelesen habe. Wie bescheuert muss man sein, dass man das als Highlight anpreisen muss?! wie kann man seine Kunden für so dumm verkaufen wollen. schon allein aus diesem Grund würde ich niemals eine solche Zahnbürste kaufen. Eine Unverschämtheit. Was ist am Zähneputzen bitte sehr so schwierig? 2 Minuten lang sollte jeder Putzvorgang dauern. Aufgeteilt in 4 × 30 Sekunden. Jede 25 € die Zahnbürste, die elektrische funktioniert, vibriert nach 30 Sekunden um anzuzeigen, darf man jetzt wechseln sollte. also wer das nicht hinbekommt, dem hilft auch keine App Zahnbürste mehr.

  3. ich warte ja ehrlich gesagt immer noch auf den appgesteuerten Klopapier-Abroller! dann bekomme ich endlich mal eine Statistik, wie viel Meter Toiletten Papier ich im Monat für mein Hinterteil verbrauche ? und das kann ich dann sogar auf Facebook posten ??? und die Krönung wäre dann noch: wenn ich mein Limit für den Monat überschritten habe, spuckt der Abroller einfach nichts mehr aus ?

    1. Ich kann mir ernsthaft vorstellen, dass das kommen wird ?
      Komm, lass uns eine Kickstarter-Kampagne starten. Das würde sich bestimmt viral verbreiten ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de