Anker PowerCore Lite: Neue Powerbank mit 10.000 mAh ist leicht und kompakt

Freddy Portrait
Freddy 06. August 2018, 10:00 Uhr

Ihr sucht noch eine Powerbank für unterwegs? Anker hat da was neues im Sortiment.

Anker PowerCore Lite

Powerbanks sind sehr beliebt und kaum noch wegzudenken. Wer länger unterwegs ist und keine Steckdose in der Nähe hat, kann sein Smartphone, Tablet und Co. einfach mit einem tragbaren Akku mit Strom versorgen. Und aus dem Hause Anker gibt es jetzt eine neue Powerbank, die auf den Namen "Anker PowerCore Lite" hört.

Ausgestattet mit 10.000 mAh kann der externe Akku das iPhone X zweieinhalb Mal aufladen. Integriert ist ein USB-Port, an dem ihr dann zum Beispiel euer Lightning-Kabel anschließen könnt. Die Powerbank selbst kann entweder via USB-C oder Micro-USB aufgeladen werden. Vier kleine LEDs geben den Akkustatus der Powerbank an.

Anker PowerCore Lite wiegt nur 211 Gramm

Die Besonderheit? Der Akku ist sehr kompakt und dazu auch noch leicht. Die Abmessungen betragen 14,1 x 7,2 x 1,4 Zentimeter, das Gewicht beträgt 211 Gramm. Damit ist PowerCore Lite etwas größer und schwerer als das iPhone X.

Anker PowerCore Lite ist ab sofort erhältlich und kostet 27,99 Euro. Im Lieferumfang ist ein Micro-USB-Kabel und ein Reise-Etui enthalten.

Anker PowerCore Lite 10000mAh Kompakte Powerbank,...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 30 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • KLEIN ABER OHO: Eine der dünnsten und leichtesten 10000 mAh Powerbanks überhaupt. Lade dein iPhone 8 Plus, dein iPhone X oder dein Galaxy S9 zweieinhalb Mal.

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. nec sagt:

    Kein Einführungsangebot? Schade…

  2. Hurgl sagt:

    „zweinhalb“??? 😂

  3. Nathanel sagt:

    Nicht konsequent genug, aufladen via Micro USB oder USB C und dann nur Micro USB beilegen

  4. Cuttingsoul sagt:

    Besser noch mit Lightning aufladen. Geht mit der Poweradd Powerbank, da ist sogar ein Lightning Stecker dabei 😁

  5. joerg42 sagt:

    Mir gefällt die UGREEN Powerbank mit integriertem Lightning-Kabel besser, wenn auch minimal größer.

Kommentar schreiben