Commander One: Datei-Manager jetzt bei Setapp verfügbar

Auch als Einzelkauf im Mac App Store erhältlich

Die Software-Flatrate Setapp ist euch sicherlich bekannt. Für 9,99 Euro pro Monat könnt ihr auf über 170 tolle Mac-Apps zugreifen. Und die Auswahl wächst stetig. Seit wenigen Tagen könnt ihr auch den tollen Datei-Manager Commander One installieren, der im regulären Verkauf 32,99 Euro kostet.


Die Macher von Eltima betonen, dass die mit Commander One eine Möglichkeit geschaffen haben, das Beste des Standard-Finders mit einem Zwei-Spalten-Dateimanager zu verbinden. Neben drei verschiedenen Ansichts-Modi – komplett, Kurzform und Thumbnails – gibt es auch eine Option, versteckte Dateien über einen kleinen Button in der Toolbar anzeigen zu lassen. Jeder Ordner lässt sich zudem in einem neuen Tab öffnen – die Anzahl der Tabs sind dabei unbegrenzt.

Unter anderem enthalten sind ein FTP-Manager, ein Terminal-Emulator und Prozess-Manager, verschiedene Themes, ein erweiterter Support für komprimierte Archive (RAR, TBZ, TGZ und 7z), das Mounten von iOS-Geräten sowie eine komplette Dropbox-Integration. Zudem gibt es folgende Funktionenn: Anpassbare Hotkeys, Root Access, verschiedene Schriftarten und -farben sowie eine Historie- und Favoritenfunktion für oft genutzte oder bereits geöffnete Ordner. Punkten kann Commander One zudem mit einer deutschen Lokalisierung.

Falls ihr den erweiterten Datei-Manager mit vielen Extras ausprobieren wollt und Kunde bei Setapp seid, könnt ihr die Installation ab sofort vornehmen.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de