Commander One Pro: Toller Datei-Manager für den Mac kostet nur 1,99 Euro

Am Wochenende hat es Commander One Pro in den Mac App Store geschafft, heute gibt es die praktische App bereits deutlich günstiger.

Das nennen wir mal ein Angebot: Commander One kennt ihr bereits aus unserer Berichterstattung, bisher war die Mac-Software aber nur über die Webseite des Entwicklers verfügbar und hat dort knapp 30 US-Dollar gekostet. Am Wochenende hat es Commander One in den Mac App Store geschafft und kann nun deutlich günstiger geladen werden: Die Alternative zum herkömmlichen Finder kostet heute nur 1,99 Euro.

Die Macher von Eltima betonen, dass die mit Commander One eine Möglichkeit geschaffen haben, das Beste des Standard-Finders mit einem Zwei-Spalten-Dateimanager, der komplett mit Swift entstanden ist, zu verbinden. Neben drei verschiedenen Ansichts-Modi – komplett, Kurzform und Thumbnails – gibt es auch eine Option, versteckte Dateien über einen kleinen Button in der Toolbar anzeigen zu lassen. Jeder Ordner lässt sich zudem in einem neuen Tab öffnen – die Anzahl der Tabs sind dabei unbegrenzt.

Weiterlesen

Neues Mac-Bundle mit Commander One & 14 anderen Apps für knapp 27 Euro

Vor ein paar Wochen haben wir euch das praktische Mac-Tool Commander One vorgestellt. Heute gibt es die App in einem Bundle.

Auf stacksocial.com gibt es immer mal wieder interessante Pakete mit verschiedenen Mac-Applikationen. In den meisten Fällen sind zwei oder drei Apps sehr brauchbar, die anderen Anwendungen nimmt man gerne mit und schnuppert mal rein. So ist es auch beim Mega Mac 2015 Bundle, bei dem für uns Commander One im Mittelpunkt steht.

  • Mega Mac 2015 Bundle mit Commander One für knapp 27 Euro (zum Angebot)

Die Macher von Eltima betonen, dass die mit Commander One eine Möglichkeit geschaffen haben, das Beste des Standard-Finders mit einem Zwei-Spalten-Dateimanager, der komplett mit Swift entstanden ist, zu verbinden. Neben drei verschiedenen Ansichts-Modi – komplett, Kurzform und Thumbnails – gibt es auch eine Option, versteckte Dateien über einen kleinen Button in der Toolbar anzeigen zu lassen. Jeder Ordner lässt sich zudem in einem neuen Tab öffnen – die Anzahl der Tabs sind dabei unbegrenzt.

Weiterlesen

Commander One: Alternativer File-Manager mit praktischer Zwei-Spalten-Ansicht

Nicht alle Mac-User sind mit Apples hauseigenem Dateimanager Finder zufrieden. Mit Commander One gibt es eine weitere Alternative.

Commander One lässt sich in der Basisversion kostenlos von der Website der Entwickler herunterladen und nimmt nach der Installation auf dem Mac etwa 31 MB eures Speicherplatzes ein. Wer möchte, kann auch eine 14-tägige Testversion der Commander One PRO-App downloaden, die weitere Features bietet und im Anschluss mit 29,95 USD zu Buche schlägt. Die Applikation benötigt zur Einrichtung auf dem Mac mindestens OS X 10.9 oder neuer.

Die Macher von Eltima betonen, dass die mit Commander One eine Möglichkeit geschaffen haben, das Beste des Standard-Finders mit einem Zwei-Spalten-Dateimanager, der komplett mit Swift entstanden ist, zu verbinden. Neben drei verschiedenen Ansichts-Modi – komplett, Kurzform und Thumbnails – gibt es auch eine Option, versteckte Dateien über einen kleinen Button in der Toolbar anzeigen zu lassen. Jeder Ordner lässt sich zudem in einem neuen Tab öffnen – die Anzahl der Tabs sind dabei unbegrenzt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de