Mac-Apps im Abo: Setapp jetzt mit Pile, SpeedCut, MenubarX & mehr Ab 8,99 Euro pro Monat

Ab 8,99 Euro pro Monat

Das Portfolio von Setapp, der abonnementbasierten Produktivitätsplattform für macOS und iOS, bekommt spannende Neuzugänge: Pile, Filmtage Editor, WallCal, SpeedCut, Tripsy, MenubarX, WidgetWall und AdLock. Was die Programme können, fassen wir folgend zusammen.

Weiterlesen


Setapp: Jährliche Mac-Entwicklerumfrage zu Silicon-Chips, Updates und mehr Einsichten in Möglichkeiten und Herausforderungen

Einsichten in Möglichkeiten und Herausforderungen

Seit nunmehr sechs Jahren in Folge führt das Software-Portal Setapp eine Umfrage unter Mac-Entwicklern und -Entwicklerinnen durch, um Einblicke in die Branche zu gewinnen. In diesem Jahr befragte man zu den Fortschritten bei den Möglichkeiten, die das Jahr 2021 eröffnete, zu den größten Herausforderungen und gängigen Praktiken sowie zu den Auswirkungen der jüngsten politischen Ereignisse auf die eigene Arbeit.

Weiterlesen

Setapp: Zwei neue Apps für mehr Alltagseffizienz hinzugefügt Zeiterfassung und Finanzmanager

Zeiterfassung und Finanzmanager

Das Portfolio von Setapp, der abonnementbasierten Produktivitätsplattform für macOS und iOS, bekommt zwei spannende Neuzugänge. Nie wieder Stundenzettel, nie wieder falsche Rechnungen – mit Daily wird Zeiterfassung für Selbstständige zum Kinderspiel. Die zweite Neuerscheinung Expenses hilft zudem, die persönliche Kostensituation im Blick zu behalten. Beide Apps können im Rahmen des Setapp-Abos ohne zusätzliche Kosten genutzt werden.

Weiterlesen


Setapp: Neue Sammlung „Made in Ukraine“ veröffentlicht Unterstützung von lokalen Entwicklungsteams

Unterstützung von lokalen Entwicklungsteams

Der App- und Abo-Dschungel wird immer größer: Viele Anwendungen und ihre Anbieter setzen auf ein Abonnement zur Finanzierung. Bei einigen Apps und Spielen scheint der regelmäßig zu zahlende Preis überzogen, bei einem Angebot wie Setapp ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber deutlich ausgewogener. Zu Preisen ab 9,99 Euro im Monat lassen sich dort mittlerweile über 230 Apps für fast alle Bedürfnisse nutzen, die einem die tägliche Arbeit am Mac erleichtern.

Weiterlesen

Setapp: Neue Boost-Security-Sammlung zum Schutz vor Cyberangriffen Neun Apps ohne zusätzliche Kosten nutzbar

Neun Apps ohne zusätzliche Kosten nutzbar

Im Zuge des physischen Angriffs auf die Ukraine durch Russland nahmen auch die virtuellen Angriffe gegen Militär und Behörden der Ukraine stark zu. Um sich bei einer Ausweitung dieser Cyperangriffe über Ländergrenzen hinweg, nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Raum schützen zu können, bietet Setapp, die abonnementbasierte Produktivitätsplattform für macOS und iOS, jetzt auch zu diesem Thema eine Lösung.

Weiterlesen


Setapp: All-In-One-Lösung jetzt mit neuer Webcam-App Detail Mobilgeräte in Webcam verwandeln

Mobilgeräte in Webcam verwandeln

Ganz im Zeichen von Remote Arbeit und vielen privaten virtuellen Aktivitäten, die Einzug gehalten haben in den persönlichen Alltag, bietet Setapp aus dem Hause MacPaw nun auch einen interessanten Neuzugang im abo-basierten App-Portfolio an.

Weiterlesen

220 Mac-Apps im Abo: Das sind meine Favoriten bei Setapp Für jedes Problem gibt es eine App

Für jedes Problem gibt es eine App

Anzeige. Der Abo-Dschungel wird immer größer, denn sehr viele Apps und Anbieter setzen auf ein Abo-Modell. Bei einigen Apps, Spielen und Angeboten scheint der monatliche oder jährliche Preis überzogen zu sein, bei Setapp finde ich das Preis-Leistungverhältnis aber voll in Ordnung.

Weiterlesen

Neue Apps bei Setapp: Quit All, Flow, Mental Walk & mehr Software-Flatrate mit praktischen Apps

Software-Flatrate mit praktischen Apps

Um den Arbeitsalltag am Mac zu erleichtern, bieten sich zahlreiche Apps an, die Aufgaben vereinfachen und Arbeit abnehmen. Und falls ihr immer weiter optimieren wollt, könnt ihr bei Setapp auf über 200 Mac-Apps zugreifen. Und der Katalog wächst stetig weiter. Die aktuellen Neuzugänge findet ihr folgend.

Weiterlesen


Setapp: Mac-Software-Flatrate 1 Jahr für nur 43 Euro statt 99 Euro Angebot richtet sich nur an Neukunden

Angebot richtet sich nur an Neukunden

Abonnements für Apps lohnen sich oftmals nur dann, wenn man die entsprechende App auch aktiv nutzt. Während einzelne Apps manchmal über 10 Euro im Monat wollen, gibt es die Software-Flatrate mit über 200 Mac-Apps normalerweise für 9,99 Euro im Monat, aktuell können Neukunden aber deutlich günstiger zuschlagen.

Weiterlesen

Neu bei Setapp: AlDente Pro, Tab Finder & Auxl Mac-Apps im Abo bestellen

Mac-Apps im Abo bestellen

Die Software-Flatrate Setapp ist bei uns täglich im Einsatz. Wir nutzen zahlreiche Programme, die unseren Arbeitsalltag erleichtern. Zugriff auf über 200 Mac-Apps gibt es für 10 Euro im Monat. Und das Sortiment wächst weiter, folgend findet ihr die letzten Neuzugänge.

Weiterlesen


Setapp: Mac-App-Flatrate für Neukunden im ersten Jahr nur 50 Euro Ein tolles Angebot

Ein tolles Angebot

Immer wieder stellen wir euch Mac-Apps vor, die auch bei Setapp erhältlich sind. Setapp bündelt mehr als 200 Mac-Apps, Zugriff gibt es aber nur im Abo. Normalerweise kostet Setapp pro Monat 9,99 Euro oder 107 Euro pro Jahr. Neukunden können im ersten Jahr aber ordentlich sparen und zahlen umgerechnet nur rund 50 Euro.

Weiterlesen

Mac Apps Report 2021: So werden Mac-Apps gekauft und verwendet Neue Umfrage von Setapp

Neue Umfrage von Setapp

Das Team von Setapp, einer Sammlung von Mac-Apps, die sich zu einem festen monatlichen Preis mieten lassen, hat im April dieses Jahres eine Umfrage unter Mac-Nutzern und -Nutzerinnen durchgeführt. Man wollte herausfinden, wie Mac-User Apps für den täglichen Gebrauch auswählen und was sie an ihnen am meisten schätzen. Herausgekommen sind einige interessante Ergebnisse, die wir hier in aller Kürze mit euch teilen wollen.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de