Curling für Anfänger: Curlliard hat noch viel Luft nach oben

Was kann das neue Curlliard? Wir haben das Spiel schon ausprobiert und haben gemischte Gefühle.

Curlliard

Das in Soul programmierte Spiel Curlliard (App Store-Link) ist ein Gratis-Download und erinnert stark an das bekannte Curling. Der für iPhone und iPad verfügbare Download ist 94,6 MB groß, in englischer Sprache verfügbar und bietet ein simples Gameplay. Zum Nulltarif ist Curlliard ganz gut, allerdings könnte man das Spiel durch einfache Extras deutlich aufpeppen und interessanter gestalten. Wir stellen euch das Spiel sowie unsere Wünsche für ein späteres Update vor.


Curlliard ist eine Mischung aus Curling und Billard. Mittels einer einfachen One-Touch-Steuerung gilt es eine kleine Scheibe in das Zielfeld zu bugsieren. Dabei lohnt es sich über die Bande zu spielen, um so zusätzliche Punkte einheimsen zu können. Das Gameplay an sich ist durchdacht, aber meiner Meinung nac zu einfach – und es gibt zu wenig Abwechslung.

Drei einfache Spielmodi lassen Abwechslung vermissen

Das kostenlose Curlliard bietet drei Spielmodi: 10 Level, 30 Level oder Endlos-Spiel. So werden immer wieder neue Level generiert, die allerdings keine große Hürde darstellen. Der Abschussort und die Zielscheibe variieren in ihren Positionen, ansonsten gibt es keine Abwechslung. Wir würden uns ein paar Hindernisse, heimtückische Fallen oder explosive Power-Ups wünschen, die das Gameplay mit wenigen Handgriffen deutlich attraktiver gestalten. So gibt es nur ein durchschnittliches Spiel, das man nach wenigen Spielminuten wieder aus der Hand legt.

Finanziert wird Curlliard über Werbebanner am unteren Displayrand und In-App-Käufe. Ihr könnt mit Münzen, die es auch gegen Geld gibt, weitere Themes freischalten oder die Werbung entfernen. Das abschließende Fazit ist gemischt: Die grundlegende Basis ist gegeben und das Gameplay hat Potenzial, doch der Entwickler schöpft dieses bisher nicht aus. Wir sind gespannt, ob in naher Zukunft einige Neuerungen erscheinen – vielleicht greift der Entwickler ja einige meiner Ideen auf. Folgend seht ihr das Gameplay im Bewegtbild.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de