Das große EM Quiz: Perfekte Unterhaltung für die Halbzeitpause

Sprücheklopfer oder echter Fußball-Experte? Das könnt ihr ganz einfach mit der kostenlosen Universal-App „Das große EM Quiz“ herausfinden.

Das grosse EM Quiz

Heute Abend sind wir wieder alle Deutschland. Okay, vielleicht nicht alle, denn ein paar werden in unserem EM-Tippspiel sicherlich auch auf Unentschieden oder PoleSieg für Polen getippt haben. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Fußball-Wissen derjenigen aus, die vielleicht schon jetzt links oder rechts neben euch vor dem Fernseher sitzen? Das Fachwissen der selbsternannten Fußball-Experten könnt ihr mit der kostenlosen App „Das große EM Quiz“ (App Store-Link) noch vor dem Anpfiff oder in der Halbzeitpause auf die Probe stellen.


„Das große EM Quiz“ stammt von einem deutschen Entwickler, von dem wir bereits zur Weltmeisterschaft 2014 zwei Apps vorgestellt haben. Nun melden sich Jakob Schell mit einer neuen App für die Euro 2016 zurück und punktet dabei mit einem besonders handlichen Interface: Nach dem Download der gerade einmal 8,6 MB großen App geht es direkt mit der Fragerunde los – es gibt keine Einstellungen, kein Menü, kein Game Center.

Im Mittelpunkt stehen dagegen acht Fragen mit jeweils vier Antworten, die möglichst schnell richtig beantwortet werden müssen. Eine Besonderheit ist die neunte Frage, die sogenannte Elfmeterfrage: Statt dem klassischen Format mit vier Antwortmöglichkeiten bekommt der Spieler hier eine Behauptung vorgestellt und muss entscheiden, ob diese stimmt oder nicht. Dabei zählen die Punkte sogar noch einmal doppelt, bei einer falschen Entscheidung kassiert man allerdings Minuspunkte.

Erstes Update von „Das große EM Quiz“ bereits in Arbeit

„Zum Abschluss einer jeden Runde wird die eigene Leistung dann abhängig von der erreichten Punktzahl durch den ‚Expert-O-Mat‘ in Form eines Niveaus eingestuft. Von ‚Flasche leer‘ (1 Stern) bis ‚Champion‘ (5 Sterne) – spätestens hier zeigt sich, wer ein wahrer Experte ist“, schreibt uns der Entwickler in einer Mail. Zudem ist bereits ein Update in Planung: „Neben neuen Fragen können sich die Nutzer auf einen 50:50-Joker, sowie die Möglichkeit das eigene Ergebnis teilen zu können, freuen.“

Aktuell beinhaltet das Spiel 250 verschiedene Fragen, die sich erst dann wiederholen, wenn alle Fragen gespielt wurden. Es können aktuell also knapp 30 Runden gespielt werden, bevor es Wiederholungen gibt – das dürfte für heute Abend ganz sicher reichen.

„Das große EM Quiz“ finanziert sich durch Werbung, die während des Siels oder am Ende der Runde angezeigt wird – das ist nicht nervig und absolut fair. Perfekt wäre es, wenn man den Entwickler mit einem kleinen Beitrag unterstützen und die Werbung deaktivieren könnte. In unserem Test ließ sich die Anwendung sogar ohne aktive Internetverbindung verwenden, trotz der äußerst geringen Download-Größe.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de