OneFootball: Fußball-Info-App bekommt Update mit Sport1-Radio & BuLi-Highlight-Clips

Auch in unserer Redaktion ist OneFootball eine der meistgenutzten Apps, wenn es um Infos zum runden Leder geht. Nun gab es ein Update für die Fußball-App.

OneFootball UpdateSeit heute steht die Version 7.8 im deutschen App Store zur Aktualisierung bereit, die wie immer kostenlos heruntergeladen werden kann. Die ab iOS 7.0 nutzbare und 17,4 MB große Anwendung liefert seit einiger Zeit unter dem Namen OneFootball, früher noch unter dem Titel „iLiga“, neueste Nachrichten, Tabellen, Live-Ticker und Ergebnisse zu vielen Fußball-Ligen aus der ganzen Welt. Laut eigenen Angaben wurde OneFootball (App Store-Link) bisher mehr als 19 Millionen Mal heruntergeladen.


Mit der Version 7.8 wurden seitens des Berliner Unternehmens einige neue Kooperationspartner ins Boot geholt, die unter anderem die Live-Berichterstattung in OneFootball verbessern sollen. So gibt es nun unter anderem eine Integration von Sport1-Live-Radioübertragungen zur ersten und zweiten Bundesliga, Partien im DFB-Pokal und deutschen Vertretern in der Champions League.

Premier League-Liveradio und Bundesliga-Highlights von bild.de

Auch Spiele der englischen Premier League können Fussball-Fans live in der App zukünftig europaweit genießen: Ermöglicht wird dieses Feature durch den englischen Kult-Radiosender talkSPORT. In Deutschland, Österreich und der Schweiz können durch eine Zusammenarbeit mit dem Axel-Springer-Verlag auch Highlights der ersten und zweiten Bundesliga nach jedem Spieltag abgerufen werden. Ganz nebenbei wurde mit dem Update auf Version 7.8 auch ein Bugfix für das iOS 8-Widget der App nachgereicht.

Innerhalb von OneFootball können alle Inhalte grundsätzlich kostenlos abgerufen und ligentechnisch an die eigenen Präferenzen angepasst werden. Wer sich für eine Saison, also über den Zeitraum eines Jahres, von gelegentlich eingeblendeten Werbebannern in OneFootball befreien will, zahlt per In-App-Kauf 3,59 Euro.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Das Widget in der jetzigen Form ist überflüssig. Wenn man die Nachrichten wenigstens einschränken könnte, z.B. nach Vereinen. Live-Ergebnisse fehlen auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de