Die Top-Themen der Woche: MagSafe auf unterschiedliche Weisen

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

In den letzten Jahren wurde ja viel über ein mögliches Ende des Lightning-Ports berichtet. Verzichtet Apple schon beim kommenden iPhone darauf? Was kommt als Alternative? Vielleicht doch ein ganz neues Anschluss? Zumindest iPhone-Nutzer können auf eine neue Variante des MagSafe-Anschlusses hoffen: Wie Patently Apple erfahren hat, hat Apple kürzlich ein neues Patent beim United States Patent and Trademark Office, dem US-amerikanischen Patentamt, eingereicht. Die damit verbundenen Skizzen deuten auf einen 3-Pin-Adapter mit magnetischer Vorrichtung hin, der denen der älteren MacBooks ähnlich sieht.

Andere Hersteller konzentrieren sich derzeit auf den MagSafe-Anschluss auf der Rückseite des iPhone 12. Allerdings verkaufen sie kein MagSafe-Zubehör, sondern mit MagSafe kompatibles Zubehör. Ein kleiner, aber feiner Unterschied, der den Herstellern am Ende wohl jede Menge Lizenzgebühren spart. So bekommt ihr am Ende magnetisches Qi-Zubehör. In dieser Woche haben wir euch eine Alternative von Anker vorgestellt.


Fans von Philips Hue sollten heute auf jeden Fall noch bei uns im Hueblog vorbeischauen. Dort suchen wir drei Tester für das neue Philips Hue Wandschalter Modul, das bereits in Kürze im Handel erscheinen soll. Wenn ihr Lust habt, das Zubehör selbst auszuprobieren und uns danach von euren Erfahrungen zu schildern, dann könnt ihr euch noch heute für den Leser-Test registrieren.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de