Dr. Pandas Swimming Pool: Fortsetzung der beliebten Kinder-App Dr. Pandas Kindergarten

Das Entwicklerteam von TribePlay war auch zu Beginn des neuen Jahres bereits fleißig und hat mit Dr. Pandas Swimming Pool eine neue App für Kinder herausgebracht.

Dr. Pandas Swimmingpool 1 Dr. Pandas Swimmingpool 3 Dr. Pandas Swimmingpool 2 Dr. Pandas Swimmingpool 4

Dr. Pandas Swimmingpool (App Store-Link) lässt sich seit heute als Universal-App im deutschen App Store zum Preis von 1,99 Euro herunterladen und benötigt nach der Installation etwa 227 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPod Touch oder iPad. Da sich Dr. Pandas Swimming Pool insbesondere an jüngere Kinder im Vorschulalter richtet, sind Lesekenntnisse nicht notwendig – alle Inhalte sind problemlos auch von kleineren Kindern nutzbar.


Der Entwickler Thijs Bosma vom TribePlay-Team erklärt in seiner E-Mail-Mitteilung an uns, „Dr. Pandas Swimmingpool ist der thematische Nachfolger einer unserer alten Favoriten, Dr. Pandas Kindergarten. Das Spiel ist hinsichtlich seines freien Gameplays sehr ähnlich: Die Kinder können Rollenspiele und ihre eigenen Geschichten in einer 3D-Landschaft kreieren, in der sich alles um niedliche Tierbabies und einen Tag im Schwimmbad dreht.“

In Dr. Pandas Swimming Pool gibt es neben einer kleinen Umkleidekabine, in der nach und nach die Tierkinder von ihren Eltern abgeliefert werden und dort nicht nur mit Bademode eingekleidet, sondern auch gefönt, geduscht und auf die Toilette gesetzt werden können, auch insgesamt drei große, einzigartige Pools mit verschiedenen interaktiven Elementen. Zu letzteren zählen unter anderem Wasserrutschen, Bälle, ein Trampolin, Sprungbretter oder Schwimmringe. Mit einfachen Fingertipps und Wischgesten können die vier Tierkinder oder die Gegenstände bewegt werden.

Wünsche von Eltern wurden in Dr. Pandas Swimming Pool umgesetzt

Ein großer Wunsch der Eltern, die mit ihren Kindern bereits den Vorgänger Dr. Pandas Kindergarten absolviert haben, war es, die kleinen Tierbabies nach einem langen Tag wieder abholen zu lassen und damit das Spiel auch für das Kind selbst zu einem schönen Abschluss zu bringen. Genau diesem Wunsch sind die Entwickler von TribePlay nun in Dr. Pandas Swimming Pool nachgekommen und erlauben es, dass die Tierbabies nach dem Geplansche wieder von ihren Tiereltern in Empfang genommen werden.

Selbstverständlich finden sich in Dr. Pandas Swimming Pool keinerlei In-App-Käufe oder Werbebanner. Lediglich im Hauptmenü können Eltern Zugriff auf weitere Apps der Entwickler bekommen oder eine Bewertung für das Spiel im App Store hinterlassen, wenn sie ein Schloss-Symbol mehrmals antippen. Finale audio-visuelle Eindrücke der neuen Kinder-App liefert der eingebundene YouTube-Trailer zu Dr. Pandas Swimming Pool.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de