E-Plus: Allnet-Flat mit 500 MB LTE für 7,80 Euro pro Monat

Bei crash-tarife.de gibt es wieder einen neue Aktion, die preislich sehr interessant ist.

Erst vor wenigen Tagen hatten wir euch den klarmobil-Tarif mit 750 MB Datenvolumen und einer Allnet-Flat für 9,85 Euro vorgestellt, jetzt bietet crash-tarife.de ein ähnliches Angebot zum noch kleineren Preis. Alle wichtigen Informationen bekommt ihr gesammelt bei uns.


Der Tarif:

  • Flat in alle dt. Handynetze
  • Flat ins dt. Festnetz
  • 500 MB LTE-Internetflat mit bis zu 42,2 MBit/s
  • kein Anschlusspreis
  • zur Angebotswebseite

Das Angebot wird von mobilcom debitel angeboten und kostet sonst 19,80 pro Monat. Der Preis wird nun auf 7,80 Euro pro Monat reduziert, das macht eine Kostenersparnis von über 60 Prozent. In Zahlen: Ihr spart 288 Euro.

Der Anschlusspreis von 29,99 Euro wird einmalig fällig, wird aber erstattet, wenn ihr innerhalb von 14 nach Aktivierung der Karte eine SMS mit „AG Online“ an die 22240 schickt. Beachtet bitte zudem: Nach Ablauf der Aktion zum 31.12.2015 beläuft sich die max. Geschwindigkeit wieder auf die im Tarif grundsätzlich geltende Geschwindigkeit ohne LTE. Optional könnt ihr für 4,99 Euro euer Datenvolumen um 500 MB erweitern, allerdings ist der Tarif dann nicht mehr so attraktiv wie zuvor. Denkt bitte an eine fristgerechte Kündigung, denn ansonsten werden nach den 24 Monaten die reguläre Gebühr von 19,80 Euro pro Monat fällig.

Der Tarif funkt im E-Plus-Netz und somit auch im Netz von O2. Durch den Zusammenschluss gibt es eine wirklich gute Netzabdeckung, erst neulich musste ich feststellen, dass ich mit Vodafone kein LTE-Empfang hatte, der Kollege neben mir aber mit LTE im O2-Netz surfte.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Bei uns in der Region gibt es exakt einen LTE fähigen Ort… Danke E+…!!! (Damit schließe ich Tochterunternehmen wie z.B. „Base“ ein). Vor kurzem habe ich mal bei denen nach LTE nachgefragt…ja ääähm wird ausgebaut…aber Zeitraum nennen konnte man mir nicht… Und JA, ich bin gefrustet… ?

  2. 1GB LTE in Österreich….3,90€. Wahnsinnspreise habt ihr. Krass. Wieso können die solche Preise verlangen? Gibts genug, die das noch kaufen? Mobilfunkanbieter in D will ich sein…..tse…..

    1. Das hat mit der Vergabe der Frequenzen zu tun. Glaub mir, die Unternehmen würden sicher auch weniger verlangen wollen, um mehr Kunden zu binden bei gleichem Gewinn. Der Lachende ist nur unsere Regierung.

  3. Testet O2 in eurer Region! E+ ist in meiner Region grauenhaft (nur Telefonie geht). O2 geht nur manchmal zum Surfen (immer wieder unzuverlässige Verbindungen! Wegen nur Erfahrung mit E-Netzen dachte ich, dass ist bei Mobilfunk normal. Aber seit D-Netz weiß ich, dass zuverlässige Datenverbindungen möglich sind.), aber Telefonie ist sehr schlecht. Andere Regionen sind vielleicht ok, aber meine überhaupt nicht.

      1. Nein, es gibt National Roaming, d.h., wenn du ein O2-Vertrag hast, nutzt du E+, falls dies verfügbar ist und O2 nicht. Es sind also noch immer zwei Netze, auch wenn inzwischen beides Telefonica gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de