Erneut im Angebot: Portable Apple Watch Ladestation von Anker

Von Apple zertifiziert und 9 Euro günstiger

Bereits in der Adventszeit gab es diese portable Ladestation von Anker für die Apple Watch zum Sparpreis. Bei den vielen anderen Deals ist das vielleicht etwas untergegangen, daher nutzen wir eine eher ruhige Woche für einen erneuten Hinweis. Denn immerhin kann man die Ladestation aktuell wieder für 26,99 statt 35,99 Euro (Amazon-Link) kaufen.

Das ist ein richtig guter Kurs, wie ein Blick in den Apple Online Store zeigt. Denn dort zahlt ihr für das originale magnetische Ladekabel schon stolze 35 Euro. Das Modell von Anker ist eher mit dem Apple Watch Magnetic Charging Dock gleichzusetzen, für das unser liebster Hersteller mal eben 69 Euro verlangt.


Im Vergleich zu den noch günstigeren Lösungen muss man beim Apple Watch Ladedock von Anker lobend erwähnen: Es ist bereits alles eingebaut und man muss nicht sein eigenes Kabel opfern. Zudem lässt sich die Apple Watch auf der Ladestation auch aufstellen, was auf dem Nachttisch für den Night Mode eine tolle Sache ist.

Und ebenfalls sehr praktisch: Das 120 Zentimeter lange Ladekabel mit USB-C-Anschluss kann in der Ladestation eingewickelt werden. So kann man nicht nur die Kabellänge frei bestimmen, sondern die ganze Ladestation auch prima mit auf Reisen nehmen. Beisteuern muss man nur ein USB-C-Netzteil, das dürfte in der heutigen Zeit aber kein großes Thema sein.

Für 26,99 Euro bekommt ihr meiner Meinung nach eine tolle Ladestation für die Apple Watch, die in diesem Preissegment keine echten Gegner hat. Denn, wie schon erwähnt, muss man bei noch günstigeren Modellen quasi immer ein eigenes Kabel einbauen.

Anker kompaktes einklappbares Ladedock für iWatch mit USB-C Konnektor, MFi Zertifiziert, kompatibel...
239 Bewertungen
Anker kompaktes einklappbares Ladedock für iWatch mit USB-C Konnektor, MFi Zertifiziert, kompatibel...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • MÜHELOS AUFGELADEN: Einfach die iWatch horizontal oder vertikal auf das Ladedock setzen und der Ladeprozess beginnt automatisch.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich Versuch grad meine Ladeelektronik auf USB C umzustellen und muss sagen so langsam nervt es mich. Mehrfach Dosen (4-10 Ports) für die Wand findet man nur für sehr viel Geld und die Auto Dosen sind auch nicht günstig oder haben nicht genügend Ports.

  2. man mag es kaum glauben aber die kompakteste Ladestation für die Apple Watch ist doch glatt der Ladepuck alleine, hat sogar ein Kabel dran.

    klar wer auf seine Uhr als wecker glotzen möchte aber sonst erschließt sich mir der Sinn nicht wirklich.

  3. Hab’s noch keinen Monat in Gebrauch und schon fängt es an rum zu zicken. Alle ca. 30 Sekunden tickt das Ding jetzt 3-4 mal. In leisen Umgebungen wir z. B. im Schlafzimmer am Bett daher nicht zu gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de