Exklusiver Einblick: Das ist Mass Effect Infiltrator

In der kommenden Woche erwarten wir einen neuen Action-Kracher. Mass Effect Infiltrator steht kurz vor dem Release.

Wir durften bereits einen exklusiven Blick (YouTube-Link, „Preview-Version“) auf den nächsten Top-Titel der Dead Space-Macher werfen und sind absolut begeistert. Mass Effect Infiltrator ist ein Spiel, das sich Action-Fans auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Um für den Kauf des Premium-Titels gerüstet zu sein, könnt ihr derzeit bei Media Markt und Saturn iTunes-Guthaben tanken.

Aber zurück zum Spiel. Man landet auf einem fremden Planeten, fernab der Landestelle und ist auf der Suche nach seinen Kollegen und einem Teleporter. In aufeinander folgenden Zonen trifft man auf Gegnerwellen, die man nach und nach zur Strecke bringt. Mit der gesammelten Erfahrung und den Punkten kann man seine Waffen und Fähigkeiten im „Shop“ verbessern.

Neben der wirklich gelungenen Grafik konnte uns vor allem die Steuerung überzeugen – bisher ließ sich wohl kein Shooter so einfach steuern. Man geht in Deckung, wählt den Gegner aus, schießt und erledigt direkt danach den nächsten Bösewicht.

Auf den anstehenden Release von Mass Effect Infiltrator, das sich übrigens plattformübergreifend in die PC/Konsolen-Version integrieren lassen soll, könnt ihr euch jedenfalls schon freuen. Vermutlich ist es am Donnerstag soweit, wir werden euch dann natürlich mit allen weiteren Informationen zur Universal-App versorgen.

Kommentare 32 Antworten

    1. Ich habe jetzt mal ein bisschen weiter gespielt. In den späteren Leveln bewegt man sich deutlich mehr und muss während der Kämpfe auch durch die Räume/Gegend laufen, um eine halbwegs gute Chance gegen die Gegner zu haben.

      1. Ja wird wohl donnerstag werden da dort auch die konsolen
        games erscheinen ein gleichzeitiger release würde ja ziemlich sinnvoll sein.

    1. Nein, du kannst dich viel freier bewegen. Man sollte sich aber immer einen Schutz suchen, sonst stirbt man recht schnell (was ja nicht unrealistisch ist).

      1. 7,99€ ist warscheinlich für iPad dann, würd ich mal denken. Ist etwas über den Preis für iPhone/iPod bekannt? Warscheinlich dann 4,99€ oder?

          1. Oh!Na dann. Hatte eher gedacht dass es so ist wie bei Fifa 12. Aber 8€ für ein iPhone-Spiel?! Bei iPad kann ich das ja theoretisch noch verstehen, aber…Naja, warten wir’s ab 😉 Oder ist es schon sicher?

          2. Ich halt mir jedenfalls mal etwas Geld bereit 😉 Das wird ein teurer Tag… ME3 für PC für 45€ dann ME:Infiltrator für 5-10€ 😀 Freu ich mich schon 🙂

        1. Naja vielleicht wird es für alle die ME3 auf Pc oder Konsole kaufen gratis
          Die Story soll ja auch über infilltrator verändert werden können

    1. Nein, der Schwierigkeitsgrad ist wohl nicht verstellbar. Bisher hatte ich aber den Eindruck, dass er sehr angenehm ist – nicht zu einfach, aber auch nicht zu schwer.

  1. Sieht richtig cool aus! Hoffentlich Bleibt die übersicht auf dem iphone auch erhalten. Alles eine gute nummer kleiner ist nicht zu unterschätzen finde ich. Und da ich (noch) kein ipad habe..

    Cooles video! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de