Feed Me Oil HD derzeit im Angebot

9 Kommentare zu Feed Me Oil HD derzeit im Angebot

Vor fast einem Monat ist Feed Me Oil HD erschienen und wird nun erstmals für 79 Cent angeboten.

Leider haben sich die Entwickler dazu entschieden, keine Universal-App anzubieten. Die sonst 1,59 Euro teure iPad-Variante (App Store-Link) ist nun für 79 Cent erhältlich.


In Feed Me Oil muss die wertvolle Flüssigkeit, also das Öl, so von A nach B transportiert werden, dass möglichst wenig Öl daneben geht. Ohne die Hilfe des Spielers geht dabei natürlich nichts. Mit Barrieren, Ventilatoren, Magneten oder aber auch dem Wind, muss das Öl ans Ziel transportiert werden.

Anfangs ist das natürlich noch recht einfach, doch in späteren Leveln muss man genau kalkulieren, damit genügend Öl am Ziel ankommt. Insgesamt können 50 Level bestritten werden, weitere sind bereits angekündigt.

Die iPad-Version ist noch für kurze Zeit im Angebot und kann für preisgünstige 79 Cent erworben werden. Die ebenfalls von Publisher Chillingo in den App Store gebrachte iPhone-Version kostet ohnehin nur 0,79 Euro.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Hab ich mir schon gestern geholt,ist sehr zu empfehlen,erst recht für 0,79€. Gutes Knoblespiel,dass aber eigentlich nichts mit World of Goo zu tun hat.

  2. Ich weiß mein Kommentar gehört inhaltlich überhaupt nicht hierhin, ich bitte mir dies nachzusehen :). Aber ich bräuchte mal echt einen guten Rat. Vor einigen Wochen wurde hier das IPhone/IPad-Akku „Just Mobile Gum Pro“ vorgestellt und sehr gut bewertet von vielen Usern.ich hab mir das jetzt kürzlich für eine Reise im Sommer bestellt und auch schon ausprobiert mit dem IPad. Gibt höchstens 45% Saft. Kann das sein?

    1. Ja das kann sein, denn das iPohne (dessen Akku nur vergleichsweise wenig Kapazität hat) konnte im Test 2 Mal geladen werden und folglich kann das iPad nicht auch mehrmals geladen werden.
      Wir haben uns vor kurzem einen anderen Akku-Pack gekauft (ca. 50€ /aber doppelt so viel Saft [5200mAh] {!}) ich konnte ihn allerdings noch nicht mit dem iPad testen (dürfte für 2X laden reichen).
      Falls du wissen willst wo: bei Omega

      1. Vielen Dank für den Hinweis, heißt Omega der Hersteller? Aber ich wollte das IPad nur einmal laden, und genau das sollte das Just Mobile Gum Pro können, so sagten damals die User, tja…

        1. Nein Omega ist der Händler (Elektronik & CO Laden)
          Wie der Hersteller heißt kann ich dir im moment leider nicht sagen, da der Akku „ausser Haus“ ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de