Feuerwear: Lightline-Sonderedition am 6. Mai erhältlich

Rucksäcke, Taschen und Zubehör in neongelb

Alle Jahre wieder bietet Feuerwear seine Produkte in einer beliebten Sonderedition an. Und auch 2020 wird die Lightline-Kollektion wieder an einem Tag verkauft. Dieser wurde nun vom Kölner Hersteller für Taschen und Zubehör bekannt gegeben: Am 6. Mai ist es soweit.

Rucksäcke, Taschen, Accessoires sowie die neuesten Feuerwear-Mannschaftsmitglieder sind in der Produktion und werden in der knalligen Lightline Kollektion aus gebrauchtem neongelben Warnschlauch erhältlich sein. Dieser ist bei der Feuerwehr noch nicht so stark vertreten wie die weißen und roten Schläuche und wird daher seltener ausgemustert und zu neuem Leben erweckt.

In diesem Jahr gibt es wieder einige Neuheiten, die zum ersten Mal in neongelb im Einsatz sind. Da wäre neben der Damen-Kollektion rund um Clutch Charlie, Schlüsselanhänger Sascha und Handtasche Phil beispielsweise auch der erst im April gestartete Rucksack Elliot.


Wir hoffen, dass Feuerwear die Server-Kapazitäten ordentlich aufgestockt hat, in den vergangenen Jahren gab es immer wieder technische Schwierigkeiten. Euer Glück könnt ihr am 6. Mai um 8 Uhr, 12 Uhr und 17 Uhr versuchen – zu diesen Zeiten werden jeweils neue Unikate zum Verkauf freigegeben.

Und wo wir gerade beim Thema sind, habe ich noch eine kleine Feuerwehr-Empfehlung für euch: Vor einigen Wochen ist im WDR die neueste Staffel von „Feuer & Flamme“ gestartet. Die wirklich spannend aufgemachte Feuerwehr-Dokumentation zeigt in diesem Jahr Einblicke in den Arbeitsalltag der Feuerwehr hier bei uns in Bochum, nachdem man in den vergangenen zwei Jahren bei unseren Nachbarn in Gelsenkirchen gedreht hat. Alle Inhalte der Serie könnt ihr in der WDR Mediathek abrufen. Prädikat sehenswert!

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de