Focus by DOTS: Neuer kostenloser Aufgaben-Manager setzt auf simples Layout

Task-Managing-Apps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer im deutschen App Store – nun mischt auch noch Focus by DOTS in diesem Reigen mit.

Focus by DOTS Icon

Focus by DOTS (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf das iPhone herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens 19 MB eures Speicherplatzes sowie iOS 8.1 oder neuer. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden, es heißt also, mit einem englischen Interface Vorlieb zu nehmen.


Die norwegischen Entwickler von DOTS beschreiben ihre Anwendung mit den Worten, „Focus ist ein Task-Manager, der dir hilft, Dinge zu erledigen“. Nun gut, das können die vielen anderen Aufgaben-Manager, die es bisher im App Store gab, wohl auch. Die kostenlose iPhone-App setzt hingegen auf ein sehr simples, strukturiertes Layout, in dem sich Aufgaben schnell und einfach hinzufügen lassen.

Focus by DOTS lässt noch viele Funktionen vermissen

Mit Hilfe von kleinen Fingertipps und Wischgesten lassen sich bequem neue Kategorien hinzufügen, die mit eigenen Titeln versehen werden können, beispielsweise „Arbeit“ oder „Familie“. In diese Kategorien lassen sich dann einzelne Aufgaben einbinden, die sich über einen „+“-Button hinzufügen lassen. Schade nur, dass für jede Aufgabe nur eine begrenzte Anzahl an Zeichen zur Verfügung steht. Hier hätte man durchaus auch mehrzeilige Einträge erlauben können. Erledigte Aufgaben können mit einer simplen Wischgeste nach links als erledigt gelöscht werden, zudem besteht die Option, die Einträge durch Gedrückthalten und Verschieben in der jeweiligen Liste zu priorisieren.

Focus by DOTS verzichtet leider aktuell auch noch auf weitere Zusatzfeatures wie zusätzliche Notizen zu einzelnen Aufgaben, Fälligkeitsdaten, auf die man per Push-Mitteilung hingewiesen wird, ein Widget in der Mitteilungszentrale, eine Apple Watch-Anbindung oder eine iCloud-Backup-Lösung. Das DOTS-Entwicklerteam betont in der App Store-Beschreibung, „Diese erste Version ist erst der Anfang“. Man darf also gespannt sein, was sich die Macher der App noch so alles ausdenken werden. Für Gelegenheits-Nutzer mag Focus by DOTS aktuell durchaus von Nutzen sein, als vollwertiger Task-Manager taugt die Anwendung aber gegenwärtig nicht.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de